Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Longboardstroller Longboard mit Buggy für die Kids

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ibizadriver
    antwortet
    AW: Longboardstroller Longboard mit Buggy für die Kids

    hier mal die ersten Fotos.
    Momentan überlege ich wie ich das Deck verlängern kann.
    Dazu mal ein paar Fotos, vielleicht habt ihr noch ein paar Ideen.

    Als Achsen habe ich an die 200mm Crail gedacht.





    Zuletzt geändert von Ibizadriver; 20.07.2016, 20:24.

    Einen Kommentar schreiben:


  • pibach
    antwortet
    AW: Longboardstroller Longboard mit Buggy für die Kids

    Als Bremse scheint irgendwie eine Scheibe gegen die Räder zu drücken. Ist das ne Eigenentwicklung?
    Ich denke eine Reibbremse gegen den Asphalt wäre DIY machbar (s. Pogo Brake). Damit die als Safety Brake funktioniert, ggf. als Wippe bauen, Du also bremst, wenn Du von dem Pin runter gehst (mit dem vorderen Fuß).

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ibizadriver
    antwortet
    AW: Longboardstroller Longboard mit Buggy für die Kids

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ibizadriver
    antwortet
    AW: Longboardstroller Longboard mit Buggy für die Kids

    Die Safetyleash werde ich vom Wellenreiter nutzen, das ist meiner Meinung nach auch ein Muss. Parking brake ist interessant aber da suche ich noch nach einer Lösung.
    Ansätze gibt es viele, aber die richtige Idee habe ich noch nicht.
    Morgen bekomme ich die Sitzschale,also einen Buggy von Quinny das Modell Zapp, den Sitzeinhang werde ich später dazu kaufen und auch modifizieren.
    So wie im Video, zb. Das Gummiband um die Füße bei der Fahrt zu fixiere.

    Momentan sehe ich die größte Herausvorderung bei der Montage auf dem Deck.
    So haben es die Entwickler bei dem Prototypen gelöst.
    Ähnlich versuche ich es, eine Idee wäre es die hintere Strebe mit einem Schnellspanner aus dem Fahrradbereich zu befestige.
    Vorne werde ich ein Gelenk aus Aluminium bauen.

    Zuletzt geändert von Ibizadriver; 18.07.2016, 21:40.

    Einen Kommentar schreiben:


  • pibach
    antwortet
    AW: Longboardstroller Longboard mit Buggy für die Kids

    Der Quinny hat eine "Safety Brake" mit Leash an der Hand, sowie eine "Parking Brake" gegen Wegfahren. Hast Du dazu was überlegt?

    https://youtu.be/NkN5VeHvZso

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ibizadriver
    antwortet
    AW: Longboardstroller Longboard mit Buggy für die Kids

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ibizadriver
    antwortet
    AW: Longboardstroller Longboard mit Buggy für die Kids

    Den Buggy vom Original werde ich auch verwenden.
    Das Gestell gibt es gebraucht sehr günstig.

    Ich habe nun ein Drop Down Blank Deck bestellt.
    An diesem werde ich die Nose verlängern.
    Ein wenig Holz und Harz samt Glasfasergewebe sollte da weiterhelfen.
    Die Vordere Achse setze ich dann einen Lochabstand weiter nach vorne.

    Den Buggy werde ich wie beim Original fixieren , also auch klappbar.

    Sobald das Deck da ist folgen die Fotos.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hansim
    antwortet
    AW: Longboardstroller Longboard mit Buggy für die Kids

    Wir haben selber sehr lange mit dem Gedanken gespielt uns einen Lonboardstroller anzuschaffen, haben aber bei dem Preis davon abgesehen. Stattdessen haben wir uns für 150€ weniger einen Fahrradanhänger von Croozer gekauft – mit dem schiebe ich meinen Sohn jetzt mit meinem Longboard über die Trassen.


