Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Holz-Schicht mit GFK ausgleichen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Holz-Schicht mit GFK ausgleichen?

    Hallo,
    Ich hab hier noch ziemlich viel Birke Multiplex 4mm rumliegen, im Dimensionierung-Trööt habe ich nachgefragt wie ich mein Board dimensionieren soll, und es wurde mir geraten 3x3mm zu verwenden.
    Ich hab mir nun überlegt, 2x4mm zu verwenden und die fehlende Schicht mit Glas auszugleichen.
    Nun habe ich die Frage, ob die fehlende Holzschicht Auswirkungen hätte, und wieviel Glas ich zusätzlich draufhauen müsste?
    Ist das überhaupt realisierbar?

    Also die Daten:

    Shape: Cutout
    Länge: 94 cm
    Wheelbase: 70 cm
    Camber: 2 cm
    Breite: 23 cm
    Mein Gewicht: 62 kg
    Angestrebter Flex: smooth

    greetz
    Bone
    Zuletzt geändert von Bone; 04.03.2012, 00:08.

  • #2
    AW: Holz-Schicht mit GFK ausgleichen?

    Wie groß, wie schwer, Wheelbase, Wunschflex, ....? Ohne Input kann es keine Hilfe geben.
    Und ob das geht? Ich denke die 100erten Glasverstärkten Eigenbauten hier sollten das beweisen...
    Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

    Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

    In Flames We Trust \m/
    Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

    Kommentar


    • #3
      Wie ich gelernt habe ist es besser wenn man ein steiferes Deck haben will z.B 3x3mm mit unten 1x UD zu verbauen als 2x4mm mit 1x UD da die statische Höhe die Kraft der Fasern beeinflusst deswegen muss man z.B bei Foamies ein Schaumkern zur statischen Höhe einbauen wenn dieser nicht wäre hätten die Fasern fasst keine Kraft. Mann kann denn Flex auch durch Furnier z.B 1mm dann sozusagen "einstellen" wenn's es falsch ist korrigiert mich bitte jemand.
      Im Auftrag des Teufels unterwegs.

      Kommentar


      • #4
        AW: Holz-Schicht mit GFK ausgleichen?

        nene pascht so...
        ich würde den 1mm auch nicht aufgeben. kauf dir lieber nen billiges dünnes furnier, kann auch pappel sein (wenns sowas gibt) das kommt dann in die mitte und gut.
        botchjob.wordpress.com ...

        los, schaut euch auch meine anderen bastelprojekte an!

        Kommentar

        Lädt...
        X