Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sliding Handschuhe selbst gebaut...

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

    und das klett hält aneinander stark genug?

    Kommentar


    • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

      Zitat von agnesmadness Beitrag anzeigen
      und das klett hält aneinander stark genug?
      Bei mir ja.

      An den Handschuhen habe ich es sicherheitshalber mit Heißkleber befestigt.

      Kommentar


      • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

        ok danke dann bau ich mir die mal :)

        Kommentar


        • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

          also es ist vollbracht, nochmal fürs protokoll:

          Materialien:
          Werkstoff Stone II Handschuhe (Ziegenleder und Spandex am Handrücken)
          Kunststoffblöcke (hoffentlich PE aber auf jeden Fall ziemlich hart)
          Klettband Tesa Velcro
          Heißkleber + Pistole
          Metallsäge

          So wirds gemacht:
          ich habe den Kunststoff zugeschnitten auf 2,5 x 2,5 x 1 cm für den Daumen, 9 x 3 x 1 cm für die Finger und 10 x 7 x 1,5 cm für die Handfläche. Die Kanten und Ecken hab ich ein bisschen abgeschliffen. Die selbstklebende Klettbandseite mit Widerhaken hab ich auf den Block für die Handfläche geklebt. Die Stücke für die Finger mit der Heißklebepistole befestigt und die Schlaufenstücke des Klettbands ebenfalls mit Heißkleber angeklebt. FERTIG.

          Kommentar


          • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

            Ich hab mich auch mal dran gewagt mir Slide Handschuhe zu bauen,hatte aber kein Stullen Brett und keine Leder Handschuhe...hmmm... was nu dachte Ich mir,da fällt mir bei durchwühlen des Werkstattregals eine Kunstoff Schubkarrenfelge auf den Fuß erst ''au'' dann ''ahh'' und habe die Ränder abgesägt heiß gemacht und auf Nylon Fahrad Handschuhe gebabbt.Foto0185.jpgDurch die Lammellen artige aufbau weise bleibt die Hand flexibel und ich ''Fühle'' den Boden noch
            FUCKERDOUDLEDO

            Kommentar


            • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

              Guten Tag,

              Nach Anregung durch Seegurke´s Slide-Gloves habe ich beschlossen mir auch vernünftige Slide-Handschuhe zu bauen, also hier meine Einkaufsliste:

              ProAnti MotoCross Handschuhe: 22€ inkl. Versand bei ebay
              Slide-Puck: 9€ inkl. Versand bei ebay
              Fix-o-Moll PowerKlett: 13€ im Baumarkt
              Polster eines Knieschützers hatte ich noch Zuhause
              2mm Gummiplatte habe ich auch noch bei mir gefunden


              Zu den Handschuhen (der genaue Name: Motorradhandschuhe Motorrad Handschuhe Sommer Gr XS-XXL), diese habe ich ausgewählt weil sie am Handgelenk schön kurz sind, den Klett-Verschluss auf der Oberseite haben, oben aus Mesh bestehen und somit angenehm luftig sind und trotzdem auch auf der Oberseite vernünftige Protektoren haben. Zudem war der Preis meiner Meinung nach sehr gut.

              Zu erst habe ich die Polster aus dem alten Knieschoner geholt und von meiner Oma (oder vom Schneider) Das Polster auf den Handschuh nähen lassen damit das auf den Asphalt fallen (lassen) nicht all zu sehr auf das Handgelenk geht. Dann habe ich noch einen Streifen Klett über das Polster nähen lassen und die unbedeckten Teile des Polsters mit dem Klett beklebt (das 3M Klebeband auf der Rückseite des Kletts ist bestens) damit das Polster bei Asphaltkontakt nicht auseinanderreißt und damit nicht der ganze Druck auf das genähte Klett geht. Beachten müsst ihr das ihr an dem Handschuh am besten nur die Flausch-Seite des Klett´s befestigt.

              Dann habe ich für den Daumen einen Klett-Streifen ausgeschnitten und aufgeklebt und für die restlichen Finger kleine Rechtecke an die Spitzen geklebt.
              Danach habe ich aus Gummi Centgroße Kreise ausgeschnitten und mit Haken-Klett versehen und auf die Finger geklettet. Für den Daumen hatte ich ursprünglich einen etwas längeren Gummistreifen aber durch die Biegung lösten sich die Enden vom Klett, also lieber 3 oder 4 kleinere Gummi-Vierecke nehmen.

              Die Slide Pucks habe ich auch mit Haken-Klett versehen und weil ich auf Nummer sicher gehen wollte habe ich dieses zusätzlich mit einem Tacker befestigt (ganz rein gehen die Klammern mit Tacker nicht aber den Rest kann man mit Hammer machen, geht ja nur um eine grobe Befestigung).

              Dann die Slide Pucks draufkletten und los.


