Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Haga-DH (das erste)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haga-DH (das erste)

    Hy Leutz,

    war wieder basteln.....lol

    rausgekommen ist ein bocksteifes Haga-DH in dervish-Form, aber nicht gedropped, da ich unbedingt die Flashpads drunter haben will.

    Concave : 1,2cm

    Masse: 105x 22,5cm
    Aufbau: Birkenmultiplex 3,5/Glas 163g/Birkenmultiplex 3,5/glasfaser 280g/Birkenfurnier 6,5/Glasfaser 280g UD und 45 /45.

    Gripp: Griptape schwarz.

    Alles noch nicht so hübsch,quasi dirty and quick, da nen test. Nächstes wird schöner.....

    here the pic´s:











    greetings
    Hang Loose

    Roll mir doch den Buckel runter !!!

  • #2
    Jo Haga, schickes Teil! Aber ist das nicht sauschwer?
    wo kaufst du dein MP(als Kölner)?

    Kommentar


    • #3
      und wieder ein eneues hagaboard! man du bist echt der hammer, si viele boards in so kurzer zeit... ich dachte die rund 30 baords die ich dieses jahr gebaut habe sind viel, aber du toppst das wohl lässig wenn du so weiter machst...

      flashpads am dh board??? das wird aber ziemlich hoch... wozu dann noch cutouts?
      DLBV - Deutscher Longboard Verband

      Kommentar


      • #4
        1. ich kaufe mein holz bei ner holzhandlung in rath.nee das board ist garnicht so schwer....ich wiege es mal....

        2. Bez. der Flashpads.....hab ich mir erst überlegt, als ich das board ausprobiert habe und die flashpads vermisst habe.......nun wie gesagt...nen quick and dirty Test.
        Hang Loose

        Roll mir doch den Buckel runter !!!

        Kommentar


        • #5
          vom prinzip her nicht schlecht.. nur ist das glas etwas sinnfrei eingesetzt. das gehört nur drunter und drüber, nicht dazwischen. so wird es nicht belastet und die einzige funktion ist, das es das deck schwerer macht. du musst es auf kraftaufnahme verbauen.
          ansonsten ein schickes ding. ist das concave gleichmäßig?
          gruß, L.
          http://www.insulcup2010.org/

          Kommentar


          • #6
            hey haga,
            sei mir nicht böse, ich werd dir jetzt einfach das sagen was mir zum board einfällt:
            vergiss die flashpads. bau dein dh so flach wie möglich. das höchste bei nem dh wäre meinermeinung nach topmount. wenn du sie unbedingt dranhaben willst kannst ja vor die achse schrauben oder sonst was.
            die cutouts sind viel zu groß. da würdest du selbst mit gedroppten carving achsen viel zu viel platz haben. für dh braucht man platz.
            das shape würde ich komplett neu gestalten weil die füsse an den wichtigsten stellen kaum platz haben.
            dein glass ist wie ich schon öfter erwähnt hab total sinnbefreit eingesetzt. wenn du schon deine holzoptik haben willst (ist das dir soo wichtig?) dann mach es so das du oben deine torsionsschichten hast und dann den holzkern, dann das untere laminat für torsion und längsversteiffung und dann noch eine dünne furnier schicht(1-2mm).

            das board kannste vermutlich einiges dünner bauen mit nem angemessenen raceconcave.

            is n guter ansatz, aber da musste noch dran arbeiten! trotzdem- weiter so, tolle arbeit.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von hagakureninja Beitrag anzeigen
              here the pic´s:
              hmpf. Oder auch nicht! K.a. muß an meinem Browser liegen, deshalb sah ich mir Dein Fotoalbum an.
              Die Pix finde ich echt dunkel und unscharf... :sad:
              Nur so als Anregung: Deine Schätze verdienen m. E. schon mehr Auleuchtung und Inszenierung!
              Ansonsten, immer weiter so!

              Greetz

              Kommentar


              • #8
                drop des deck und bau die flashpads einfach oben drauf!
                ist ja nur ein test dann kannste auch noch 2 große löcher reinmachen ;)
                des ist dann noch geiler!
                (Ich bin auch ein Zottel)

                Kommentar


                • #9
                  aber nicht gedropped, da ich unbedingt die Flashpads drunter haben will.
                  kannst es auch droppen und die Flashpads oben drauf machen, nützt etwa gleich viel:D
                  Kritik zur Kenntnis genommen - Ignoriervorgang eingeleitet

                  "Ich bekomm im echten Leben keine Anerkennung und lege deshalb Wert auf die Farbe der Karten unter meinem Usernamen."

                  Kommentar


                  • #10
                    @lutz: ja das concave ist gleichmässig.

                    @robin: das glass ist nur in einem fall sinnfrei eingesetzt.....das glasgewebe, was am meisten strapaziert wird ist unten. (da befindet es sich auch)
                    nun was den shape betrifft, denke ich, dass man daran arbeiten kann, ja aber ich liebe die form des dervish....lol....es gibt eine glasschicht, die sinnfrei ist, ja das ist die in der 2. lage holz.....die hätte obendrauf gehört.....aber......Ich baue nun auch in concave......jetzt fehlt mir noch concave und vorspannung.....na mal sehen

                    Und was das dünner bauen betrifft, haste recht......wird dünner....viel dünner....:lol:

                    ich werde es aber dennoch zzt. nicht droppen. :hippy:

                    nun gehe ich fahren....:headbanger:
                    Hang Loose

                    Roll mir doch den Buckel runter !!!

                    Kommentar


                    • #11
                      hey
                      nur mal so nebenbei . der haga der baut sich ja so hede woche ein board oder so und der stema hat da was von 30 boards in einem jahr geschreieben . sagt mal wie teur ist es eigentlich sich ein board zu bauen ? also ohne presse und allem sondern nur die material kosten des boards ansich ?

                      pace

                      Kommentar


                      • #12
                        also ohne presse und allem sondern nur die material kosten des boards ansich ?
                        kommt ganz drauf an was du für material verwendest und wo du wie viel einkaufst.
                        sone multiplexplanke bekommst du für 10-30€
                        wenn du mit kohle und ähnlichem arbeiten willst kanns auch sehr teuer werden.
                        Kritik zur Kenntnis genommen - Ignoriervorgang eingeleitet

                        "Ich bekomm im echten Leben keine Anerkennung und lege deshalb Wert auf die Farbe der Karten unter meinem Usernamen."

                        Kommentar


                        • #13
                          stimmt....ich bin zzt im schnitt bei 35- 45 euro...... ausser dem dancer, der war nen guten tikken teuerer. nun das board was jetzt verpresst wird ist noch was teuerer.......

                          hoffentlich klappts.....

                          daumen drücken...bitte...bitte

                          greeting

                          haga
                          Hang Loose

                          Roll mir doch den Buckel runter !!!

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X