Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fragen zum aufbau eines Longboards

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • StephanT
    hat ein Thema erstellt Fragen zum aufbau eines Longboards.

    Fragen zum aufbau eines Longboards

    Hallo

    Ich bin neu hier und möchte mir ein Longboard selber Bauen.

    Mein Plan ist 3 x 4 mm Fichte Sperrholz und zwischen jede schicht Sperrholz eine Lage Biax Glasfaser und das ganze mit Laminierharz verkleben.

    In den Ganzen Eigenbaubeschreibungen habe ich allerdings gelesen das die Glasfaserschichten immer außen aufgeharzt werden und nicht zwischen die Holzschichten ?????.

    Kann mir das einer erklären warum es so gemacht wird .

    Danke mal im Voraus

    grüße Stephan

  • StephanT
    antwortet
    AW: Fragen zum aufbau eines Longboards

    Danke euch für die Tipps

    Dann weis ich jetzt bescheid und kann mal was Basteln.

    Einen Kommentar schreiben:


  • theFU
    antwortet
    AW: Fragen zum aufbau eines Longboards

    Nicht wasserfest verleimtes Sperrholz wird dir nicht beim ersten Wasserkontakt auseinanderfallen.

    Kiefer ist zu weich, das bricht sofort.
    Birke, Buche, Ahorn, Esche wären die besser geeigneten Hölzer.

    Bis sagen wir 80kg ist Glasfaser für ein einfacheres Board gar nicht nötig, ansonsten schau dir dieses Grundlagenvideo mal an:

    Einen Kommentar schreiben:


  • StephanT
    antwortet
    AW: Fragen zum aufbau eines Longboards

    @ triplef

    Danke für die schnell Info.

    Kiefer Sperrholz habe ich genommen weil es wasserfest verleimt ist, Buche wasserfest Verleimt habe ich noch nicht gefunden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • triplef
    antwortet
    AW: Fragen zum aufbau eines Longboards

    Hallo :)

    ich bin selber nicht der Eigenbau Vollprofi, aber versuche mal das was ich hier im Forum gelernt habe weiterzugeben.

    1. Nimm lieber Birke statt Fichte. Hat deutlich LB kompatiblere Eigenschaften.

    2. Die Glasfasern müssen dahin, wo die größten Kräfte zur Verformung wirken.
    also nach ganz außen
    Gegen Torsion müssen oben und unten Lagen hin
    Gegen übermäßigen Flex alles nach unten
    Für die beiden erzielten Wirkungen werden auch unterschiedliche Arten von Glasfasergelege benötigt.
    Alles hierzu im Eigenbauteil des Forums

    Edit: 3. Man braucht nicht für alle LB Typen Glasfasern. Bei vielem reicht Holz allein völlig aus

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X