Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Slalomboard mit Ultraconcav

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Slalomboard mit Ultraconcav

    So....
    nachdem ich vorletzte woche auf dem slalomevent der burninghillstour in zürich war (als zuschauerKopf hoch), dacht ich mir, das nächste das ich bau, wird ein wendiges kleines zum city-rocken!!!:headbanger:
    tja, was soll ich sagen... ist ein lustiges teil geworden.

    maße
    länge: 75cm
    breite: ~20,5cm auf (vorne) ~21,7
    wheelbase: 55cm
    convav: jaaaaaaaaaa !!! satte 2cm!!!
    kicktail: ~8°

    kosten: 7€ harz, 10€glas, 5€ holz (2x4mmBirke) macht insg. 22 lausige €uros. und alles ausm baumarkt > keine bestell- und warteschxxxx!!!
    die "presse" dafür hat auch so gut wie nchts gekostet: 6 schraubzwingen+mehrere bretter (hat ich sowieso schon)

    mit dem concav hab ich mich "etwas" verschätzt, bei meinen anderen brettern isses mehr zurückgegangen, bei diesem kein stück^^!
    fährt sich, soweit ich das als slalomnoob sagen kann trotzdem ganz anständig.griptape kommt natürlich noch drauf, sieht nur schon wieder so verranzt aus, weil ich vorhin ne runde durchn regen gefetzt bin.

    jetzt fehlt nur noch ein paar vernünftige achsen und ich bin dabei!:sensationell:

    mfg
    Angehängte Dateien
    es blüht die wurst nur kurze zeit, das longboard blüht in ewigkeit (chillhelm busch)

  • #2
    Schön gebogen, aber hast du die Glasfasern etwa in die Mitte gepackt?

    Kommentar


    • #3
      wie haste die grafik so geil hinbekommen?tolles brett, ich glaub übern winter werd ich auch mal mehr bauen...
      PMA ALL DAY!

      Kommentar


      • #4
        Cooles Teil :respect:- abbberrr:

        von welcher Baumarktkette bekommt man denn Glasfaser und Epoxy ?
        Wäre beim nächsten Mal interessant, spart man sich die Bestellerei

        Grüße

        Miro

        Kommentar


        • #5
          also bei uns gibts das Zeug von R&G im Modellbauladen. kost wenns raufkommt 2 Euro mehr als bei RG, wenn mann Versand beachtet.
          Einfach nur, weil ich 'n fieser Sack bin.

          Kommentar


          • #6
            Hey Sylas,

            weshalb sieht das Deck denn so "verbraucht" schon aus? (Grip tape, an den Kanten dunkle Dellen, mehrere Bohrungen hinten ....)
            Welches Kaliber an Schraubzwingen hattest Du verwendet,wenn Du ein Kicktail und fettes Concave mit nur sechs Stück gepresst hast? Hut ab! Bei meinem Bau mit 6 Zwingen hatte ich schon Probleme und ich hatte "nur" das Camber damit hinbekommen.
            Vielleicht hast Du noch pix von den Baustadien? Wäre toll!

            Greetz
            Zuletzt geändert von Ride_on; 07.10.2009, 07:06.

            Kommentar


            • #7
              @all: danke für die comments!

              Zitat von gnidnu Beitrag anzeigen
              ..., aber hast du die Glasfasern etwa in die Mitte gepackt?
              nein, wieso?...sieht das so aus? ganz normal biax 45°/-45° oben und unten.
              torsion und flex sind jetzt ähnlich, wie bei einem 0815-streetdeck!

              Zitat von Seppo Beitrag anzeigen
              wie haste die grafik so geil hinbekommen?tolles brett, ich glaub übern winter werd ich auch mal mehr bauen...
              frag mich nicht^^. war eher zufall, dass es so gut rausgekommen ist. hab noch alte cans gehabt und einfach drauf los: ziemlich nah hin (für die scharfen sachen) und punktuell drippen lassen, für den verlauf schräg ansprühen aus ca.50cm entfernung. dann mit papier die noch nicht ganz trockenen stellen "abtupfen" > das sind dann die "löcher". der schriftzug ist eine alte schablone, die ich noch rumliegen hatte. am schluss mit fineliner die outlines nachziehen ....schxxxarbeit!dp fingerhat sich aber wie ich finde gelohnt, unter anderem, weils mich stark an eine brechende welle erinnert!

              Zitat von mirom Beitrag anzeigen
              von welcher Baumarktkette bekommt man denn Glasfaser und Epoxy ?
              Wäre beim nächsten Mal interessant, spart man sich die Bestellerei
              gibt's eigtl. überall bei den klebstoffen. ist auch kein epoxy, sondern polyester-harz(13,50€/liter). riecht ziemlich böse, ist aber auch in 30min. fertig ausgehärtet. mit 5-10min. verarbeitungszeit... da sollte mann schon genau wissen, WAS man WIE macht:D! bei uns gibt's leider nur epoxy im modellbauladen...das zeug vom R&G - is mir aber zu teuer, wenn ich weiß, dass mir 5min. reichen um die presse einzurichten.

