Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Longboard umlackieren How To ?!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SirRonBoard
    hat ein Thema erstellt Longboard umlackieren How To ?!.

    Longboard umlackieren How To ?!

    Hallo,
    wie kann ich mein Longbaord umlackieren ?
    Ich habe ein Atom 41" Drop-Through Longboard

    möglichst günstig natürlich !

    MfG SRB

  • bored
    antwortet
    AW: Longboard umlackieren How To ?!

    Es gibt viele Möglichkeiten. Im Eigenbau-Bereich wirst du unzählige Methoden finden um ein Motiv auf dein Board zu bekommen. Stencil, Decals, Papier oder Stoff einlaminieren (mit Epoxydharz), Lackstifte, Acryl-Lack mit Pinsel usw...

    Eine sehr einfache Methode, die aber auch gut funktioniert ist das hier:
    http://www.pearl.de/a-VM5720-2200.sh...oliewetterfest
    Wenn man sauber arbeitet und die Folien sehr genau aneinandersetzt, sieht man die Fugen kaum (Schneidemaschine hilft, aber dickes Lineal mit Papiermesser geht zur Not auch). Natürlich gibt es haltbarere und professionellere Methoden, aber da es so einfach und schnell zu machen ist, ist es auch nicht schlimm wenn man mal ein Stück neu ausdrucken und erneuern muss. Musst allerdings darauf achten, dass du die Folie nach dem Aufkleben mit einem Bastel- oder Teppichmesser so sauber ausschneidest, dass die Folie nicht um die Rails herumläuft, sonst hält es nicht gescheit. Das geht aber recht unproblematisch. An meinem Freebord hat das Monate lang gehalten. Entfernen kannst du das genauso wie ein Griptape, mit dem Fön. Für evtl. zurückbleibende Klebereste gibts Spezialreiniger im Baumarkt oder noch besser Orangenölreiniger.
    Gibts für Tintenstrahl- oder Laserdrucker. Laser ist besser. Wenn es sehr langfristig halten soll gibt es natürlich besseres. Soll es aber unkompliziert und günstig sein oder will man öfter mal was neues, funktioniert es sehr gut. Mit einer dünnen Schicht Sprühklarlack kann man es sogar noch etwas haltbarer machen. Gerade die Übergänge von Folie zu Folie oder an den Rails, die sich in der Regel als erstes lösen, lassen sich so versiegeln. (Bisher alledings nur mit der Laserdruckerfolie getestet)

    Alternativ kannst du auch ein einfaches Motiv ausdrucken, die Umrisse mit Transferpapier aus dem Bastelbedarf aufs Board übertragen.(z.B. http://www.amazon.de/gp/aw/d/B000TKD...AC_SX110_SY165 ) Mit Lackstiften ausmalen (dicke Stifte für die Flächen und dünne Stifte für die Konturen und Feinheiten) und dann mit Bootslack oder ähnlichem überlackieren (Pinsel oder Rolle).
    So hab ichs bei meinem Shlongboard gemacht. Funktioniert auch super easy.

    Bei der 2ten Möglichkeit musst du die bisherige Lackierung natürlich erst runterschleifen. Bei der ersten ist es nicht schlimm wenns mal daneben geht, weil die Originallackierung erhalten bleibt.
    Zuletzt geändert von bored; 09.10.2013, 10:16.

    Einen Kommentar schreiben:


  • TimmiT
    antwortet
    AW: Longboard umlackieren How To ?!

    ich mach mein deck jetzt so: stencil ausdrucken, auf das board legen, mit nem alten Kuli die Konturen nachmalen, dass man rillen im deck hat und dann mit acrylfarbe ausmalen. und dann lackieren. dürfte doch klappen, oder?
    Zuletzt geändert von TimmiT; 08.10.2013, 22:31.

    Einen Kommentar schreiben:


  • airace
    antwortet
    AW: Longboard umlackieren How To ?!

    Oder Ausdrucken auf Papier, mit nem Messer ausschneiden und schon hast du eine schöne Schablone. Dann erstmal abschleifen, grundieren, Schablone drauf, Rest mit Zeitungen abdecken und wieder sprühen. Wenn das Motiv mehrere Farben hat, einfach mehrere Schablonen mit den bestimmten Farbbereichen machen und übereinander Sprühen. Zuletzt Klarlack drüber und fertig ist es.

    Einen Kommentar schreiben:


  • theFU
    antwortet
    AW: Longboard umlackieren How To ?!

    oder du bastelst das Motiv am Rechner als Vektorgrafik und lässt es dir auf Klebefolie plotten.
    Also Basislack, Folie drauf, evtl Klarlack drüber.

    Großformatig bedruckte Klebefolie und möglichst günstig ist recht unvereinbar.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dschihadinio
    antwortet
    AW: Longboard umlackieren How To ?!

    Nennt sich dann Stencil

    Einen Kommentar schreiben:


  • SirRonBoard
    antwortet
    AW: Longboard umlackieren How To ?!

    Die Sache ist, dass ich neulich ein Cruiser Lackiert habe mit Sprühdose und ich habe die Motive die haben wollte nicht hinbekommen !!! da ich nicht wirklich gut zeichnen kann, würde ich das Design am Pc machen wollen und das dann einfach auf das Board übertragen !!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • dschihadinio
    antwortet
    AW: Longboard umlackieren How To ?!

    Klar... gibt Folien zum drauf ziehen im Auto-Proll-Bedarfs-Läden,
    Fake Carbon Gewebe oder so.

    Folien Experten (die machen idR so Werbe Schilder können dir sicher was individuelles Drucken,
    kA für wie viel, doch DIY ist immer das günstigste.

    Kannst das Deck sonst auch einfach in ner Lackiererei abgeben, doch dann liegt der Wert der Lackierung deutlich über dem des Decks.

    Günstigstes: Anschleifen, Farbe drauf (ev. nachschleifen und weitere Farb Schichten) und gut is.

    P.s. geht doch auch ohne- oder nur mit Klarlack

    Einen Kommentar schreiben:


  • audioslave
    antwortet
    AW: Longboard umlackieren How To ?!

    also günstiger als 2 dosen belton davon 1 decklack und 1 klarlack a 3,70 euro kommst du mit ner folie nicht. zudem hält die meistens 3 tage bis sie durch ist..:arsch:

    Einen Kommentar schreiben:


  • SirRonBoard
    antwortet
    AW: Longboard umlackieren How To ?!

    Ob es eine einfachere Methode gibt zum Beispiel mit einer Folie die ich bedrucken kann ?!

    Einen Kommentar schreiben:


  • mustusebrain
    antwortet
    AW: Longboard umlackieren How To ?!

    Abschleifen, neu lackieren, Klarlack drüber. Oder was wolltest du genau wissen?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X