Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ein paar fragen zu meinem longboardbau

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ein paar fragen zu meinem longboardbau

    Hallo Leute,
    ich bau mir mit meinem vater ein longboard und hab dies bezüglich ein paar fragen:
    - ist es schlimm wenn das board nicht ganz symetrisch ist?
    - ich hab überall all gelesen das man auf glasfasergewebe mylarfolie drauf macht. ich hab aber eine komplett neue bootslack flasche, geht das auch?
    - woher weiß ich wo ich die löcher für die achsen bohren soll?
    schonmal jz besten dank ;)
    Skate & Smile

  • #2
    ein paar fragen zu meinem longboardbau

    Wer will?

    Alle man in deckungXD

    Kommentar


    • #3
      AW: ein paar fragen zu meinem longboardbau

      Kurz vorab: Es gibt den Eigenbau Fragenthread, der ist gepinnt oder in 2 Sekunden Suchfunktion zu finden.
      Daher hier nur stichpunkthaft:
      - Wird sich seltsam drauf stehen. Musst du sehen ob dich das nervt, oder dir beim Sägen mehr Mühe geben.
      - Pressen mit Mylarfolie für ein glattes Finish, technisch nötig ist es nicht. Bootslack zum finishen ist natürlich wunderbar.
      - ausmessen, wo sie hin sollen. Bohrschablone suchen (oder Baseplate auf den Kopierer legen) und aufzeichnen und gerade bohren.
      Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

      Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

      Kommentar


      • #4
        AW: ein paar fragen zu meinem longboardbau

        Eine Bohrschabolne findest du hier.

        Mittellinie aufs Brett und das Ding dran anlegen. Kannst aber auch gleich die zukünftige Baseplate nehmen. Die doppelte Bohrung nach außen.
        Sie sind TeilnehmerIn an einem sozialen Experiment. Vielen Dank für ihre Kooperation.

        Kommentar

        Lädt...
        X