Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Auftragsarbeit oder evtl Deck-verkauf.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pipeline
    hat ein Thema erstellt Auftragsarbeit oder evtl Deck-verkauf..

    Auftragsarbeit oder evtl Deck-verkauf.

    Hallo zusammen. Ich habe mich vor einigen Wochen dazu entschieden, mich an das Thema Eigenbau zu wagen und unendlich viele Bauberichte
    und Erfahrungen anderer durchgearbeitet. Allerdings schwindet jetzt das Selbstvertrauen ein eigenes brauchbares Board zu fabrizieren. Meine Vorstellung war
    ein Freeride/Freestyleboard mit leichtem Concave und Kicks. Vom Shape her ähnlich dem Bustin Boombox, dem Landyachtz Tomahawk oder dem DK Penguin.
    Da ich mich jetzt aber im Grunde schon von der Idee verabschiedet habe, wollte ich mal fragen, ob es nicht den ein oder anderen hier im Forum gibt, der bereits einen
    Eigenbau mit diesem Shape gebaut hat und evtl verkaufen möchte bzw das Deck, oder ob sich jemand findet der bereits eine Presse besitzt und quasi als eine Art Auftragsarbeit
    einen Rohling für mich pressen könnte. Material-und Arbeitskosten würde ich natürlich bezahlen. Ich weiß das der ein oder andere das jetzt vielleicht als etwas dreist auffassen wird, aber ich denke bevor ich jetzt etliche Euros in einem Projekt versenke, das ich nicht realisieren kann, wäre dass die sinnvollere Alternative, zumal es hier in dem Forum Leute gibt, deren Fähigkeiten weit über das "normale" Eigenbauniveau hinausgehen. Ich würde mich in beiden Fällen über eine PN mit Preisangaben freuen. Dann könnte man auch noch mal ausführlicher über Details sprechen, ich wollte das jetzt hier nur mal kurz anreissen. Bis dahin erstmal. Gruß

    P.s ich wusste nicht genau wo ich dieses Beitrag unterbringen sollte. Deswegen habe ich mich jetzt für dieses Forum entschieden, ich hoffe das passt.

  • Guter
    antwortet
    AW: Auftragsarbeit oder evtl Deck-verkauf.

    Naja, die Gebraucht-Preise sind gerade so günstig noch, da rentiert sich das überhaupt nicht. o_O"

    Daher:
    Entweder du bastelst, weil es dir Spaß machst, oder du versuchst einen der versierten Bauer hier zu überreden dir eine "Maßanfertigung" zu machen, aber dann solltest du das persönlich machen. Und es könnte auch ein entsprechender Obolus nötig sein, da definitiv sehr sehr viel Zeit und Arbeit für ein sehr gut gelungenes Board nötig ist. Diese würde ich persönlich für Dumping-Preise nur für Freunde auf mich nehmen. Also kommt es dann eben darauf heraus, dass du dir eines der gewünschten Boards gleich gebraucht kaufen kannst.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Matwtal
    antwortet
    AW: Auftragsarbeit oder evtl Deck-verkauf.

    Das gute am Eigenbau ist, seine Ideen zu realisieren und ein board zu bauen das zu einem passt.
    Vor allem macht es spaß.Materialkosten für ein einfaches Brett liegen bei ca.30-40€, also selbst wenn du es vermasseln solltest, ist es nicht die welt und du hast was dazu gelernt.Ich würd es wagen...

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X