Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sliding Handschuhe selbst gebaut...

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

    Zitat von xManuelx Beitrag anzeigen
    oder besser gleich velcro!
    Klettverschluss:
    [...]Er entwickelte den textilen Klettverschluss und meldete seine Idee 1951 zum Patent an. Vermarktet wurde das Produkt erstmals unter dem Namen Velcro, zusammengesetzt aus den französischen Begriffen velours und crochet ("Haken")[...]
    Quelle Wikipedia

    Wenn man auf Französisch steht, darf man Klett also auch Velcro nennen.
    they see me trollin, they hatin patrollin and tryna catch me writin dirty
    >>Buhlt um die Gunst des Konsumkids denk an den Stumpfsinn bevor du "Keep it real" in den Mund nimmst<<
    >>Emancipate yourself from mental slavery, none but ourselves can free our mind.<<

    Kommentar


    • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

      Runde doch bitte die kanten der Pucks ab... so bleiben die nicht an jeder bodenkante stecken. Hilft bei mir verdammt viel.

      Ohne abgerundete Kanten kommts mir immer so vor als ob der Arm ausreißen würde..

      Kommentar


      • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

        Zitat von svensson Beitrag anzeigen
        Klettverschluss:

        Quelle Wikipedia

        Wenn man auf Französisch steht, darf man Klett also auch Velcro nennen.
        im grunde genommen hast du recht, aber wenn man sich die handelsnamen anschaut, dann wird sehr wohl einen unterschied zwischen velcro und klett gemacht.

        "normales" klett findest du bei klettschuhen, velcro wird z.b. bei 187 knieschoner verwendet. die hakenseite ist im vergleich zu normalem klett wie richtige heftige widerhaken.

        tesa verkauft das fiesere von beiden auch unter dem namen velcro.

        bei normalem klett kann man die hakenseite mit dem finger runterdrücken, bei velcro sind die haken viel zu groß und dick, da is das runterdrücken nich möglich.
        spachtelmasse und polyester macht die kiste wieder fester :)

        Kommentar


        • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

          Mein persönlicher Tipp: "3M Tartan Klett-Power"



          Das ist Industrieklett um Steckdosen oder anderes Zeug was bewegt werden muss an die Wand zu pappen. Ober- und Unterseite sehen gleich aus, das sind so lange Stiele mit Noppen am oberen Ende. Beim schließen gibts ein lautes Knacken und dann halten die Teile erstmal.
          Ich wollte ursprünglich die Handschuhseite festnähen und die andere Seite mit der Tackerpistole am Pad befestigen, aber die selbstklebende Rückseite hält und hält und hält.

          Wenn ich den Handschuh anhabe und mit der anderen Hand den Puck anfasse, kann ich ihn nicht abziehen, da muss ich mit einem Finger unter den Puck und die Klettstreifen auseinander popeln.

          Kommentar


          • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

            Zitat von xManuelx Beitrag anzeigen
            im grunde genommen hast du recht, aber wenn man sich die handelsnamen anschaut, dann wird sehr wohl einen unterschied zwischen velcro und klett gemacht.

            "normales" klett findest du bei klettschuhen, velcro wird z.b. bei 187 knieschoner verwendet. die hakenseite ist im vergleich zu normalem klett wie richtige heftige widerhaken.

            tesa verkauft das fiesere von beiden auch unter dem namen velcro.

            bei normalem klett kann man die hakenseite mit dem finger runterdrücken, bei velcro sind die haken viel zu groß und dick, da is das runterdrücken nich möglich.
            Nur noch mal zur Vollständigkeit:
            es gibt Klettverschluss mit Widerhaken
            200px-Velcro_Hooks.jpg
            (Quelle: wikipedia)
            und Klettverschluss mit Schlaufen.
            200px-Velcro_Loops.jpg
            (Quelle: wikipedia)
            Wie auch immer ihr oder die Firmen den Mist nennen: verwendet den Klettverschluss mit Widerhaken.
            they see me trollin, they hatin patrollin and tryna catch me writin dirty
            >>Buhlt um die Gunst des Konsumkids denk an den Stumpfsinn bevor du "Keep it real" in den Mund nimmst<<
            >>Emancipate yourself from mental slavery, none but ourselves can free our mind.<<

            Kommentar


            • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

              da muss ich dir jetzt aber leider kurz widersprechen. grade wo du die bilder von wikipedia benutzt... zu einem klettverschluss gehören BEIDE.. eine seite mit widerhaken und eine mit schlaufen. der klettverschluss funktioniert, weil die widerhaken in den schlaufen hängen bleiben. das steht btw auch alles in dem wikipedia artikel dem du die bilder entnommen hast ;)

              Kommentar


              • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

                Zitat von zorgblaubaer Beitrag anzeigen
                da muss ich dir jetzt aber leider kurz widersprechen. grade wo du die bilder von wikipedia benutzt... zu einem klettverschluss gehören BEIDE.. eine seite mit widerhaken und eine mit schlaufen. der klettverschluss funktioniert, weil die widerhaken in den schlaufen hängen bleiben. das steht btw auch alles in dem wikipedia artikel dem du die bilder entnommen hast ;)
                Was svennsson sagen wollte ist: es gibt Haken-Schlaufen und Haken-Haken Klettbänder...