              Zitat von Ride_on Beitrag anzeigen
              weshalb sieht das Deck denn so "verbraucht" schon aus? (Grip tape, an den Kanten dunkle Dellen, mehrere Bohrungen hinten ....)
              Welches Kaliber an Schraubzwingen hattest Du verwendet,wenn Du ein Kicktail und fettes Concave mit nur sechs Stück gepresst hast? (...)
              Vielleicht hast Du noch pix von den Baustadien? Wäre toll!
              das polyester harz härtet mit einer fies klebrigen schicht aus, deshalb klebt da sofort staub, dreck und sonst noch jede menge an zeug sofort dran fest - daher die "dellen". grip ist noch keins drauf, sonst würd's besser aussehn! und die zweit-bohrungen sind nur markiert, weil ich mir nicht sicher war, wo das bei so einem brett am besten ist.
              ich hatte leider die letzten tage keinen foto, könnt aber die bausituation mal nachstellen:D....
              Zuletzt geändert von 'sylas; 07.10.2009, 10:00.
              es blüht die wurst nur kurze zeit, das longboard blüht in ewigkeit (chillhelm busch)

              Kommentar


              • #8
                Zitat von 'sylas Beitrag anzeigen
                ich hatte leider die letzten tage keinen foto, könnt aber die bausituation mal nachstellen:D....
                Na ja, mach' mal!:pro: Es ist sicher auch für andere Boardbauer interessant, so ein concave plus kicktail in einer Schraubzwingenkombi hinzukriegen.:reib:

                Kommentar


                • #9
                  Glas und Harz gibt es bei uns im Hornbach baumarkt die haben da eine recht große Auswahl... für einen Baumarkt :D
                  Und plötzlich stand die Straße auf und schlug mir ins Gesicht...

                  Kommentar


                  • #10
                    ah ok _ muss ich mal beim Hornbach um die Ecke checken, thx

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Kaderian Beitrag anzeigen
                      Glas und Harz gibt es bei uns im Hornbach baumarkt die haben da eine recht große Auswahl... für einen Baumarkt :D
                      Zitat von mirom Beitrag anzeigen
                      ah ok _ muss ich mal beim Hornbach um die Ecke checken, thx
                      Ideal sind Baumärkte die auch ne Segelabteilung haben. Die führen dann auch Fasern Harze etc. Z.B. Bauhaus in Berlin-Spandau hat ne fette Auswahl. Meine Erfahrung ist aber, dass man bei den üblichen Composite Zulieferern viel bessere Konditionen kriegt.

                      Harz L + Härter L kriegt man z.B. auch bei Conrad (steht sogar noch R&G drauf). Ist ein bissl teurer, als direkt zu bestellen, wenn man aber nur Harz braucht, ist es quasi genau die Versandkostendifferenz, wenn nicht sogar günstiger. Je nach Filiale hat Conrad auch ein begrenztes Angebot an Fasern. Meist zu teuer, meist in viel zu kleinen Größen, also pfui...

                      Zitat von [B
                      sylas[/B]]riecht ziemlich böse....
                      Dann hast du schonmal alles falsch gemacht, was man beim Arbeitsschutz falsch machen kann. :clap:
                      Zuletzt geändert von langbrettlabor; 07.10.2009, 16:07.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von jeanfredo Beitrag anzeigen
                        Zitat:
                        Zitat von 'sylas
                        riecht ziemlich böse....

                        Dann hast du schonmal alles falsch gemacht, was man beim Arbeitsschutz falsch machen kann. :clap:
                        naja nicht direkt....schutzbrille und handschuhe hatte ich schon, hab's halt draußen gemacht, wo's ein bisschen windig war....es ist gefahrenstufe Xn...das gefährlichste daran ist das styrol.

                        hab's mal im wiki nachgeschlagen.. da steht, dass styrol FAST komplett vom körper abgebaut wird und nach ungefähr nem halben tag über den urin ausgeschieden.

                        und wenn ihr das nächste mal an muttis blumen schnuppert, oder euch ZU gut ernährt:
                        "Styrol ist in der natur ein aromatstoff und kommt zum Beispiel in kleinen Mengen in weintrauben und kiwis vor, auch im duft der orchideenblüten ist es enthalten."

                        ps: auch wenn du recht hast mit dem arbeitsschutz usw...ich mag deinen zeigefinger nichtaufs maul:D!
                        Zuletzt geändert von 'sylas; 07.10.2009, 13:28. Grund: hatte was vergessen...
                        es blüht die wurst nur kurze zeit, das longboard blüht in ewigkeit (chillhelm busch)

                        Kommentar


                        • #13
                          Mag ja sein, dass das Zeug vom Körper schnell wieder abgebaut - aber ich kann aus leidiger Erfahrung sagen, dass diese höllischen Kopfschmerzen nicht so schnell vorbei sind...

                          Kommentar


                          • #14
                            ja, ich will das zeug auch nicht verharmlosen!!!!:no:
                            ich denke nur, wenn ich damit nicht jeden tag kontakt habe(wenns hoch kommt 1X/3monate) ist es vertretbar, mal ohne gasmaske draußen 10 min. mit dem zeug an seinem board 'rum zu panschen...
                            wie auch immer... gasmaske ist schon geplant, da sich jetzt langsam doch 'ne gewisse regelmäßigkeit beim boardbau einstellt...:pro:
                            es blüht die wurst nur kurze zeit, das longboard blüht in ewigkeit (chillhelm busch)

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von 'sylas Beitrag anzeigen
                              ps: auch wenn du recht hast mit dem arbeitsschutz usw...ich mag deinen zeigefinger nichtaufs maul:D!
                              So bös wars jetzt net gemeint ;) Ich denke du hast mich verstanden :gnade:
                              Zuletzt geändert von langbrettlabor; 07.10.2009, 16:16.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X