Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Planung für den ersten Eigenbau

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Planung für den ersten Eigenbau

    Hallo Leute,
    Ich bin schon länger in der Langbrettszene und möchte jetzt erstmal selber eins bauen.
    Geplant hätte ich ein ca 90-95er Deck mit 25cm Breite; nem ordentlichen Kicktail hinten und leichter bis mittlerer Concave
    Die Wheelbase hätt ich so um die 55-60cm angeordnet.

    70735_1_OriginalSkateboards_KicktailArbiter36915cm.jpg(soviel zum shape)

    Jetzt zum Aufbau

    Biax 300
    4mm Birke
    4mm Pappel
    4mm Birke
    Biax 300
    UD 400

    Ich hab 85 Kilo und streb ein stiffes Board an...Brauch i da bei 91cm Boardlänge überhaupt das UD unten?
    Und gehört Biax oder UD ganz unten hin?
    Was sagt ihr zu dem Setup?
    Danke schonmal im Vorraus :D

  • #2
    AW: Planung für den ersten Eigenbau

    Zitat von Honigbrot Beitrag anzeigen
    Jetzt zum Aufbau

    Biax 300
    4mm Birke
    4mm Pappel
    4mm Birke
    Biax 300
    UD 400
    UD gehört direkt als erstes unter das Board und ich würde nicht auf UD verzichten, gerade wenn du ein stiffes Board haben möchtest.

    Gruß,
    CGN

    Kommentar


    • #3
      AW: Planung für den ersten Eigenbau

      Danke erstmal für die schnelle Antwort

      Noch ne frage zu den Glasfasern:
      http://www.hp-textiles.com/shop/prod...-hp-u400e.html
      http://www.hp-textiles.com/shop/prod...-hp-b320e.html
      http://www.hp-textiles.com/shop/prod...e45kl-800.html

      Hätt da jeweils 1m² genommen und 800g epoxi (500+300)
      Reicht das bzw. hab ich das Richtige?

      Kommentar


      • #4
        AW: Planung für den ersten Eigenbau

        Hi,

        ich würde ein bisschen mehr als 1m² nehmen. Die Bahnen sind 127cm Breit macht bei 1m² ein 79cm langes Stück. Fürs Biax wirst du 2 Bahnen benötigen, so 30cm breit bleibt dir ein Rest von 18cm das ist ne Menge.
        Ich schau das die Längen immer ein viel facher vom 30cm sind.

        und wenn ich mich recht erinnere ist das HP Harz leicht blaustichtig.

        Gruß
        Adi
        Zuletzt geändert von adsworth; 05.05.2014, 10:51.

        Kommentar


        • #5
          AW: Planung für den ersten Eigenbau

          So, wie es adsworth sagt - bissl mehr nehmen, du kannst nämlich beim UD nicht die Breite als Länge nehmen (ähm - hoffe du weißt, was ich meine ;-) ).
          Bestelle meinen Kram ebenfalls bei HP (und bin damit auch mehr als zufrieden), allerdings finde ich nicht, dass das Harz dort einen Blaustich hat.
          Allerdings hatte ich schon unterschiede von der ersten und zweite Lieferung, da gibt es wohl tatsächlich eine größere Toleranz, vielleicht kann man da auch eins mit Blaustich erwischen...

          Gruß,
          CGN

          Kommentar


          • #6
            AW: Planung für den ersten Eigenbau

            ich nehme das HP E55L von denen, der Härter ist etwas blaustichig. Im Topf sieht man das noch. Wenn es aber gepresst ist, ist die Schicht so dünn, das man keine Einfärbung wahr nimmt.

            Kommentar


            • #7
              AW: Planung für den ersten Eigenbau

              Nach UD+Biax+Köper hab ich das noch soweit wahrgenommen das ich es nicht nur mit einem Klarlack lackieren wollte.

              Kommentar


              • #8
                AW: Planung für den ersten Eigenbau

                Ah. Ok. Ich benutze das oben verlinkte (E45KL) und konnte da nichts feststellen...

                Kommentar


                • #9
                  AW: Planung für den ersten Eigenbau

                  Hab jetzt mal den ganzen Kram bestellt (bin jetzt einfach auf 2m² rauf)
                  Jetzt heißts erstmal warten...
                  Danke aufjednfall für die hilfreichen und vorallem schnellen Antworten!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X