Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cruisen's IRIE Bastelecke

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cruisen's IRIE Bastelecke

    seit ende 2011 bin ich bau-addicted und teile meine ergebnisse in diesem thread. dabei geht es mir vorallem darum etwas zu lernen, sich auszutauschen und fortschritte zu machen. doch in erster linie machts einfach spaß ideen in die tat umzusetzen!!!
    du weisst von was ich rede ;)

    bis jetzt gehts basic zu. die übersicht zu allen bauten ist hier zu finden:

    BAU#1
    x83gob9e.jpg
    länge: 93cm
    breite: 25cm
    wheelbase: 66,5cm
    concave: 9 mm
    gewicht: 1,8 kg
    shape:

    download (svg)

    Aufbau:
    epox-korund-cleargrip (fepa 30)
    0,6mm buchefurnier
    430g biax glas
    4mm birke mp
    0,6mm eschefurnier
    4mm birke mp
    430g biax glas
    220g ud glas
    0,6mm buchefurnier
    bootslack

    Flex ~70kg: mittel-leicht, dämpfend
    ______________________________________________________________________________

    BAU#2 LINK >>
    IMG_7468.jpg
    länge: 78cm
    breite: 22,5cm
    wheelbase: 46,5cm
    concave: 1,3cm
    gewicht: 1,2 kg
    shape:

    download (svg)

    Aufbau:
    294g biax glas
    4mm birke mp
    0,6mm eschefurnier
    4mm birke mp
    430g biax glas
    220g ud glas
    molotow signalweiß (spray-lack)
    decal
    bootslack

    Flex ~70kg: sehr leicht, dämpfend
    ______________________________________________________________________________

    BAU#3



    länge: 95cm
    breite: 25cm
    wheelbase: 70cm
    concave: 1,1cm
    shape:

    Aufbau:
    0,6mm bambusfurnier
    430g biax glas
    4mm birke mp
    0,6mm bambusfurnier
    4mm birke mp
    430g biax glas
    220g ud glas
    0,6mm bambusfurnier

    Flex ~70kg: sehr leicht, dämpfend
    ______________________________________________________________________________

    BAU#4 LINK >>

    freeride8.jpg

    länge: 100cm
    breite: 25,5cm
    wheelbase: 74cm
    concave: 1,3cm (vorne flach / hinten steil)
    gewicht: 1,7 kg (ohne letztes kohlegelege)
    shape:

    Aufbau:
    430g biax glas
    4mm birke mp
    0,6mm eschefurnier
    0,6mm eschefurnier
    4mm birke mp
    430g biax glas
    220g ud glas
    250g kohle ud (in the making)

    Flex ~70kg: (ohne Kohle) stark, spritzig
    ______________________________________________________________________________

    DROP-THROUGH-SCHABLONE

    auf meine bear 852's passt sie zu 100%: DONWLOAD PDF >>

    ______________________________________________________________________________



    hier gings mal los... bericht bau#1:
    ------------------------------------------------------------------------------------------

    ich weiss nicht viel außer dass es verdammt viel spaß macht selber zu basteln und sich der spaß potenziert wenn man das deck dann endlich rollend unter den füßen hat!!! einige eigenbauberichte und fachsimpeleien haben mich dermaßen angefixt, dass ich mir das nächste deck und mein zweites überhaupt gleich selbst bauen wollte. danke an dieser stelle an werfolf, jeanfredo, mayo p, bond, seegurke und die ganzen anderen bastler hier die liebe in ihre bretter stecken und den ganzen spaß noch teilen und mit rat & tat zu seite stehen!!! mein ich ohne geschleime - serious!!!


    aufbau:
    kround-epox-cleargrip
    Buche Furnier
    430er glasgelege biax
    4mm birke mp
    esche furnier (0,6 mm)
    4mm birke mp
    430er glasgelege biax
    220er glasgewebe UD
    bootslack

    gebabbt mit: epox (mit berücksichtigung der arbeitssicherheit)

    presse: bei mir à la bauhaus danke scout
    IMG_0929.jpgIMG_0935.jpg

    bilder vom rohling:
    IMG_0937.jpgIMG_0939.jpgIMG_0940.jpgIMG_0944.jpg

    das nächste mal muss ich alles fixieren bevor es in die presse kommt, mir ists ein wenig verrutsch...
    E: im baumarkt gibt es kleine klammern mit denen man wunderbar die zu verpressenden schichten fixieren kann. sobald alles liegt wo es hingehört kann man die presse anziehen. am besten gleichmäßig dann verrutscht nix!

