Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sec9 Logo selfmade

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sec9 Logo selfmade

    Mein Sector 9 Griptape ist nun endgültig Schrott.Deshalb hab ich mir nun vorgenommen es mal auszutauschen.
    Da ich die Unterseite schon abgeschliffen habe,und mit dem Griptape auch der Aufkleber auf der Oberseite weg sein wird,wird gar nichts mehr an dem Bord an die kalifornische Firma erinnern.
    Alledrings hatte ich dann eine Idee. Wollte einfach mal eure Meinung hören ob es umsetztbar ist oder kompletter Schrott und ich lieber die Finger davon lassen sollte:
    - altes Griptape weg
    -5mm Tiefes Loch ins Deck Fräsen/Schleifen(durchmesser 3-5cm)
    -Über e bay eine 9er Billiardkugel kaufen(ist ja das Logo)
    -Die Vorderseite dünn absägen und noch dünner schleifen
    - in das Loch im Deck einsezten und Kleben
    - mit Kunstharz/ Epoxid ausgiesen
    - neues Griptape mit Loch drauf
    Tadaaa... Fertig
    Bedenken hab ich:
    -Stabilität(soll im hinteren Drittel/Viertel sein)
    -Kugeldünne(schon ziemlich schwer so dünn zu schleifen...weis wer das Material von Billard Kugeln?)
    -Haltbarkeit von Kunstharz/Epoxid(Abblättern,bleibt es durchsichtig oder wirds durch Abreibung undurchsichtig.Klarlack?)
    -Epoxid greift Billard-Kugel an(eher unbegründet oder?)
    Kann wer mit meinen Bedenken aufräumen oder mir gleich sagen dass ich es lassen soll?
    Klar ist es viel Aufwand aber ich hab grad Zeit und Bock was neues zu probieren.
    Danke im Voraus

  • #2
    Mh ne Billiardkugel ins deck implantieren..
    Kannst du nicht zu ner Firma gehen die Grafikdesign für Werbung macht....und dir was Plotten lassen..und das dann aufs board kleben?
    Folien mit dem Design auf Kunstoffplatte zb..
    How can Hip Hop be dead if Wu Tang is forever?

    Kommentar


    • #3
      AW: Sec9 Logo selfmade

      Ist der Radius einer normalen Billardkugel nicht ein bisschen klein?
      Das heißt doch, entweder du musst die halbe Kugel aus dem Deck rausschauen lassen (ist das der Plan?), oder, wenn sie echt in den 5mm versenkt sein soll, du hast nur eine winzige Ecke und man sieht nichtmal das gelbe um die 9. Oder??
      IF YOU'RE GONNA BE DUMB YOU GOTTA BE TOUGH

      Kommentar


      • #4
        AW: Sec9 Logo selfmade

        Solltest du das wirklich umsetzen will ich aber Bilder sehen^^

        Kommentar


        • #5
          AW: Sec9 Logo selfmade

          @HotBloodWrkout
          Ne,sonst könnt ich ja auch gleich nen Sticker draufkleben.Mir geht es ja ums plastische,bzw ums ausprobieren.Auserdem kenn ich keine Firma die so was macht,und warscheinlich müsste man da auch größere Mengen in Auftrag geben.
          @DustyMiller
          Jip,das mit dem Kugelradius hab ich nicht bedacht.Ich müsste mal schauen bzw ausrechnen,wieviel Radius bei ner Dicke von 4-5mm übrigbeibt.Ansonsten vlt das loch tiefer Bohren und mehr als 4mm Kugelscheibendurchmesser nehmen.Eie tief könnte man ein Bord mit 4-5cm Durchmesser im hinteren 4tel bohren ohne die Stabilität zu gefährden?
          Ein weiteres Problem währe natürlich,das die Kugel vlt beim schleifen/sägen splittert.

          Kommentar


          • #6
            Ein Problem was mir grade einfällt ist das...das dein board warscheinlich flexibel ist..auch wenns stiff ist...ist es dennoch flexibel und biegt sich. Die kugel ist aber viel viel härter und bewegt sich 0 mit. So würde es aber probleme geben und sich der kleber immer lösen sobald du in bewegung kommst.