    Selber würde ich mir so ein Ding aber auch nicht selber bauen – da wäre mir der Sicherheitsaspekt viel zu wichtig … nicht ohne Grund hat das von der ersten Studie bis zum fertigen Produkt so lange gedauert (mindestens seit 2012) :-)


    Bin aber trotzdem gespannt auf dein Ergebnis! Wenn Du es noch nicht kennen solltest, hier findest Du auch Bilder und Videos zu diversen Entwicklungsstudien sowie Entwicklungsstufen des Trollers:


    http://www.longboardstroller.com/category/blog


    http://www.longboardstroller.com/blog/our-preliminary-prototype-revisited


    Einen Kommentar schreiben:


  • Ibizadriver
    antwortet
    AW: Longboardstroller Longboard mit Buggy für die Kids

    Von der Idee mit dem Dancer Brett bin ich nun auch weg.
    Da ich 97mm Flywheels verwenden möchte würde es mit einem normalen Deck zu hoch werden.

    Der Original Longboardstroller verwendet ein dropdown Deck mit langer nose für die Befestigung vom Buggy.

    Die Achsen sind beim Original Tracker Dart , diese kenne ich nicht, habe bis jetzt nur Holeys Paris und Caliber gefahren.
    Die Paris fand ich am besten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • pibach
    antwortet
    AW: Longboardstroller Longboard mit Buggy für die Kids

    Also Board sollte es da jedes längere mit Drop Through tun (mehr Standweite als Drop Down). Würde breite Achse nur vorne verbauen, hinten langt imho 180er, weil man sonst zu leicht gegen die Rollen tritt. Wesentliche Schwierigkeit scheint mir eine klappbare Montage des Buggy zu sein. Außerdem kommt der original wohl auch mit Bremsen? Am besten welche die sich automatisch aktivieren, damit der nicht einfach so selbstständig wird.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rumo
    antwortet
    AW: Longboardstroller Longboard mit Buggy für die Kids

    Moin,

    ich fahre u.a. ein rollsrolls Woody mit 180mm Achsen und 97mm Flywheels. Ein wunderbarer Lowrider, rollt sehr lange mit den großen Rollen und die Kotflügel sind super bei Nässe, Schnecken etc. das macht das Board recht alltagstauglich und man fühlt sich immer sehr sicher darauf. Kann mir gut vorstellen, dass das fahrtechnisch ein geeignetes Deck für einen Buggy ist, leider wird wohl mehr ebene Fläche zur Montage benötigt, oder?

    Meinen solala Acrobat Dancer kann ich mir nicht mit den 97mm Rollen vorstellen, das wäre mir zu hoch mit Raisern.

    Hab vor einiger Zeit irgendwo im Web ein Foto gesehen mit einer interessanten Konstruktion: Standard Cruiser, Vorderachse demontiert und das Deck vorn an der Hinterachse eines Jogger-Kinderwagens befestigt. Die Verbindung zwischen Deck und Kinderwagen bestand aus einem Seil, mehrfach über kreuz verknotet. Vielleicht einen Versuch wert. Gruß

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ibizadriver
    hat ein Thema erstellt Longboardstroller Longboard mit Buggy für die Kids.

    Longboardstroller Longboard mit Buggy für die Kids

    Hallo zusammen,

    schaut euch mal den Longboardstroller im Internet an.
    Es ist ein Longboard mit Befestigung für einen Buggy.
    Montiert sind Tracker Achsen und Flywheels.
    Der Preis von 600$ ist sicher gerechtfertig wenn die Qualität stimmt.

    Mich reizt es so eine Kombie selber zubauen
    Einen passenden Buggy von Quinny gibt es gebraucht wie Sand am Meer.
    Nur das passende Longboard habe ich noch nicht entdeckt.

    Könnt ihr mir bei der Suche helfen ?

    Ich dachte an ein Dancer Deck mit 195mm Paris Achsen und dazu Flywheels in 97mm.
    Das Deck muss genug Platz bieten für die Montage vom Buggy.
Lädt...
X