Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erstbau - Die Downhill Viper

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erstbau - Die Downhill Viper

    So nach ausgiebigem testen am Vulkan Wochenende und kleinen Reparaturen nun der Post von meinem Erstbau .

    DSC06683.jpgDSC06686.jpgDSC06687.jpgDSC06689.jpgDSC06691.jpgDSC06703.jpgDSC06702.jpgDSC06726.jpgDSC06729.jpgDSC06731.jpgDSC06739.jpgIMG_4342.jpgIMG_4343.jpgIMG_4341.jpgIMG_4344.jpg

    Der Dank für den Shape geht an Bond ! Gesehn , verliebt , gebaut .


    Zum Aufbau :

    Glas, Köper 390g
    4mm Birke
    4mm Birke
    4mm Birke
    Glas ,Köper 390g
    Glas ,Köper 390g

    0 Flex ! bei 95kg (*hust mist jetzt weiss es jeder ) . Das Ding liegt klasse auf der Straße nur die immer noch krasse Concave wollte ich ausgleichen evtl. mit Fimo bastel Paste ( vllt hat einer von euch da ja auch noch Anregungen) . Vorteil bei dieser Concave , Stand ups sind, wie ich finde, genial zu kontrollieren.

    Da ich mich in den Shape so verliebt habe bin ich am überlegen das Ding noch mal zu machen allerdings mit anderen Materialien und ich werde Stein's idee , Gas Paddle , miteinbeziehen.

    Also Meinungen , Vorschläge , Flames immer her damit . :D :up:
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von ksmod; 03.06.2011, 19:25.
    https://www.facebook.com/carillonband

  • #2
    AW: Erstbau - Die Downhill Viper

    Das Konkav ist grausam ^^ Wobei ich mich grade frage, in wiefern es den Flex beeinflusst im Gegensatz zu einem Radialen oder progressiven Konkav.

    Die Fassern auf der Oberseite bringen recht wenig, auf Zug, also unten, arbeiten sie viel effektiver gegen Flex.
    Biaxgelege mit ~300g/m² unten UND! oben (da ist es was anderes) wären noch gut gewesen gegen Torsion. Vorallem bei Drop-Through und schwerem Fahrer.

    Ansopnsten sehr sauiber gebaut und ein knackiges grün! Gefällt mir :)
    Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

    Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

    In Flames We Trust \m/
    Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

    Kommentar


    • #3
      AW: Erstbau - Die Downhill Viper

      Was mich sehr interessiert wäre ob und wenn dann womit einer von euch schon mal ne Concave ausgeglichen hat. Ich habe gehört das Fimo bastel Paste eine gute Lösung wäre.
      https://www.facebook.com/carillonband

      Kommentar


      • #4
        AW: Erstbau - Die Downhill Viper

        Ausprobieren, geht sicherlich!

        Kommentar


        • #5
          AW: Erstbau - Die Downhill Viper

          moltofill :)

          sonst in ne schreinerei gehen, lieb nach sägemehl von der schleifmaschine fragen. mit ponal zu ner paste verarbeiten. reinstreichen, trocknen lassen. fertig.
          Grüße aus der Paderstadt!
          STEIN

          Teigwaren heißen Teigwaren weil sie mal Teig waren!

          Kommentar

          Lädt...
          X