Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

- Skateboard goes Slalom

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • - Skateboard goes Slalom

    Bilder sagen mehr als 1000 worte - also mach ichs kurz.
    hab mir ein gebrauchtes skateboard gehohlt das eigentlich schon in rente gestellt war und hab mir daraus was schönes gebastelt (und mir zugleich das pressen erspart :up:)

    hier das ausgangsmodell:


    runter mit dem dreck (100.000 sticker und abgeslidete grafik):


    lackieren und grafik drauf:


    miniwheelwells geschliffen:


    und da is es meine rakete :)
    fährt sich geilstens..





    so ich geh trainieren :klatsch:
    boarding - what else

  • #2
    AW: - Skateboard goes Slalom

    ich find das ja mal voll geil!!! hammer gute idee, hab auch noch 2 decks rumliegen, jetzt nur noch gebraucht ne rts/rtx kombi schießen und ab geht der low budget einstieg zu slalom :)

    hast du die bohrlöcher für die vorderachse auch neu gemacht oder einfach die nose abgeschnitten?
    Zuletzt geändert von xManuelx; 20.08.2011, 16:43.
    spachtelmasse und polyester macht die kiste wieder fester :)

    Kommentar


    • #3
      AW: - Skateboard goes Slalom

      die vorderen achsbohrungen sind die originalen..

      so nach ausgibigem testen bin ich leider draufgekommen das das ganze teil wie es is sau geil slided...
      brauche anscheinend neue rollen.
      werd mir vielleicht noch ein deck umbauen und das mit 150er paris und cult classic bestücken - sliiiiiding ;D
      boarding - what else

      Kommentar


      • #4
        AW: - Skateboard goes Slalom

        Hintere Achse vielleicht noch n Stück weiter hinter setzen, sodass du direkt aufm Tail stehst ;)

        Ansonsten sehr schöne Arbeit! :D
        Tausche RTX/RTS 110er Kombi in gutem Zustand! -> PM!

        Inaktiv, falls jemand Tipps etc. z.B. fürs LDP braucht, einfach PM schreiben

        Kommentar


        • #5
          AW: - Skateboard goes Slalom

          Zitat von slabo Beitrag anzeigen
          ...so nach ausgibigem testen bin ich leider draufgekommen das das ganze teil wie es is sau geil slided...
          kann mich an nen schlong(achsen an nose u. tail) mit indy's und 92a flashies erinnern, wat meinste wie das geslidet hat^^

          ick denk das ich auch die hintere achse aufs tail setzt bzw nose vom deck, die is ja nen tick höher als das tail.
          wie breit sind die achsen die du genommen hast?
          spachtelmasse und polyester macht die kiste wieder fester :)

          Kommentar


          • #6
            AW: - Skateboard goes Slalom

            achsen sind 130er (bennett-rts)

            @Niner die hinterachse is für mich genau richtig geborht. ich steh genau im übergang von concave ins tail und hab perfekten halt und kraft auf die hinterachse
            boarding - what else

            Kommentar


            • #7
              AW: - Skateboard goes Slalom

              ich kann mich niner nur anschlichen, die hinterachse sollte weiter nach hinten und ich würde es hinten viel mehr keilen, dann slidet es auch nicht mehr so schnell. zzum vergleich, ich habe mein slalom board vorne + 16,5 grad und hinten -30 grad gekeilt, wobei hinten 11 grad das tail ausgleichen, wobei es bei mir hinten sogar noch mehr sein könnte, lenkt nämlich immer noch leicht.

              Kommentar


              • #8
                AW: - Skateboard goes Slalom

                leider sind meine schrauben zu kurz - hab eigentlich schon weitere keile bereit - werd schauen wo ich längere schrauben herbekomme
                boarding - what else

                Kommentar


                • #9
                  AW: - Skateboard goes Slalom

                  1. Geiles Teil ;)
                  2.Bauhaus :) oder irgendsowas ;) ein 100er Packung M5 Schrauben kostet ein paar Euronen und du kannst einige Decks bestücken! Ich hab mir ein paar Kartons gekauft, ich glaub ab 20mm oder 25mm Länge aufwärts unterschiedliche Längen, kann jetzt mit Keilen herumbasteln wie ich will!
                  Und ein 100er Karton mit Muttern macht auch Sinn, da der Gummiring in der Mutter nachm X-ten Mal auf- und zumachen auch nicht mehr wirklich was bringt...
                  Kostenpunkt glaub ich ca 12 Euronen alles zusammen, komme jetzt Jahrhunderte mit Schrauben und Muttern aus, kann herumbasteln wie ich will und muss nicht jedesmal wegen 8 Schrauben irgendwohin gurken die Dinger kaufen....

