Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Exotische Idee :)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    AW: Exotische Idee :)

    Die dichte des kerns ist nicht entscheidend, entscheidend ist, dass der kern nicht nachgibt und knickt, weil er die auftretenden flächendrücke der gelege nicht aufnimmt. Die gurte müssen vom kern gehalten werden und dürfen nicht den kern quetschen oder sich von diesem lösen können. Nur dann werden druck- und zug-kräfte von den gurten aufgenommen.

    Ja, du hast es falsch verstanden.
    Die steifigkeit des kerns alleine ist eben nicht entscheidend.
    Entscheidend ist, was ich gerade versuche zu erklären.

    Du musst wissen, dass, egal was du biegst, sich eine seite der sache, die du biegst, dehnt und die andere seite sich staucht. Dadurch entsteht ein druck und ein zug.
    Diese kräfte werden ziemlich groß wenn das, was du biegst nur sehr dünn ist. Im umkehrschluss werden diese kräfte kleiner, wenn das, was du biegst, dicker ist.

    Solche röhrchen auf der unterseite oder oberseite nehmen halt diese druck und zugkräfte auf und wirken nur so gegen das biegen des boards.
    Und viele kleine fasern werden viel stärker vom harz gehalten, als solche röhrchen. Das ist ja meine befürchtung. Die röhrchen werden sich vom harz lösen und der druck oder zug auf diese nicht mehr übertragen.
    signaturregeln

    Kommentar


    • #17
      AW: Exotische Idee :)

      Damit ist die Idee ja sinnfrei :P
      Werd es wohl erstmal bei einem normalen Airexkern lassen, danke für die Geduld und genaue Erklärung von euch :D

      MfG Leon B :D

      Kommentar

      Lädt...
      X