Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cleargrip entfernen und über eigenem Design wieder aufbringen ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cleargrip entfernen und über eigenem Design wieder aufbringen ?

    Hallöchen,
    ich bin ganz neu hier im Forum und hab schon eine Menge gelesen. Ich habe vor mein Board umzugestalten.
    Ich habe das Globe Pinner und bin als Einsteiger echt zufrieden mit dem Brett. Vielleicht gibts bessere, vielleicht schlechtere. Keine Ahnung, aber ich komm bisher ganz gut damit zurecht.
    Allerdings geht mir langsam das Design auf die Eier ;)
    Jetzt wollte ich das Ding komplett schleifen und selber neu gestalten. An der Unterseite, ist das kein Problem. Auf dem Deck allerdings schon.
    Ich habe vor selber etwas drauf zu malen und es dann mit Cleagrip zu überziehen.
    Nach ausgiebiger Suche hier im Forum, bin ich auf dieses Video gestoßen : Video
    Sehr gut erklärt. Allerdings wird gesagt, dass man nicht auf Lackierte stellen gehen sollte.
    Nun meine Frage : Kennt jemand ne Möglichkeit, wie ich mein Design auf die Oberseite bekomme und trotzdem Cleargrip drauf kriege, dass das Design durchscheint? Ging ja vorher auch, das Pinner hat ja den Globeschriftzug und Farbige Linien UNTER dem Grip.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    Gruß
    Julian

  • #2
    AW: Cleargrip entfernen und über eigenem Design wieder aufbringen ?

    einzige möglichkeit is clear runter (geht nur mit schleifen, ich habs mit altem grip gemacht, ist ne heidenarbeit und staubt wie die hölle) schön glattschleifen (also auch alte grafik runter) dann bemalen und neues clear draufstreuen

    Kommentar


    • #3
      AW: Cleargrip entfernen und über eigenem Design wieder aufbringen ?

      also bin jetzt von sprüh/streugrip ausgegangen. ist es normales clear zum draufkleben von der rolle, kannste versuchen, das tape phasenweise mim fön zu erhitzen und abzuziehen. dasssde das so einwandfrei wieder drauf bekommst wie vorher wage ich zu bezweifeln. aber dann einfach neues tape kaufen. ab muß es so oder so, mit dem föhn gehts recht einfach.

      Kommentar


      • #4
        AW: Cleargrip entfernen und über eigenem Design wieder aufbringen ?

        Na es ist dieses Epoxizeug, das entfernen wird nicht das Problem sein (Tischlerei mit allem Zubehör zur verfügung) Es geht eher drum, ne neue Grafik auf die Oberseite zu malen und dann wieder Cleargrip drauf zu kriegen. In den Video, dass ich oben verlinkt habe sagt er : "Auf keinen Fall auf Lackierte flächen" Also ist das jetzt echt so krass, dass es abplatzt wenn ich das Zeug auf mein ,selbst aufgemaltes, Design schmiere?

        Also Ablauf (Falls ichs doof erklärt hab) : Cleargrip runter, Grafik wegschleifen, eigene Grafik aufmalen, Cleargrip (Epoxidharz und dieses Granulat) wieder aufbringen. Hälst das dann quasi auf dem Design?

        Kommentar


        • #5
          AW: Cleargrip entfernen und über eigenem Design wieder aufbringen ?

          ja müßte eig. willste dass denn großflächig lackiern? ich denk ma du willst nur partiell was draufmalen, ohne versiegeln sonstiges? dann isses kein problem, angeschliffen(schleift)? isses ja eh, das hält dann. [gaanz grober ausflug in die chemie: aus einzelmolekülen werden per härter ewig lange ketten, die sich sozusagen in die 'vertiefungen' einlagern und 'festkrallen']

          Kommentar


          • #6
            AW: Cleargrip entfernen und über eigenem Design wieder aufbringen ?

            Ja gut, dann werd ich das mal testen. Im zweifel schleif ichs wieder weg und machs neu. Danke für die Antworten.

            EDIT : Ich werds nun doch lassen wie es ist und einfach direkt n Komplettes Board bauen :D Handwerklich bin ich recht begabt und so perfekt gefällt mir kein Shape und kein Design. Also isses am sinnigsten n eigenes zu Bauen.

            Kann geschlossen werden.
            Zuletzt geändert von TeufelGer; 31.03.2014, 16:34.

            Kommentar

            Lädt...
            X