Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

#3 Erstbau Dancer "Dark side of the moon"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #3 Erstbau Dancer "Dark side of the moon"

    nach längerer post-pause meiner 3 ersten eigenbauten (parallele arbeiten) gibts hier das dritte brett meiner ersten serie

    Dancer Shape von O&H.. einfach weils ein wunderschöner shape ist (hoffe dies ist erlaubt) .. vielen dank :)
    127 cm x 23 cm
    Wheelbase 95cm
    Concave ca. 0,6 cm also minimal


    wieder 3 x 4 mm Birke Multi
    und 601 Epoxidharz vom bootsservice

    Presse war wieder die gleiche, sprich 2-OSB-Platten-3-Leisten-Schraubzwingen-Presse
    Arbeitsplatz war aus wintergründen bei mir in der Arbeit (Kfz-Werkstatt, Lackiererei) schöne warme 25° :sabber: alle paar tage Brotzeit-und Mittagspause verleimt.. :headbanger:

    Stichsäge, Oberfräse, harz und massig schleiffen

    nach dem pressen hatte ich angst, da ich anscheinend in einer der beiden schichten verleimharz ein wenig mehr reinpatzte.. weshalb es nach dem rausnehmen eine leichte rocker-form hatte.. aber ging zum glück wieder auf null, da ich es ein bisschn gegeneinander gespannt hatte.


    oben Carbongewebe und drüber Glasfaser, damits mir auf diese länge nicht zu sehr flext.
    was ganz gut gelang

    Setup:
    Sabre 190ger, 4Pres Orangs, irgendwelche speedfreaks lager oder so

    ansonsten.. joa also ist mein lieblingsbrett geworden.. seit ihm hab ich die andren kaum mehr bewegt, enorm laufruhig, und auch leicht erhöhte geschwindigkeit sehr stabil, trotz der ziemlich weichen lila original bushings

    die Grafik hab ich selbst von normaler Aufkleberfolie ausgeschnitte und nass aufgetragen, darüber noch das epoxi-finish (welches leider ein wenig wellig wurde.. aber die lust zum schleiffen verging.. :) )

    ansonsten nichts besonderes.. wie schon ettliche male gepostet.. dennoch bin ich enorm stolz drauf:sabber:

    zwei weitere bretter sind ebenfalls schon wieder fertig, ein s-flex wie letztens schon einmal (siehe #2 Erstbau "Twintip flex" ) und ein Downhillbrett mit W-Concave
    folgt noch.. dh-brett ist noch nicht vollkommen,, warte noch auf die furniere übers carbon.. teilweise natürlich nur.. :headbanger:
    1.jpgDSCF0850.jpgCIMG1853aa.jpgCIMG2263.jpgCIMG2353.jpgCIMG2350aaa.jpgCIMG2916.jpgCIMG2516.jpgCIMG2520.jpgCIMG2517aaa.jpg
    im hintergrund das pop-art zum pink-floyd dark side of the moon.. und achja svensson meine fette katze intressierts auch ned.. ^^
    CIMG2704aaa.jpgDSCF1628.jpgDSCF1627.jpgDSCN1354.jpg




    Und hier darf ich die drei ersten präsentieren, Kosten alles in allem (ohne setup, mit presse) ca. 110 euro, denke dieses geld wurde bestmöglich umgewandt.. fürs erste.. :happy:
    Kopie von DSCN1336.jpg
    -Je weniger einer meint sich äußern zu müssen desto seltener wird er im Nachhinein als Idiot bezeichnet.-

    Einen Film, der es nicht lohnt zitiert zu werden, ist es einfach nicht wert.

  • #2
    erstklassige arbeit, der herr!!
    fette bretter!!
    respekt!

    und klar...über die pink floyd grafik brauch man kein wort mehr zu verlieren!

    Kommentar


    • #3
      Die cutouts sind sehr sehr großzügig ausgeschnitten worden. Da hättest du ruhig noch etwas dranlassen können.
      Aber ansonsten sehr nice.
      “Life’s journey is not to arrive at the grave safely in a well preserved body, but rather to skid in sideways, totally worn out, shouting ‘Holy shit…what a ride!’” ~Hunter S. Thompson

      Kommentar


      • #4
        danke für die blumen, bexter!

        die cutouts.. naja waren mehr oder weniger beabsichtigt.. weil ein rechteckiges brett sieht ja auch dumm aus.
        es ist immer noch schön viel platz für den fuß.
        danke
        -Je weniger einer meint sich äußern zu müssen desto seltener wird er im Nachhinein als Idiot bezeichnet.-

        Einen Film, der es nicht lohnt zitiert zu werden, ist es einfach nicht wert.