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: - Skateboard goes Slalom

                    Zitat von slabo Beitrag anzeigen
                    achsen sind 130er (bennett-rts)
                    würden auch 106er rtx/rts passen bei ner 190mm deckbreite?
                    spachtelmasse und polyester macht die kiste wieder fester :)

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: - Skateboard goes Slalom

                      das deck jetzt hat auch 19cm deckbreite - aber schätze das sollte kein problemsein - wheelwells müssten dann hald gscheite rein (nicht solche minis wie ich hinten :P)
                      bzw wennsgscheit gekeilt is sollts auch funktionieren.

                      haben ja "richtige" slalomboards auch keine probleme ;)
                      boarding - what else

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: - Skateboard goes Slalom

                        soo bei mir steht im endeffekt dasselbe projekt an, deswegen an dieser stelle mal ein paar fragen:
                        ich bin mir nich sicher wo ich die hinterachse denn nun befestigen soll, kurz vor dem tail oder genau aufs tail?
                        soll ich die bohrungen der vorderachse verwenden oder sie weiter nach vorne setzen?

                        setup wäre übrigens bennett 110 + rts 106, wheels 69mm hotspots.
                        spachtelmasse und polyester macht die kiste wieder fester :)

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: - Skateboard goes Slalom

                          in die mitte der fläche des kicks. du stehst ja aufm kick und genau auf der Achse.
                          Ständig verwechselt man mich mit einen Herren namens "Hurren Sonn". Wer mag das sein?

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: - Skateboard goes Slalom

                            die vorderen achslöcher hab ich gelassen - hinten hab ich die achse genau auf dem knick - weiter hinten wäre besser.
                            boarding - what else

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: - Skateboard goes Slalom

                              Hallo Leute,

                              da ich in den letzten Tagen ein ähnliches Projekt gemacht habe und es nicht ganz so super war wie das von meinem Vorgänger, wollte ich auch keinen Neuen Thread aufmachen... ( zu peinlich XD )

                              Ich wollte halt nen mini cruiser bauen mit dem man auch zur Not mal Slalom fahren könnte... halt irgendwie wendig aber auch gut um in der City rumzuflitzen.

                              so fing alles an:
                              IMG_0840.jpg
                              Nach dem ersten Sägen:
                              IMG_0849.jpgIMG_0846.jpgIMG_0848.jpg
                              Wie man oben sieht... schief gesägt... und verkackt...

                              2.Versuch:
                              Das Oberteil abgesägt nun zwar kleiner ( 55 cm ) aber etwas besser/Gerader/runder... Grip Tape ist schon ab...
                              IMG_0858.jpg
                              mit einer Schwarzen Sprühdose Lackiert.
                              IMG_0855.jpgIMG_0859.jpg

                              "Revoluzer" (viva la revolucion :-D ) Grafik ausdrucken und mit Klarlack drauflackieren

                              IMG_0860.jpgIMG_0881.jpg

                              Nach dem alles getrocknet ist, hab ich ein paar neue 130er trucks (Crusing/Slalom) gekauft, da ich keine mehr hatte...und diese zur Not auch auf ein neues Deck machen könnte. Ausserdem gab es noch Raiser, Keile, Schrauben und Griptape... Danke an die Asphalt Welle

                              IMG_0880.jpg

                              So da ich noch unbedingt meine alten Fetten 74mm Rollen draufmachen wollte musste ich trotz Raiser und Keilen, dicke Wheelwells feilen (schief gefeilt) . Für kleinere Rollen war ich zu geizig... also mussten die drauf!!!
                              So hab ichs gemacht (ja ich weiß... ich hätte es besser vorm Lackieren gemacht) wiedermal nicht schön, aber fürs erste mal, bin ich froh wenn das Ding hinterher überhaupt einigermaßen fahrbar ist.
                              IMG_0889.jpgIMG_0884.jpgIMG_0885.jpg
                              Schmirgelpapier um die Rolle und auf gehts. Wird noch mal nach lackiert. Hatte auch leider keine Feile zur Hand.

                              So nun neues Griptape drauf... und überschüssiges abschneiden.
                              Das ist das einzige, wo ich sagen würde, das ist nicht schlecht geworden.
                              Und hier sieht man auch die neuen Bohrlöcher.
                              IMG_0883.jpgIMG_0882.jpgIMG_0886.jpg

                              Rollen, raiser, keile ans board montieren
                              Habe die Achsen, wie hier oben als erwähnt direkt ans tail gelegt...
                              IMG_0887.jpgIMG_0888.jpgIMG_0891.jpg

                              So das Board hat folgende Daten:

                              Länge: 55cm
                              Wheelbase : 51cm
                              Rollen: 74mm 80a
                              Trucks: Gunmetal 129mm
                              Bushings: müssten recht weich sein 90a oder so....

                              IMG_0890.jpg

                              So und zur feier des Tages gibts jetzt noch ne nette Kiste Guerilla Wodka :-)


                              IMG_0879.jpgIMG_0878.jpg

                              Zu guter letzt auch noch mal danke an slabo, für die Idee und für die Beantwortung meiner fragen...

                              Also würde mich über feedback freuen auch wenns nur heißt "HAHAHAHAHA Scheiss ding"

                              Danke
                              Angehängte Dateien
                              Zuletzt geändert von donmarcone; 03.10.2011, 13:36.
                              "Wenn Ihr Schotten seit.... Dann schäme ich mich, einer zu sein!!!!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X