    als ich das holz besorgt habe, habe ich gleich 2 birke mp-platten mehr mitgenommen und mit frischhaltefolie überzogen.

    die furniere kamen im zweiten pressvorgang drauf, weil ich mir nicht sicher war wie steif das brett werden wird. als ich wusste bei rund 750mm wheelbase ist der flex genau richtig, kamen die buchefurniere dran. habs einfach mit der stichsäge und metallblättern ausgeschnitten und mit dem exzenterschleifer bearbeitet. ich hab es nach unten ziemlich rundgeschliffen um surfboard-charakter zu bekommen:
    IMG_1140.jpgIMG_1143.jpgIMG_1155.jpgIMG_1159.jpg

    warum auch immer hat sich an manchen wenigen stellen ein wenig das furnier gelöst, worauf ich mit holzleim gegengewirkt hab. siehe flecken auf der deck oberseite.
    auch das furnier ist nicht ganz mittig angeklebt, weil es wieder irgendwie verrutscht sein muss... damnit!!!

    dann ist mir noch ein bisschen was vom furnier am rand abgesplittert. man siehts kaum, aber muss ja nicht sein...
    E: Klebeband hilft! und die stichsäge auf wenig power & wenig schub einstellen.

    hab dann die bohrlöcher zu 75% gemeister und ein paar noch aufbohren müssen. eine schablone muss her! wenn ich meine alten achsen finde benutz ich die.
    wenn nicht?
    E: einfach ein bissl mehr mühe beim bohren geben...

    dann achsen drunter und festgestellt dass der abstand zu den rollen bei max. einlenkwinkel knapp ist...

    also,
    wheelwells rein und die unterseite mit bootslack lackiert. immoment trocknet die zweite schicht...
    der gelbstich tut dem ganzen sehr gut finde ich:


    x83gob9e.jpg

    hab von dadavid schon den tipp bekommen das nächste mal balken statt karton als unterlage zu benutzen ;)
    zum glück is nix festgebabbt...puh...

    ich werde in diesem thread weiterhin von meine eskapaden berichten und neues bildmaterial liefern, wenn ich es endlich machen kann.

    freu mich über jeden ratschlag & konstruktive kritik!!!
    könnt euch aber auch einfach mit mir freuen... ;)

    raaaspect!!!
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Cruisen; 13.03.2012, 20:23. Grund: aktualisierung
    HALT DIE PRESSE, ALTA!

  • #2
    AW: Cruisen's IRIE Bastelecke

    geiles teil sowas wil ich mir auch basteln aber erst nächstes jahr Dezember ist so ein scheiß teurer Monat:D

    Kommentar


    • #3
      AW: Cruisen's IRIE Bastelecke

      danke! dann hau mal rein nächstes jahr!
      HALT DIE PRESSE, ALTA!

      Kommentar


      • #4
        AW: Cruisen's IRIE Bastelecke

        Sieht echt lecker aus! Das Furnier gefällt mir sehr gut :)

        Ich hoffe du hast beim Furnier flicken die betreffenden Stellen wieder gepresst? Leim braucht Druck um zu halten.

        Zum Wheelbites testen stellste dir ein genügend weiches Setup ein und stellst dich an der Vorderachse direkt über die Rolle, am besten mit einem Fuß. Wenn du auch durch heftiges Hüpfen die Rolle nicht ans Brett bekommst, sollte das passen.

        Kommentar


        • #5
          AW: Cruisen's IRIE Bastelecke

          danke! das tut gut ;)

          Zitat von MoKilmister Beitrag anzeigen

          Ich hoffe du hast beim Furnier flicken die betreffenden Stellen wieder gepresst? Leim braucht Druck um zu halten.
          yap! balken in folie + schraubzwinge... hält!


