Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erste Eigenbauten alle delaminiert..

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erste Eigenbauten alle delaminiert..

    Hallo zusammen,

    Ich habe mich mit einem Kumpel zusammen auch einmal an unsere erste Eigenbauten gewagt. Leider bis jetzt mit mäßigen Erfolg.
    Wir haben uns nach einer Anleitung aus dem Forum eine Presse gebaut und diese mit Schraubzwingen zusammen gepresst.
    20121126_162545[1].jpg
    Beim ersten Versuch haben wir mit 3x4mm Birkensperrholz und Leim gearbeitet. Die Maße des Bretts waren 1m*25cm. Es sah aufs Erste alles gut aus, haben die Form ausgesägt und sie mit Bootslack versiegelt. Nach ca einer halben Stunde fahrt und ein paar mal Knacken ist es allerdings gleich an mehreren Stellen aufgegangen.
    20121126_162711[1].jpg
    Wir dachten es müsse am Leim liegen und haben dasselbe noch einmal mit Epoxi versucht jedoch ist das schon beim aussägen an den Seiten aufgegangen.

    An was kann das liegen? Haben wir evtl durch die Zwingen nicht genügend Druck aufgebracht (es waren aber schon ca 14 Zwingen)? Oder liegt es an der Presse und wir müssen uns doch den Act schieben evtl eine Rippenpresse zu bauen ;)?

    Vielen Dank schon mal

  • #2
    AW: Erste Eigenbauten alle delaminiert..

    Bei Leim schleicht sich sowas gerne ein, wenn zu wenig benutzt wurde oder man zu lange braucht. Zudem, wenn der Druck fehlt.

    Bei Epox muss nicht zwingend so starker Druck da sein - hauptsache alles liegt ordentlich aufeinander. War das Epoxid angedickt? Wenn es zu flüssig ist, saugt das Holz es auf --> Klebung schlecht.

    Ansonsnten: Bei Kicks ruhig die Platten grob vorsägen, nimmt die ungesunde Spannung raus. Und/oder erstmal simpel mit nur Konkav pressen, da ist die Fehleranfälligkeit geringer!
    Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

    Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

    In Flames We Trust \m/
    Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

    Kommentar


    • #3
      AW: Erste Eigenbauten alle delaminiert..

      Also beim Leim haben wir uns eigentlich Mühe gegeben lieber zu viel als zu wenig aufzutragen. Dann wird es wohl am Druck gelegen haben..

      Das Epox haben wir nur mit dem Härter gemischt wie es auf dem Etikett stand. Mit was kann man das andicken?

      Grundsätzlich müsste das Pressen mit so einer "simplen" Presse möglich sein?

      Vorsägen ist fürs nächste mal schon mal notiert ;)

      Kommentar


      • #4
        AW: Erste Eigenbauten alle delaminiert..

        ich habe mein erstes deck auch mit so einer presse gebaut, da her funktioniert das. aber ich habe mal gelesen, dass holz auf der obersten schickt ne längs masserung haben muss, weiß nur nicht wirklich ob das auch stimmt

        Kommentar


        • #5
          AW: Erste Eigenbauten alle delaminiert..

          Zuviel Leim kann auch schlecht sein und die verleimung geht wieder auf. Da ist epox schon wesentlich besser. Ein dicken kann man epox zB. mit baumwollflocken oder glasfaserschnitzel. Mit so einer presse kann man generell Bords bauen wenn der Anpressdruck flächig und ausreichend stark ist.
          Mfg martin
          Kick your own Ass!

          www.facebook.com /1166Longboards

          Kommentar


          • #6
            AW: Erste Eigenbauten alle delaminiert..

            für den klebeerfolg ist die faserrichtung völlig unerheblich. egal wie und womit man klebt, die klebefläche sollte trocken, staub und fettfrei sein.
            danach werden dann parameter wie druck oder viskosität des klebers interessant. bei der fehlersuche immer ganz vorne anfangen ...

            hab auf so ner presse sowohl mit leim als auch verschiedenen Kunstharzen geklebt und war wenn dann nur mit minimalen Problemen dieser art konfrontiert. die bretter fahren alle noch. die press ist wohl die unwarhscheinlichste fehlerqulle
            botchjob.wordpress.com ...

            los, schaut euch auch meine anderen bastelprojekte an!

