Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Longboard Regal / Rack

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    ich hab's auch endlich mal geschafft...

    gehübscht ist es noch nicht, aber es hält.
    Angehängte Dateien

    Kommentar


    • #32
      So, ich hab mir hier ne vereinachte Version von Spacedogs Variante gebaut.

      Hab anstatt den Isolierdingern einfach Gartenschlauch verwendet, damit da nicht so viel Platz verloren geht.

      Kritik zur Kenntnis genommen - Ignoriervorgang eingeleitet

      "Ich bekomm im echten Leben keine Anerkennung und lege deshalb Wert auf die Farbe der Karten unter meinem Usernamen."

      Kommentar


      • #33


        mein "neues"...platz für ca. 12 stk.

        (ach ja, mir is übrigens grad der eine haken gebrochen...nie mehr im baumarkt kaufen!)

        edit2 - für den typen, der im cnc thread was von metallrack und fräse usw. gelabert hat:

        4 verzinkte stahlketten ausm baumarkt, die ursprünglich mal zwei 600 watt natriumhochdrucklampen an einer kellerdecke befestigten...is natürlich nix passend von der länge her, is aber auch kein problem...eine kette vonnem haken an der decke, eine vom haken in der wand, abstand zur wand ca. 10cm, aneinander vorbeigeführt und mit karabinern aneinander befestigt, so, dass sie parallel hängen und das ganze leicht durchhängt...danach die zwei übrigen mit je zwei haken an der wand dahinter knapp unter der decke festgemacht und grob gesagt in "u-form" zu den eigentlichen trägerketten geführt und so an je zwei punkten mit karabinern fixiert, dass je ein mittelteil der ketten parallel zur trägerkette verläuft...so tragen die "vertikal" verlaufenden ketten einen teil des gewichts der decks mit, die in den "u's" hängen und entlasten zudem die trägerkette ein stück weit...noch ne neonröhre in blauem überkleid, die mal rückwandbeleuchtung vonnem cd-ständer war mit kabelbindern an den beiden äusseren der oberen vier haken befestigt und gut is...würd ich das kabel der lampe in ne leiste haun und die sauber an der decke entlang führen sähe das ganze schon recht fett aus mein ich...du siehst, du kannst aus irgendwelchem gerümpelzeug was rumliegt auch schon ganz nette sachen machen und n metallrack ohne fräse und schweissgerät geht auch...

        der gebrochene haken is übrigens ersetzt und hält bestens, nachdem ich das alte loch verspachtelt hab und daneben n neues gebohrt :D

        editzumtausendstenmal: die bretter ohne rollen oder gar achsen hängen im begehbaren kleiderschrank, an einzelnen schrauben mit reppschnüren aufgehängt...taugt halt nich für unvollständige decks, was bissl suckt...
        Zuletzt geändert von zottel; 20.05.2010, 00:46.

        Kommentar


        • #34
          Foto.jpg

          Vorhandenes Nutzen!
          Save Water! Shower with your girlfriend!

          sk8erholic.wordpress.com oder www.pavelskates.com und wenns kalt wird www.fäddshop.de

          Kommentar


          • #35
            Ich hatte noch ne Sprossenwand ...
            Angehängte Dateien

            Kommentar


            • #36
              Bei mir herrscht jetzt auch endlich Ordnung. Allerdings wars psychologisch wahrscheinlich nicht so schlau, ne Lücke im Rack zu lassen...
              boardrack.jpg

              Kommentar


              • #37
                dein Post ist vollkommen unverständlich. auf welches Brett soll man die Rollen verbauen? willste die Rollen, oder die Bretter aufhängen?

                Kommentar


                • #38
                  öhm wei meinste das? die Rollen sollen an einem Holzbrett oder an nem Skate hängen.
                  an nem holzbrett:
                  Nimm ne schnur und n nagel. schnur durch rolle und vorn und hinten ne schlaufe dran und annen Nagel hängen.
                  annem skate. ähm Hä?
                  ich schnalls echt grad nicht.
                  Einfach nur, weil ich 'n fieser Sack bin.

                  Kommentar


                  • #39
                    ich glaube er will rollen an ein board anbringen aber so das man sie auch schnell abnehmen und an ein anderes schrauben kann?

                    Kommentar


                    • #40
                      achso. wie wärs mit ner schnur oder so die du einfach an 2 haken aufhängst? dann kannst du sie kurz an einer seite vom haken nehmen und die rolle/n nehmen.

                      Kommentar


                      • #41
                        `mh ja des wäre nee einfache lösung danke
                        aber es sollte auch was hermachen xD
                        ich hatte mir n brett gebaut wo drei nägel im dreieck eingeschlagen waren und darauf die rollen eingefügt, jedoch fliegen die immer runter wenn man sie an die wand hängt (ja klar man könnte n keil unten hinmahcen das es etwas schief nach hintergelehnt bleibt und somit nicht runterfällt)
                        wenn mir jmd sagt wie ich bilder in das thma reinfügt kann ich des brett ma zeigen???
                        manche haben einfach probleme

                        Kommentar


                        • #42
                          ja warum machst du dir dann keinen keil rein?
                          and all the real heads scream Fuck Hip Hop!

                          Kommentar


                          • #43
                            lad sie bei imageshack oder so hoch und stell den link hier rein.

                            Kommentar


                            • #44
                              ok also mein zimmer hat ne dachschräge und da kann man nur auf einer seite aufrecht stehen ja und da muss ich halt daruaf schaun das an dieser wand nicht viel wegsteht und das passiert mti dem keil eben
                              an dem brett stößt man sich halt ziemlich schnell dann....
                              manche haben einfach probleme

                              Kommentar


                              • #45
                                http://yfrog.com/49img0154yj

                                jo so hab ich mir des gedacht
                                manche haben einfach probleme

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X