Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufkleber auf Longboard

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aufkleber auf Longboard

    Hallo Leute,

    habe momentan mein Longboard selbstgepresst und mit Glasfaser laminiert - bis dahin alles bestanden.
    Mein Plan ist es, einen 100x27cm Sticker aufs ganze Deck zu kleben. Davor und danach sollte es noch mit Harz und Härter laminiert werden.
    Sind Aufkleber sinnvoll?
    Klebt es auch ordentlich aufs Board, ohne, dass es durch das Harz abgeht?

  • #2
    AW: Aufkleber auf Longboard

    Auf einem Aufkleber wird ein Harz nicht haften. Dann lieber den Aufkleber ganz nach außen. Alternativ nicht als Aufkleber sondern auf Papier (je nach Stärke wird weiß mehr oder minder transparent) drucken, das kann man wiederum einlaminieren.
    Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

    Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

    Kommentar


    • #3
      AW: Aufkleber auf Longboard

      Zitat von KaiL Beitrag anzeigen
      Hallo Leute,

      habe momentan mein Longboard selbstgepresst und mit Glasfaser laminiert - bis dahin alles bestanden.
      Mein Plan ist es, einen 100x27cm Sticker aufs ganze Deck zu kleben. Davor und danach sollte es noch mit Harz und Härter laminiert werden.
      Sind Aufkleber sinnvoll?
      Klebt es auch ordentlich aufs Board, ohne, dass es durch das Harz abgeht?
      Hallo Kail, wenn im Sticker Kunststoff ist, dann haftet das Harz nicht. Alternativen wären bedruckter Stoff aus Baumwolle oder bedrucktes Papier. Du kannst auch den Druck über Farbpotch übertragen (Wenn es kleine Flächen sind; das Papier muss nach dem potchen nass runtergerubbelt werden. ) Weißes Papier bleibt mE weiß und heller Stoff wird transparent.

      Viele Grüße

      Martin


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

      Kommentar


      • #4
        AW: Aufkleber auf Longboard

        So, danke für die Antworten Jungs! :)

        Habe überlegt, das Motiv per Fotopotch übertragen zu lassen. Aber wie gesagt, über das Ganze Deck. Wenn ich aber ein Motiv auf ~A6 Größe drucken lasse und aufs Deck mit Fotopotch übertrage, wäre das sinnvoll, ist die Größe des Motivs unabhängig? Und kann man ein bereits mit Fotopotch bedrucktes Board nochmal mit Fotopoch bedrucken, ohne, dass sind irgendwas am Motiv verändert?

        Gruß

        Kommentar


        • #5
          AW: Aufkleber auf Longboard

          Hallo Kail, ich hatte mein erstes Board komplett mit Potch behandelt. Das war ein ziemlicher Aufriss, weil das ganze Papier weggerubbelt werden musste. Das würde ich nie wieder so machen. Für die nächsten Boards hatte ich Papierausdrucke gemacht und diese einlaminiert. Das ist einfacher.

          Deine Frage: Potch im Mehrschichtverfahren? Möglich, aber auch gut?

          Viele Grüße, Martin


          Gesendet von iPhone mit Tapatalk

          Kommentar


          • #6
            AW: Aufkleber auf Longboard

            Hey, Genau. im Mehrschichtverfahren.

            Kommentar


            • #7
              AW: Aufkleber auf Longboard

              Wenn du dünnes Japanpapier als Träger für dein Motiv nimmst, wird das beim laminieren transparent.
              Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

              Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

              Kommentar

              Lädt...
              X