            Kommentar


            • #7
              AW: Erste Eigenbauten alle delaminiert..

              hmmm.... womit habt ihr denn den Druck aufgebracht? bzw wieviele Schraubzwingen habt ihr verwendet?
              könnte mir vorstellen, dass der Pressdruck einfach zu gering war. wenn der Druck stimmt wird auch eventuell zu dick aufgetragener Leim herausgedrückt.
              Abgesehen davon: Wie Lange war der Rohling in der Presse? gerade bei diesem kühlen und feuchten Wetter mal lieber etwas länger drinnen lassen.
              Vielleicht war noch nicht ausgehärtet? und welche Festigkeitsklasse hat euer Leim? Sollte mindestens "D3" sein...

              greez Norb
              "Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, daß sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, daß es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann." - Douglas Adams

              Kommentar


              • #8
                AW: Erste Eigenbauten alle delaminiert..

                Also ich schwör ja auf Holzleim (wasserfest). Bringe ich immer mit so einem Spachtel auf 15.13056.jpg

                Hatte noch nie Probleme mit Delaminieren, und auch fiese Biegungen bleiben drinnen

                Kommentar


                • #9
                  Das Problem könnte ansonsten zu flache Runterdrückplatte (die in der Mitte halt) sein, was dazu führt, dass Nose und Tail ganz an den Enden von der Druckverteilungsplatte wieder runter gebogen werden, in eine Art S-Form, was zu mangelndem Druck an entsprechender Stelle führt.
                  1 Johannes 4,10

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Erste Eigenbauten alle delaminiert..

                    eventuell ist es auch nicht warm genug? AFAIK sollten es bei Epox mindestens 20° haben und dann 24Stundenaushärten lassen.

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Erste Eigenbauten alle delaminiert..

                      also erstmal danke danke für die ganzen Tips!!

                      unser Leim hat D3. Wir werden es jetzt nocheinmal mit Leim probieren, die Schraubzwingen so fest es geht zu drehen und im heizungskeller trocknen. Wobei wir die anderen beiden Boards auch noch im Sommer für ca 24h gepresst haben wo es eigentlich noch warm genug gewesen sein müsste.

                      wenn es wieder nicht geht werden wir uns mal im Baumarkt nach Baumwollflocken umsehen und es noch einmal mit Epoxi versuchen.
                      irgenwann muss es ja klappen :D

                      Wir werden berichten fals wir das Problem lösen konnten oder fragen wenn nicht ;)

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Erste Eigenbauten alle delaminiert..

                        Der hinweis von incimusblabalbal ist der aller wichtigste hier! Das fiel mir erst gar nicht auf... da der/die Pressbalken des oberen teils nicht hoch genug ist, wird alles wieder platt gedrückt. Da ist eine Delamination sehr sehr warscheinlich! Also die Presse etwas modifizieren - dann sollte es klappen!
                        Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                        Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                        In Flames We Trust \m/
                        Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Erste Eigenbauten alle delaminiert..

                          Zitat von adsworth Beitrag anzeigen
                          eventuell ist es auch nicht warm genug? AFAIK sollten es bei Epox mindestens 20° haben und dann 24Stundenaushärten lassen.
                          Welche Temperatur ein Harz braucht,ist vom Harz abhängig und im Datenblatt abzulesen.
                          they see me trollin, they hatin patrollin and tryna catch me writin dirty
                          >>Buhlt um die Gunst des Konsumkids denk an den Stumpfsinn bevor du "Keep it real" in den Mund nimmst<<
                          >>Emancipate yourself from mental slavery, none but ourselves can free our mind.<<

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Erste Eigenbauten alle delaminiert..

                            Beim Leim auch mal auf die Verarbeitungszeit achten (meist <20 min). da ich ein sehr grosses Board gebaut hatte, hab ich die Platten lieber einzeln gepresst und dann etwas länger aushärten lassen (mind. über Nacht). Wobei ich bei dem aufbau eurer Presse auch eher auf das Problem was inimicissimus peccati beschreibt glaub. Wo sind die Stellen, an den Kicks?
                            'Und wenn es einmal so weit ist, will ich auf meinem Skateboard sterben!' (Felsenheimer-Liebing-Urlaub)

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X