Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Loaded Poke Nachbau mit Flex und Drop-Through ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Loaded Poke Nachbau mit Flex und Drop-Through ?

    Hallo,
    nachdem mein Tan Tien-Nachbau geglückt ist, habe ich mir überlegt, dass ich als Nächstes das Poke von Loaded nachbauen will (http://loadedboards.com/index.php/poke-complete.html). Das Board hat eigentlich keinen Flex, aber könnte man nicht einen leichten Flex einbauen ? Und würde das immer noch mit dem leichten Rocker gehen oder muss man dann auf Camber gehen ?
    Und als zweites: würde es mit Wheelwells gehen, ein Drop-Through zu bauen oder führt das unausweichlich zu Wheelbites ? Durch die Drop-Through Montage verringert sich ja auch die Fläche, auf der man stehen kann ...
    Und als letztes: sollte ich Bambus verwenden oder geht's auch mit Birke Multiplex ?
    Was haltet ihr davon und habt ihr Tipps oder Erfahrungen ?
    Vielen Dank im Voraus !!!

  • #2
    AW: Loaded Poke Nachbau mit Flex und Drop-Through ?

    Also wenn du DT bauen möchtest musst du die Shape anpassen. ansonsten kannst du da rein basteln was du möchtest. Auch Rocker ist denkbar. Zur Fasersache: Da schaust du am Besten mal im Dimensionierungsthread nach.
    STOLLENBRETT

    Kommentar

    Lädt...
    X