            Edit: Vielleicht gäbe es auch eine möglichkeit mit flexiblen klebstoffen wie silikonen oder ähnlichem...
            (Natürlich ist Silikon kein Klebstoff...aber bei uns auf der Arbeit ist es der superkleber für alles! Und vorallem zum"Ausbessern" :D)
            Zuletzt geändert von HotBloodWrkout; 15.04.2012, 16:28.
            How can Hip Hop be dead if Wu Tang is forever?

            Kommentar


            • #7
              AW: Sec9 Logo selfmade

              Da mein Bord sehr Stiff ist und die Billardkugel sehr dünn sein wird,glaube(bzw hoffe) ich nicht das flex sehr ins Gewicht fällt.Auserdem nehme ich es zum Citycruisen her,also keine LDT/Slide/Downhill Belastungen
              Blöd wärs natürlich wenn es sich durch die Bewegungen des Bords so lange hin und her bewegt,das der ganze Kunstharz Pfropfen wie ein Korken herausgedrückt wird.Aber davor müsste ich natürlich erstmal soweit kommen.

              Kommentar


              • #8
                AW: Sec9 Logo selfmade

                Troll, oder?
                they see me trollin, they hatin patrollin and tryna catch me writin dirty
                >>Buhlt um die Gunst des Konsumkids denk an den Stumpfsinn bevor du "Keep it real" in den Mund nimmst<<
                >>Emancipate yourself from mental slavery, none but ourselves can free our mind.<<

                Kommentar


                • #9
                  AW: Sec9 Logo selfmade

                  ?

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Sec9 Logo selfmade

                    Zitat von HotBloodWrkout Beitrag anzeigen
                    [...]
                    Edit: Vielleicht gäbe es auch eine möglichkeit mit flexiblen klebstoffen wie silikonen oder ähnlichem...
                    (Natürlich ist Silikon kein Klebstoff...aber bei uns auf der Arbeit ist es der superkleber für alles! Und vorallem zum"Ausbessern" :D)
                    ihr habt nicht mein altes bad gefugt oder? =D

                    Zum Topic:
                    Wenn es denn plastisch sein soll denk ich das ein flexibler kleber wohl auch die beste wahl wäre. das deck würd ich nich anbohren/fräsen wegen stabilität und so
                    *Ba Dum Tzz*

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Sec9 Logo selfmade

                      Sonst selber gießen!? Radius selber bestimmen bzw eine art flache Kuppel gießen - hat man imho mehr von.
                      Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                      Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                      In Flames We Trust \m/
                      Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Sec9 Logo selfmade

                        Ist eine Vertiefung von 4-5cm so schlimm gegen Stabilität?Ich würde ungern eine Kuppel aufs Deck giesen.Zwar kann ich es in die mitte setzten wo ich idR nicht hintrete aber wenn ich zufällig drauftrete verliere ich auf dem runden,glattem sicher den halt.Auserdem siehts in der Mitte auch nich so gut aus.
                        Nochmal zur Aufklärung: ich will in das Deck eine Vertiefung Fräsen,die Kugelscheibe einstetzen und den Zwischenraum ausgiesen
                        Zuletzt geändert von POLENAUTO; 15.04.2012, 21:25.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Sec9 Logo selfmade

                          Nene, schon wie du es meinst - nur um mehr von der Kugel zu haben. Wenn du eine echte Billardkugel so flach mast, bleibt da nicht viel übrig.
                          Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                          Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                          In Flames We Trust \m/
                          Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Sec9 Logo selfmade

                            Also praktisch die Erhebung selbst machen.Mit Kunstharz?Epoxid?Holz schleifen?Und wieviel von dem Holz kann ich wegnehmen ohne die Stabilität zu gefährden?

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Sec9 Logo selfmade

                              du kannst im prinzip auch durchboren ..
                              ich sag nur:

                              das holesome:


                              das bremsloch von jogi:
                              boarding - what else

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X