              Bei Fragen oder Kommentaren schreibt mir gerne!
              Beste Grüße, Julian


              *Edit: Auch die Klett-Stückchen müsst ihr an den Fingerspitzen vernähen sonst kann es sein das sie, wenn ihr ungünstig aufkommt, abfallen. Lassen sich zwar ohne Probleme erneut aufkleben aber nutzt das Leder wohl ab und ist ja auch nicht so Praktisch.
              Angehängte Dateien
              Zuletzt geändert von orangen; 08.09.2014, 06:56.

              Kommentar


              • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

                Falls jemand hochwertige Handschuhe suchen sollte...

                Ich bin zufällig über die "uvex C500" Schutzhandschuhe gestolpert.
                Nach EN 388 Norm, gegen mechanische Risiken:

                Abriebfestigkeit: 4 von 4
                Schnittfestigkeit: 5 von 5
                Weiterreißfestigkeit: 4 von 4
                Durchstichfestigkeit: 2 von 4

                Also absolut robust aber gleichzeitig atmungsaktiv und beweglich.


                Über die Wintermonate werde ich mir damit wohl Slide Gloves, mit Klett, basteln.
                Und meine Skills an der Nähmaschine auf die Probe stellen ;-)

                Angehängte Dateien

                Kommentar


                • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

                  Dachte dass das jetzt son Fachausdruck sei
                  Menno

                  Kommentar


                  • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

                    Hat hier wer erfahrungen mit den standart Würth arbeitshandschuhen ausm 12er pack??

                    Könnte man den heiskleber auch mit Bügeleisen einschmelzen?? mit dem druck müsste man ja den kleber auch gut auf der puckfläche verteilen können oder?

                    werds mal testen ubd geb euch bescheid

                    Kommentar


                    • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

                      Ich hatte so ähnliche Handschuhe (sehen exakt gleich aus), da hat der Heißkleber nicht gehalten auf dem Material.

                      Kommentar


                      • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

                        Zitat von CHEeeSE Beitrag anzeigen
                        Hat hier wer erfahrungen mit den standart Würth arbeitshandschuhen ausm 12er pack??



                        Könnte man den heiskleber auch mit Bügeleisen einschmelzen?? mit dem druck müsste man ja den kleber auch gut auf der puckfläche verteilen können oder?



                        werds mal testen ubd geb euch bescheid

                        Ruinierst du dir damit nicht das bügeleisen? Da musst du irgendwas dazwischenlegen

                        Kommentar


                        • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

                          ich würde für solche dinge immer kontaktkleber verwenden.
                          signaturregeln

                          Kommentar


                          • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

                            Wenn man Heißkleber mit Föhn schmelzt, dann Bügeleisen bliebt sauber!

                            Kommentar


                            • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

                              Zitat von CHEeeSE Beitrag anzeigen
                              Hat hier wer erfahrungen mit den standart Würth arbeitshandschuhen ausm 12er pack??

                              Könnte man den heiskleber auch mit Bügeleisen einschmelzen?? mit dem druck müsste man ja den kleber auch gut auf der puckfläche verteilen können oder?

                              werds mal testen ubd geb euch bescheid
                              Grad gemerkt das ich schlecht erklärt hab was ich meine...


                              gemeint war, das ich den heißkleber zerschneide, auf den puck lege, und dann den handschuh drauf.
                              dann einfach einbügeln.

                              so würde das bügeleisen nicht dreckig werden

                              greetz

                              Kommentar


                              • AW: Sliding Handschuhe selbst gebaut...

                                Moin!
                                Ich möchte mir auch Slidehandschuhe selbst bauen. Welchen Kunststoff würdet ihr empfehlen? POM-C oder was anderes? Wenn ich mir davon nen halben Meter Rundmaterial kaufe, möchte ich schon das geeignetste verwenden :)
                                Auf der Arbeit haben wir zwar einen super Kunststoff für Gleitschienen, der rutscht wirklich eisig, aber leider sagen sie einem nicht, welcher das ist und Reststücke zu bekommen ist unmöglich.


                                Habe mir jetzt erst mal ein altes Schneidebrett vorgenommen. Das habe ich mit dem Topfbohrer rund ausgeschnitten und anschliessend in der Drehbank Fasen dran gedreht. Die Rückseiten habe ich zur Vorbereitung fürs Kleben kurz mit der Lötlampe abgeflammt, dadurch hält Klebstoff einfach viel besser daran. Das Klettband ist einfaches aus dem Modellbau, welches ich sonst bei meinen RC Sachen benutze, sehr kräftig!
                                Die Handschuhe sind Bundeswehr Lederhandschuhe, kosten im Armyshop neu 11€. Ich habe die sonst im Sommer zum Motorradfahren, die halten echt was aus! Jetzt mussten meine alten mal herhalten :D Dank der Lederriemen am Handgelenk sitzen sie auch super fest an den Händen. Das Leder der Handschuhe habe ich vor dem Kleben noch mit einer Messingbürtste angerauht. Auf den ersten Blick, hält der Kleber bombenfest, aber wie fest, wird sich erst am Berg zeigen.

                                Zuletzt geändert von snotfree; 06.11.2016, 15:14.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X