Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mein erster Prototyp

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mein erster Prototyp

    hallo alle zusammen
    Ich plane gerade einen Eigenbau, es soll eine echte Slide Maschine werde
    so jetzt erst mal zu denn Daten des Brett´s
    Länge 98cm, Breite 23cm, WB 78cm, Kick/Nosetail mit 18°, concave 1,5cm

    Und jetzt zu mein Problem da ich die Achsen an der Kick- und Nosetail sind, verändert sich ja der Achsen Winkel um -18° und somit sind die Achsen nicht mehr so lenkfreudich wie ich es gerne hätte.
    Keilen will ich auch nicht da das Monster ja sehr na am Boden sein soll(wegen dem Schwerpunkt)
    dadurch bin ich ja schon fast gezwungen eine art Skatboard Achse zu nehmen nur ich hab noch keine gefunden wo die Hängerbreite zu ca. 20cm ist
    Eigenbau 1.0.jpg

  • #2
    AW: Mein erster Prototyp

    Independent Stage 10 215
    oder
    SurfRodz Indeez (sehr gut, aber teuer)
    "jim, ich knie nieder vor dir! You are so hardcore - you ate kevlar and grew your own face armour. combat beard!!!" Malte über... ja meinen Bart.
    "in my opinion a forum needs such people like you...or it will be flooded by idiots who talk shit without gettin punished for it" Ein Nutzer über mich
    "jaja, jimmy ist streichzart.. so streichzart wie butter frisch ausem kühlschrank.. und ich rede nicht von der guten kaergaarden butter.." lobo

    Schau mal rein: http://www.facebook.com/0punkt

    Kommentar


    • #3
      AW: Mein erster Prototyp

      Schaut sehr nach bissigen Rollen aus,
      dein Bild.
      Was für Rollen sollen denn da drunter?

      Denke nicht das da nur Wheelwells ausreichen werden.
      Für weiche, ungeriserte Indys und 70mm Rollen
      wirst du da schon kleine Cutouts + Wheelwells a la EW Belly Racer brauchen.

      Mit -18 Winkeln wäre das dann ja aber auch immer noch tiefer denn RKP Achsen DT
      oder Indys normal TM.
      ferd tiga vogl :P

      Kommentar


      • #4
        AW: Mein erster Prototyp

        die achsen werden wendiger, nicht träger. bei 18° brauchst du nur 35° Randal-Baseplates montieren und den Hanger deiner Wahl und schon haste ne niedrige RKP Achse mit 53° Winkel, also leicht wendiger als normale 50° Achsen. :up:
        hier hab ich das auch gemacht
        wegen wheelbites musste mal gucken. erstmal wheelwells und achse gut einstellen (und fahren!, tests im stand trügen) und dann kann man ja immer noch sägen^^
        facebook.de/schotterflechte

        Kommentar


        • #5
          AW: Mein erster Prototyp

          ne der Winkel von 18 Grad geht ja ins minus Bereich also wird aus einer 50 Grad Winkel eine 32Grad Winkel oder sehe ich das falsch.so jetzt zu denn Rollen welche genau das sind kann ich nicht sagen da ich sie selber gezeichnet habe aber die Maße kann ich dir verraten sie haben einen Durchmesser von 70mm und eine Breite glaub ich von 57mm aber das ist ja eigentlich egal wie breit sie sind. Sry falls die Zeichnung zu eckig ist aber so Last es sich leichter arbeiten am Rechner da ich alles mit Google sketchup 8 mache
          Zuletzt geändert von NeoIone; 31.08.2012, 08:36.

          Kommentar


          • #6
            AW: Mein erster Prototyp

            Ja, siehst du falsch ;)
            Werden beide +18°. Für 50° RKP übrigens viel zu viel.. durch den tieferen Stand und dazu viel zu viel ° lenkt man kaum noch.
            Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

            Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

            In Flames We Trust \m/
            Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

            Kommentar


            • #7
              AW: Mein erster Prototyp

              Mach ein paar Grad weniger, oder lieber einen Drop. Sonst musst du am Ende gegenkeilen und der Höhengewinn ist wieder weg.

              Oder halt traditional Kingpin Achsen drauf, wie Jimmy sagt.
              Yours truly,
              Affenboy

              mustusebrain: "Hirn und Helm sind zwei sich bedingende Zustände. Beides geht nur zusammen."

              Kommentar


              • #8
                AW: Mein erster Prototyp

                naja, ist ja quasi wie ein drop, nur ohne gerade Flächen für die Achsen. Das was du Kicks nennst, sind ja eigentlich keine, weil du durch die Achsmontage gar nicht mehr kicken kannst.
                Sie sind TeilnehmerIn an einem sozialen Experiment. Vielen Dank für ihre Kooperation.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Mein erster Prototyp

                  danke werwolf für die info das habe ich mir schon gedacht das es denn nicht mehr lenkfreudich wird.
                  nur wie kann ich das ändern ohne gegen zu keilen.
                  die Idee mit den Independent Stage 10 215 ist gut aber die gibt es recht selten in Shop´s
                  Angehängte Dateien
                  Zuletzt geändert von NeoIone; 03.09.2012, 16:36.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X