        Kommentar


        • #5
          Saubere Arbeit.. 1a! Das mit der Klebefolie sieht nach einer verdammten Friemelei aus.. wie lange hast du da dran gesessen? Und wie oft die Nerven verloren? :D Und cats just don't give a fuck.
          Die Graifk passt btw wunderbar zu meinem Hintergrund:
          Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

          Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

          In Flames We Trust \m/
          Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von bexter Beitrag anzeigen
            und klar...über die pink floyd grafik brauch man kein wort mehr zu verlieren!
            ha, mach ich trotzdem! finde dass die gerade auf bild 9 superdick rüberkommt und sich so schick gegen das Carbon abhebt! mit der klebefolie sieht das echt gut aus. ich hätte dann aber glaub ich auf ein so starkes glossyfinisch verzichtet und matt gewählt.
            ansonsten bietet sich jetzt natürlich immernoch nassschleifen an, jetzt wo der erste boardhunger gestillt ist ;)

            Kommentar


            • #7
              @ werwolf
              danke erstmal, also das mit der klebefolie.. war hm.. naja schon ein wenig zeitaufwendig, mit den nerven gings eigentlich.. nur was mich ziemlich in der zeit hinderte.. ich hab die klebestreifen einzeln mit dem cuttermesser und ner alu-leiste abgeschnitten.. und bei einer musste beinahe meine fingerkuppe dran glauben, weil ich zu vertieft war, dass ich nicht verrutsche.. ^^

              @pseudo
              also es sieht jetzt immer noch sehr geil aus, nur leider bekomm ich das auf kein foto so richtig gut drauf (bild 11 triffts wohl am besten), das 9te bild ist direkt nach dem aufkleben, nassschleifen natürlich.. wenn ich mal zeit hab.. ;)
              -Je weniger einer meint sich äußern zu müssen desto seltener wird er im Nachhinein als Idiot bezeichnet.-

              Einen Film, der es nicht lohnt zitiert zu werden, ist es einfach nicht wert.

              Kommentar


              • #8
                Der schönste Dancer wo gibt!

                Wenn alle Dancer so aussehen würden, dann hätte ich auch eins ;-)

                Respekt!

                Kommentar


                • #9
                  dankedanke herr shortboarder
                  gibts ja auch zu erwerben.. so wärs ja nicht.. :)
                  -Je weniger einer meint sich äußern zu müssen desto seltener wird er im Nachhinein als Idiot bezeichnet.-

                  Einen Film, der es nicht lohnt zitiert zu werden, ist es einfach nicht wert.

                  Kommentar


                  • #10
                    Junge, Junge, Junge!
                    Du machst Sachen! Wenn ich deine Katze wäre, würdest du mich von dem Brett nicht mehr runterkriegen. Das sieht echt sauber aus und zusätzlich gefällt mir der Stil sehr gut. Und die Kohle...:sabber:

                    Weiter so-bei einem möglichen Dancer werde ich sicher noch mal in den Thread schauen.
                    they see me trollin, they hatin patrollin and tryna catch me writin dirty
                    >>Buhlt um die Gunst des Konsumkids denk an den Stumpfsinn bevor du "Keep it real" in den Mund nimmst<<
                    >>Emancipate yourself from mental slavery, none but ourselves can free our mind.<<

                    Kommentar


                    • #11
                      Dein T-Shirt sagts schon: Enjoy ;)

                      Sehr schick!
                      Holy Shiiiiiit Bro!

                      Kommentar


                      • #12
                        geile scheisse!

                        Kommentar


                        • #13
                          wunderschön!!!!!! ich fands erst nicht so schön, dass ich bei meinem
                          geplanten dancer kohle drunter haben werd, aber das kann ja doch ganz schick werden!
                          darf man fragen, was für kohle du drunter hast (gewebe/gelege und grammatur),
                          wie viel du wiegst und wie stark es flext?
                          95cm WB ist schon von bohrloch zu bohrloch - oder?
                          es blüht die wurst nur kurze zeit, das longboard blüht in ewigkeit (chillhelm busch)

                          Kommentar


                          • #14
                            aloha sylas
                            danke fürs kompliment
                            also kohle ist ein kohlefasergewebe bei ebay geschossen glaub 200g/m² oder so
                            ich hab knappe 80kilo, der flex ist mittel, also für diese wb echt zu verkraften, fährt sich enorm schön und auch zum crosssteppen oder ähnliches ideal, also nicht zu weich
                            wb ist von achse zu achse gemessen
                            mfg
                            -Je weniger einer meint sich äußern zu müssen desto seltener wird er im Nachhinein als Idiot bezeichnet.-

                            Einen Film, der es nicht lohnt zitiert zu werden, ist es einfach nicht wert.

                            Kommentar


                            • #15
                              wow.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X