Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erster Eigenbau: Dancer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erster Eigenbau: Dancer

    Hiho,

    bin total begeistert von der idee mir selber nen board zu bauen, und da ich shcon 2 habe, fehlt mir zu meinem momentanen Glück quasi nur noch ien reiner dancer;)

    Hatte vom shape haer an das loaded Bhangra gedacht, also mit kicks an beiden enden.

    größe schwebt mir vor:

    120cm lang
    25cm breit
    leichtes concave
    die kicks 10cm
    so das sich ca 100cm radstand ergeben wenn ich das recht im kopf habe.
    leichtes concave, zur stabilität, denke unter 10mm

    Vom holz her:
    4mm Birke
    4mm Pappel
    4mm Birke

    Wo ich im moment noch probleme habe ist die glasfaser, da hab ich keinen durchblick, auch nicht nach forum wälzen.
    Gewicht sind ca 90kg, und flex sollte nicht übertrieben sein aber deutlich spürbar

    Welche faser und wie viele lagen würdet ihr denn empfehlen?
    ich weiß es gibt den dimensionierungsthreat aber so wirklich fündig bin ich da auch nicht geworden


    danke schonmal

  • #2
    AW: Erster Eigenbau: Dancer

    http://longboardz.de/forum/showthread.php?t=19059

    War auch mein erster Eigenbau. Würde aber 3x4mm Birke nehmen an deiner Stelle. Und 100cm Wb ist bei 10cm Kicks und 120cm Gesamtlänge nicht möglich. Die Kicks beginnen hinter der hinteren Bohrung und die WB wird an der "inneren" Bohrung gemessen.
    IFOA // Initiative für optimierte Asphaltnutzung // www.facebook.com /1166Longboards

    Kommentar


    • #3
      AW: Erster Eigenbau: Dancer

      300-400g/m² Biax oben und unten + unten zB 400er Glas UD von HP-Textiles... sollte passen!

      Verstärkungsfasern? http://longboardz.de/forum/vbglossar...owentry&id=177
      Laminieren? http://longboardz.de/forum/vbglossar...owentry&id=176
      Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

      Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

      In Flames We Trust \m/
      Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

      Kommentar


      • #4
        AW: Erster Eigenbau: Dancer

        danke für die schnellen antworten;)

        Ja das mit der wb war nur so nen schätzwert;)

        gut, denke damit kann ich arbeiten;)

        Ach ja gibt es iwelche eigenbauer in München? Wäre schon praktisch wenn man sich mal mit wem erfahreneren zusammensetzen kann, oder nich selber ne presse anschaffen muss;)

        mal sehn wann ich dann effektiv dazu komme....

        Edit: Wenn ich das mit dem liminieren/ verstärken richtig verstanden habe muss das UD ganz nach unten oder?
        Und ich kann das UD auch erst nachträglich anbringen, also das ichs ohne baue, schau wie der flex ist und es dann erst drauf laminiere, natürlich vor dem versiegeln
        Zuletzt geändert von Ephoras; 24.04.2012, 20:50. Grund: neue frage

        Kommentar

        Lädt...
        X