Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2 Meter Longboard ala Butterbabe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2 Meter Longboard ala Butterbabe

    Hallo und Moin Moin ich habe vor mir ein 2 Meter langes und 30 cm breites Pintail zu bauen und habe volgende Fragen/Probleme

    1.Ich hatte vor eine 12mm Multiplex platte zu verwenden würde diesen bei ca 60 bis 70 kg reichen das ich nicht aufsetze oder brauche ich glasfaser?

    2Wie bekomme Ich eine so große Form/Schablone hin

    3Welches Holz würdet Ihr mir empfehlen

    4Welche Achsen und Wheels würdet ihr empfehlen solten nicht mehr als 30 bis höchstens 40€ kosten (für die Komplette Hardware)
    ________________
    Danke im Voraus

    Hier ein paar ideen wie ausehen soll:
    http://www.youtube.com/watch?v=NMN2BmoRO0c

    http://www.butterbabe.com/products_boards_long.html
    FUCKERDOUDLEDO

  • #2
    AW: 2 Meter Longboard ala Butterbabe

    Moin,
    Also zu 1. : Ja ich würde auf jeden Fall noch mit Fasern ( Ud-Glasfasergelege) verstärken, ohne Concave wären die 12mm zu flexig...(wie lang soll die wheelbase werden?)
    Zu 2.: Mit Inkscape und Posterazor , einfach mal im Eigenbaubereich suchen ;-)
    Zu 3.: auf jedenfall was härteres als birke, buche oder so, kenn mich da nicht so aus :)
    Zu 4.: Dir ist bewusst dass die Preisvorstellung der Hardware nicht mit Neuware zu realisieren ist? :D
    Liebe Grüße
    Paul

    Kommentar


    • #3
      AW: 2 Meter Longboard ala Butterbabe

      Kenne mich jetzt nicht so in dieser (Größen-)Klasse aus, aber mal so als Idee in den Raum geworfen:
      Wäre es nicht sogar interessant, für dieses Vorhaben ein kleines / schmales Surfboard zu nehmen und breite Achsen darunter zu schrauben?
      Okay, mit Flex ist dann wahrscheinlich eher nix. Vielleicht mal recherchieren, wie die Butterbabes aufgebaut sind.

      Kommentar


      • #4
        AW: 2 Meter Longboard ala Butterbabe

        An dieser Stelle auch nochmal die freundliche Erinnerung: Longboards in solchen Maßen sind sehr selten und noch seltener werden sie tatsächlich gefahren. Das hat gute Gründe.
        Ob du also für ein solches Vorhaben Geld und Zeit aufwenden möchtest ist natürlich deine Entscheidung, ich rate aber davon ab.
        120cm lang und 25cm breit sind mMn schon die absoluten Höchstmaße, mit denen ein Skateboard noch ein wenig sinvoll und praktikabel ist.

        Kommentar


        • #5
          AW: 2 Meter Longboard ala Butterbabe

          Zitat von Rumo Beitrag anzeigen
          Wäre es nicht sogar interessant, für dieses Vorhaben ein kleines / schmales Surfboard zu nehmen und breite Achsen darunter zu schrauben?
          Interessant wäre es zu sehn, ob du damit weiter als 5m kommst bevor es bricht. Ohne Gegendruck vom Wasser ist ein Surfboard nicht besonders stabil.

          @BlackMcAulay: Longbordshop verkauft komplette Setups für so Planken, falls du es wirklich durchziehen willst; z.B. Hamboards oder den POGO Fish, der auch so ein ähnliches Kaliber ist.
          Da bist du dann aber so mit 120€ dabei; mit allem was du zum ranschrauben brauchst.
          Ob´s sinnvoll ist sei mal dahingestellt... aber warum ned, wenn´s schee macht (versteht wahrscheinlich wieder niemand)
          Faudrey V3 VIII