          Zitat von MoKilmister Beitrag anzeigen
          Zum Wheelbites testen stellste dir ein genügend weiches Setup ein und stellst dich an der Vorderachse direkt über die Rolle, am besten mit einem Fuß. Wenn du auch durch heftiges Hüpfen die Rolle nicht ans Brett bekommst, sollte das passen.
          werd ich testen, denke mit den wells sollte es jetzt auf jeden fall passen! aber lieber nochmal hüpfen bevor ich flieg...
          HALT DIE PRESSE, ALTA!

          Kommentar


          • #6
            AW: Cruisen's IRIE Bastelecke

            sieht sehr gut aus das brett. für nen erstbau 1a . eine frage ,hast du das furnier mit leim oder epox auf das glas geklebt ? mit leim würde das dann natürlich nicht gut halten auf der epoxierten fläche .
            Kick your own Ass!

            www.facebook.com /1166Longboards

            Kommentar


            • #7
              AW: Cruisen's IRIE Bastelecke

              danke!
              Zitat von Arborcruiser Beitrag anzeigen
              das furnier mit leim oder epox auf das glas geklebt ?
              mit epox! ein bisschen leim hab ich zum flicken genommen bzw. leider nehmen müssen...
              HALT DIE PRESSE, ALTA!

              Kommentar


              • #8
                AW: Cruisen's IRIE Bastelecke

                Mehr concave + mehr mir geben ! absolut megaschönes brett. gefällt mir sehr gut !

                Kommentar


                • #9
                  AW: Cruisen's IRIE Bastelecke

                  nee concave is perfekt!!! ;) & danke für die würdigung!
                  HALT DIE PRESSE, ALTA!

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Cruisen's IRIE Bastelecke

                    seit gestern abend sind epox und korund untrennbar aufm deck. danke an axxis fürs feba 30 & fredo für das video! hätte nie gedacht dass es sooo geil gript!!! direkt ne runde gedreht und riesig spaß gehabt. habs dann aber doch noch geschafft rolle und deck miteinander bekannt zu machen...wheelbite. mit khiro 9°-keilen hat sich das thema zum glück erledigt.

                    neue bilder:

                    IMG_7174.jpgIMG_7178.jpgIMG_7167.jpg

                    flexvideo (bei ~67 kg)

                    quietscht noch abartig....
                    Zuletzt geändert von Cruisen; 10.12.2011, 12:35. Grund: gewicht ergänzt
                    HALT DIE PRESSE, ALTA!

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Cruisen's IRIE Bastelecke

                      Echt nen schickes ding .
                      ne richtige eierlegendewollmilchsau .
                      :klatsch:
                      Skate or Die?
                      (x)Skate
                      ( )Die

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Cruisen's IRIE Bastelecke

                        Eierlegendewollmilchsau würd ich jetz nich sagen, aber sieht auf jeden Fall richtig gut aus!
                        Concave sieht echt n bisschen wenig aus, aber muss ja dir gefallen ;)

                        viel Spaß damit!

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Cruisen's IRIE Bastelecke

                          Achja gegen quitschen musst du bisschen seife in den pivotcup machen , das hilft wunder .
                          Skate or Die?
                          (x)Skate
                          ( )Die

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Cruisen's IRIE Bastelecke

                            Kernseife bzw. "feste" Seife. Keine Flüssigseife ;-)

                            Schönes Brett :-) Und coole Hausschuhe!
                            Sie sind TeilnehmerIn an einem sozialen Experiment. Vielen Dank für ihre Kooperation.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Cruisen's IRIE Bastelecke

                              Zitat von mustusebrain Beitrag anzeigen
                              Kernseife bzw. "feste" Seife. Keine Flüssigseife ;-)

                              Schönes Brett :-) Und coole Hausschuhe!
                              Also ich mach das mit flüssig seife und das geht sehr gut .
                              und das sind keine hausschuhe das sind glaub ich normale schuhe :D
                              Skate or Die?
                              (x)Skate
                              ( )Die

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X