Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Loaded Dancer Eigenbau-Empfehlungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Loaded Dancer Eigenbau-Empfehlungen

    Hey ich möchte mir den Loaded Dancer nachbauen. Ich würde das jedoch zum ersten mal machen und hab noch 0 Ahnung :S. Könntet ihr mir dabei helfen. z.B. Welches Holz sollte ich am besten nutzen ? Birke ?

    HIer ein paar Fotos

    14739_0.jpg14739_3.jpg

  • #2
    Schonmal im Eigenbaubereich gestöbert?

    Für den "groben" Überblick schonmal die Linksammlung - da sind Infos zu allesm zu finden!

    Die Bauberichte
    haben auch schon ein paar Dancer dabei.. viele andere, sehr ausführliche Bauberichte, fast shcon How-To's sind auch da drin!

    Was du machen wirst, ist wohl mechanisches Pressen.

    Ein Blick da rein und du wüsstest schon sicher: Es wird Birke-Multiplex!
    Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

    Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

    In Flames We Trust \m/
    Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

    Kommentar


    • #3
      Vielleicht schaust du dir erst mal gründlich den Eigenbauthreat an, da gibt es jede Menge Hilfestellungen, Diemensionierungsbeispiele und Bauberichte.
      Und wenn du das getan hast kannst ja ein paar konkretere Fragen stellen.
      Und ja nachdem was man hier liest verwenden wohl die meisten Birke Multiplex.

      edit: zu lahm

      Kommentar


      • #4
        Ich hab mich ja auch schon etwas erkundigt im Forum und es ist sehr erstaunlich was man so hinbekommt. z.B die Drop Longboard Downill.

        Was ich mich frage ist, welche stärke man von den Multiplexplatten nehmen sollte? Und wie viele? Denn ich möchte das Board am Ende mit einer Schicht Harz + Matte von oben und unten verstärken. Zum Schluss sollte der Dancer jedoch nicht zu dick sein.

        Kommentar


        • #5
          3x4mm ist ne gute hausnummer. wenn du den dancer nachbaust und ihn nicht dicker willst musst du auf jeden fall mit fasern verstärken. Matten sind -wenn wir vom gleichen produkt sprechen- sind dafür nicht geeignet da du lange fasern brauchst. lies dich erstmal ein in die deckbau grundlagen bevor du da auf die schnauze fliegst ^^

          e: wenn du die platten im baumarkt holst sag dem typ der die zuschneidet du brauchst die maserung in längsrichtung.

          Kommentar


          • #6
            Ouh danke :D damit kann ich schon sehr viel anfangen ^^ danke
            Kleben würd ich die Platten mit epoxidharz also 3x4mm birken multiplexplatten und zusägen damit die maserung in längsrichtung is :D guuut! Und du meinst noch zusätzlich auf die 3x4mm noch die fasern oben und unten?

            - Achsen: Gullwing Truck Charger 10"
            - Rollen: Orangatang 4President 70mm, Auflagefläche: 53mm, Härte: 83a
            - Kugellager: Autobahn abec 5

            Würde die Kombination mit dem 140cm langen Board passen? Breite ca. 23 cm.

            Kommentar


            • #7
              Ich würde dir eher zu den Orangatang 4President in 80a raten...
              http://30.media.tumblr.com/tumblr_leimsh3O7U1qe0eclo1_r1_500.gif

              Kommentar


              • #8
                da muss ordentlich ud faser drunter sonst flext das wie doof bei durchschnittsgewicht. ohne concave sowieso. exakte daten kann ich dir nicht nennen da ich in dieser länge noch nichts gebaut habe.

                Kommentar


                • #9
                  Ich muss mich ein wenig an das halten ^^ was würdet ihr mir sonst für Rollen empfehlen? Die Orangatang
                  in heat orange 75mm/80a vlt?

                  http://www.hawaiisurf.com/roues-r-79.html

                  was heißt denn ordentlich? Wie viele Schichten wären das etwa?
                  Ich werde noch etwas weiterlesen im Forum und mich beraten lassen und danke euch für eure Hilfe :)

                  Kommentar


                  • #10
                    Rollen- Vorschlag:
                    81a ABEC 11 Classic Freerides.
                    Leichter und mit schön runden Kannten.
                    Zuletzt geändert von dschihadinio; 16.08.2010, 00:09.
                    ferd tiga vogl :P

                    Kommentar


                    • #11
                      Achsen- Vorschlag:
                      150mm!
                      A.C: "Dont Be An Eager Beaver!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Andinator Beitrag anzeigen
                        was heißt denn ordentlich? Wie viele Schichten wären das etwa?
                        Kommt auf vieles an: Wie viel du wiegst, wie groß die Wheelbase wird, wieviel Konkave das Brett haben soll, welche Fasern du benutzt, ...
                        Da fehlen einfach noch zu viele Infos, um dir ordentlich weiter helfen zu können!
                        Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                        Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                        In Flames We Trust \m/
                        Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich wiege ca. 70 Kg, der Wheelbase is bei 100cm, ich hatte an 0,5-1cm Konkave gedacht (tendiere zu 1cm auf jeder Seite) und bei den Fasern muss ich mich noch im Bauhaus informieren lassen.

                          Kommentar


                          • #14
                            dancer mit concave macht imo wenig sinn...
                            Ich komm nich klar - kommste mit?

                            Kommentar


                            • #15
                              Hmm das stimmt. Jedoch muss ich doch i.wie den Flex verringern?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X