          Kommentar


          • #6
            AW: 2 Meter Longboard ala Butterbabe

            So erstmal Danke an alle für die vielen Antworten
            @EinAffen Wie wäre es mit Buche oder Ahorn wird glaube ich sehr oft verwendet
            @Rumo Ein Surfboard wäre eine Idee wenns mit der Platte ned hinhaut :)
            @MoKilmister Ist ja blos ein Just for Fun Projeckt deshalb auch die Günstige preisvorstellung wenn wirklich nicht Fahrbahr ist kann ich ja die Achsen abschrauben und das deck an die Wand hängen :)
            @svan 120€ ist mir doch zu viel hatte höchsten 80 bis 100€ fürs komplette bord gedacht weil ich nicht gerade viel Geld hab :)

            Edit: die Wheelbase hmm hatte so an die 150 cm gedacht (ca wie beim LongJohn)
            FUCKERDOUDLEDO

            Kommentar


            • #7
              AW: 2 Meter Longboard ala Butterbabe

              Nimm das 9060 Setup, ist Spitze und kostet gerade mal 75€ mit allem was du brauchst, also auch Schrauben und Kleinzeug. Als Platte nimm ne 16mm Buche-Multiplexplatte, sonst wird das nix. Schablone kannste dir aus Pappe selber machen. Damit solltest du unter 100€ bleiben.

              Kommentar


              • #8
                AW: 2 Meter Longboard ala Butterbabe

                svan, du unterschätzt die anzahl der anwesenden bayern hier im forum :D
                SektorF skating

                Kommentar


                • #9
                  AW: 2 Meter Longboard ala Butterbabe

                  Ok vielen Dank werde auf jeden fall dann ein Paar Bilder hier reinstellen
                  FUCKERDOUDLEDO

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: 2 Meter Longboard ala Butterbabe

                    Zitat von Moes Beitrag anzeigen
                    svan, du unterschätzt die anzahl der anwesenden bayern hier im forum :D
                    Glückwunsch, damit hast du dich als erster geoutet es nciht verstanden zu haben :D bist wahrscheinlich halt a bissl jung dafür

                    http://www.youtube.com/watch?v=wit7oXZiOrc

                    Bevor es wieder untergeht und weil du es anscheinend für eine gute Idee hälst: ein Surfbrett bricht, wenn du es auf Rollen stellst! Es ist einfach nicht belastbar, wenn es nicht auf dem Wasser liegt. Nur um es nochmal klar zu machen. Außerdem wirds schwierig das Setup dran festzuschrauben, falls du keine Inserts reinbaust- dann reißen dir nämlich die Schrauben aus.
                    Zu dem ist es bei weitem teurer.
                    Faudrey V3 VIII

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: 2 Meter Longboard ala Butterbabe

                      ah fuck haha :D

                      aber: besagt die legende des longboarden nicht, dass surfer rollen unter ihre boards geschraubt haben? oder irr ich mich da? oder waren früher die boards aus vollholz? :)
                      SektorF skating

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: 2 Meter Longboard ala Butterbabe

                        Ja das mit dem Surfbrett wollte ich eigentlich ned machen weil mir Wie du schon sagst zu teuer sind ich wollte das dann so machen wie Thoricha das gesagt hatte ;)
                        FUCKERDOUDLEDO

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: 2 Meter Longboard ala Butterbabe

                          @moes: gehört zwar nicht wirklich hierher, aber: http://www.waveculture.de/surfmag/su...hichte-ii.html
                          Faudrey V3 VIII

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: 2 Meter Longboard ala Butterbabe

                            http://forum.longboardz.de/showthrea...s+landmaschine

                            Um mal dem MoKilmister zu widersprechen :) Das Brett fährt sich super. Mehr als 150cm braucht man wahrscheinlich eh nicht. Und bei der Länge solltest du definitiv Glas mit verbauen.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: 2 Meter Longboard ala Butterbabe

                              @traktor34 Meinst du mit verbauen was drunter kleistern? weil ich nicht vorhatte die Platte selber zu pressen (bin noch ein tootaler Frischling was den bau von Decks angeht)
                              FUCKERDOUDLEDO

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X