Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fibretec Sushi 780 gedroppt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #2
    Bist du das vorher mit 150ern gefahren?
    Hab auch mal überlegt eins meiner kleineren Bretter zu droppen, aber ohne breite Achsen wird das nix, deswegen meine Frage...

    Sieht cool aus :respect:
    - YOU SON OF A MOTHER DUCK -

    "J" of: http://sk8erholic.wordpress.com

    Kommentar


    • #3
      nur mal so ganz nebenbei:

      Achsen: sector nine Sidewider
      äääh ja...bestimmt...

      GULLWING, mein lieber...:D

      Kommentar


      • #4
        und wem gehört gullwing?
        # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
        # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

        Kommentar


        • #5
          und wem gehört S9?

          kannste die achsen ja gleich billabong sidewinder nennen!

          Kommentar


          • #6
            aaahrg,sorry wegen dem scheiss tipfehler-of the year!
            es sind natürlich gullwing sidewinder!
            sorry,sorry,sorry,sorry!

            @goc bins nur mit den sidewindern gefahrn bis jetzt.
            welche breite haben die ca.160?
            Zuletzt geändert von leonard; 21.08.2009, 11:38.
            www.asphaltsurfer-hannover.de

            Kommentar


            • #7
              weil die buchstaben von "sector nine" und "gullwing" ja auch direkt nebeneinander liegen :D

              gefällt mir aber, wie fährt es sich jetzt im gegensatz zum topmount?

              Kommentar


              • #8
                @groftsnurw
                da war wohl der restalkohl dran schuld...:wallbash::hoho:
                -direkter und leichter zu pushen, dadurch krasse Beschleunigung
                -wendig,schnell und agressiv (turns): genau mein Fahrstil in der City.
                - die oben liegende Baseplate bietet einem zu zusätzliche Standsicherheit bzw.Halt und mann findet leichter den optimalen Bereich des Flex zwischen beiden Baseplates
                - der Flex ist immer noch gut zu spüren, absolut smooth, geil bei den turns.
                - Powerdrifts,Slides und Flips gehn einfacher


                gruss
                leo
                www.asphaltsurfer-hannover.de

                Kommentar


                • #9
                  Stören die langen Schrauben nicht?
                  Hatte die Sidewinder noch nicht in der Hand aber bei meinen Alpine musste ich die kürzen da sie mir sonst den Hanger gefressen hätten.
                  Whoop Whoop!

                  Kommentar


                  • #10
                    @ Mo$ucker

                    hast vollkommen recht.Die schrauben hab ich auch gleich nach der ersten testrunde gekürzt!
                    jetzt funzt es wunderbar.
                    www.asphaltsurfer-hannover.de

                    Kommentar


                    • #11
                      und da jetzt noch büglis dran :sensationell:
                      Ehrlichkeit statt schmackhafter Augenwischerei.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hey, hab mal irgendwo gelesen dass man solche achsen nur vorne einbaut... wie seht ihr das?? leider darf ich hier ja keine shoplinks einfügen, da der hersteller auch verkauft geht das ja nicht.
                        !!! 8) :thinking:

                        Kommentar


                        • #13
                          also ich fahre an meinem 92cm deck vorne sidewinder und hinten die toten carver.
                          mir pers. sind 2 sidewinder zu agil!!!

                          fränky 8)
                          just remember... there are no stupid questions. just stupid people who act like they know everything... everybody has to start somewhere, you'll figure it out soon enough

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X