                Ob nun Klett, Velcro o.ä. Es ist egal wie es genannt wird. Am präzisesten ist es immer den Typ mit anzugeben... z.B. 69800 (Haken), 69801 (Flausch) und viele viele mehr. Diese Unterscheiden sich dann in erster Linie darin wie schwer sie zu öffnen sind, wie oft man sie öffnen und schließen kann bis sie kaputt gehen.

                Viel wichtiger als das Klett selber (klar, man nimmt halt was was ordentlich was kann), ist dass die Rückseite mit dem richtigen Klebstoff für den entsprechenden Puck versehen ist. Das beste Klett bringt nix, wenn es sich vom Puck löst.

                Kommentar


                • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

                  Zitat von jeanfredo Beitrag anzeigen
                  2K klingt nach Epoxy. PP oder PE lässt sich mit Epoxy nicht kleben. Schneidebretter sind bei Ikea aus PE oder PP.

                  Die Bunsenbrenner/ Gasherd Methode schmilzt den Kunststoff auf, sodass er sich mit der Struktur des Leder verbindet (funktioniert nur bei rauhem Leder). Unterstützen kann man dass noch mit Heißkleber.

                  Ich hab die ganze rumkleberei aufgegeben. Sinnvolle Varianten sind für mich:

                  - Klett aufnähen lassen, selbstklebendes Klett auf die Pucks
                  - Mit ner dünnen Kunststoffplatte von innen nach aussen verschrauben
                  vielen dank ich werde das mal ausprobieren :D und berichten wie gelaufen ist :D

                  Kommentar


                  • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

                    Habe gerade auch mal alte Motorrad Handschuhe rausgekramt. Nen altes Kunstoff Schneidebrett habe ich auch.

                    Welche Methode hat sich am meisten bewehrt.
                    -Festkleben ?
                    -Klettverschluss
                    -Anschmelzen und drandrücken?

                    Hier die Handschuhe, die ich benutzen wollte
                    gloves.jpg
                    Loaded Cantellated Tesseract|Bear Kodiaks|Remember Savannah Slamma
                    Icone Babadook|44° Caliber 2|9060 Slide
                    Powell & Peralta Oldschool Ripper|Polar Bears 155|Fatty Hawgs

                    Kommentar


                    • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

                      Für den Sommer wären die mir zu warm.
                      Bei denen geht die Klett-Methode sicher am besten, Anschmelzen dürfte auch halten.
                      they see me trollin, they hatin patrollin and tryna catch me writin dirty
                      >>Buhlt um die Gunst des Konsumkids denk an den Stumpfsinn bevor du "Keep it real" in den Mund nimmst<<
                      >>Emancipate yourself from mental slavery, none but ourselves can free our mind.<<

                      Kommentar


                      • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

                        richtig geniale Idee Fränky! Danke für den Tipp, werd mich demnächst mal ranhocken und ausprobieren ob das klappt :)
                        Wer kämpft, kann verlieren.
                        Wer nicht kämpft, kann nicht verlieren.

                        Kommentar


                        • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

                          MIst ich wollte es noch schreiben aber ich bin 2 Wochen zu spät . Sie waren wieder im Angebot bei " einer großen Supermarkt Kette " Powerfix, ist das Zauberwort .

                          Mit Abstand die besten Handschuhe zum slide gloves bauen die ich je gesehen habe . Gutes leder , einfach ankleben, durch das Wildleder ähnliche Zeug aus denen die Handschuhe gemacht sind hält Alles!! mit Heißkleber !!! Lasche ist auf der Oberseite angebracht . Alles in allem eine super Basis um selbst zu basteln .
                          Das beste , es sieht so aus als würden sie in immer kürzeren Abständen im laden liegen ! ich hab die jetzt diese Jahr schon zum zweiten mal gesehen.

                          http://www.discounto.de/Angebot/POWE...schuhe-221318/
                          https://www.facebook.com/carillonband

                          Kommentar


                          • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

                            verdammt, die sehen wirklich sehr gut aus. vor allem vegan. aber kann man bei lidl online bestellen, inklusive versand sinds auch nur 11 euro!

                            Kommentar


                            • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

                              Polyamid schmilzt schnell unter hitze. Ich würde da zumindest kein Plastik per Bunsenbrenner draufkleben :) gewschweige denn mich mal gut legen.

                              Ich seh da auch nirgendwo stehen, dass echtes Leder drin ist.

                              Hat bestimmt nen Grund warum Lederkombis seit so vielen Jahren noch immer Lederkombis heissen ;) Gibt wenige Materialien die so widerstandsfähig sind.

                              Kommentar


                              • Die Lidl-Handschuhe sind Mist, die haben sogar ohne Stürze und Slides mit Fingerkuppen-Boden-Kontakt nicht lange gehalten, einfach durchgerieben das Zeug, (keine Ahnung wovon, und so rau ist mein Handydisplay nicht, Griptape war auch nicht involviert), Nähte sind aufgegangen etc.
                                Bloß nicht kaufen!
                                1 Johannes 4,10

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X