Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hohlraum im Deck bei PositivNegativ Presse

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hohlraum im Deck bei PositivNegativ Presse

    Hi Leute,
    ich habe letztens mein 2. Deck mit Holzleim gebaut, und nach einigem Fahren ist mir aufgefallen, dass es in der mitte auf der einen Seite so eine Art Hohlraum zwischen den Schichten hat. Am Rand hat der Leim angezogen und alles, aber wenn ich zwischen Rand und Mitte ein wenig Druck ausüber und diesen wieder wegnehme, dann knackt das Board so als ob sich der Leim nicht mit dem Holz verbunden hat...
    Ich kann also den Teil zwischen Mitte und Rand an wenigen Stellen eindrücken....:sad:

    Ich kann mir vorstellen, dass dies dadurch kommt, dass man bei der RavnsPresse Druck auf die Kanten und die Mitte ausübt, dazwischen aber kein druckgebendes Element ist (halt nur die Biegung).

    Hat iiirgendjemand einen Tip wie sich das vermeiden lässt?? außer ne andere Presse baun :P

    Greetz and Ride on.
    Holy Shiiiiiit Bro!

  • #2
    das kann passieren wenn du zuviel leim verwendest.
    die leimschichten müssen so dünn sein dass du noch durchschauen kannst, sonst kommt die bindewirkung nicht zustande.
    ansonsten kommen fehler in der geometrie deiner presse in frage.
    meh.

    Kommentar


    • #3
      jo ihr solltet drauf achten das Ihr ein offset bei positiv/negativ Frormen habt also die Boarddicke muss ca. berücksichtigt werden, falls unklar werde ich noch ne zeichnung nachreichen

      Kommentar


      • #4
        so da ich gerade eine pn bekommen habe wie das nun aussieht, hier mal vereinfacht dargestellt das linke ist richtig gemacht mit Offset da das zu pressende Board (dicke ca 10mm) berücksichtigt ist, heißt überall hat es auch wirklich 10mm dicke beim pressen Nachteil wenn mans mit einem Cad System macht man muss meistens die obere Form etwas verbreitern werden da sich die Konkave Linie beim berechnen wie auf dem Bild zusammenzieht.
        Beim rechten Bild ist kein Offset berechnet das heißt das Board kann so eigentlich nicht gepresst werden da es nicht überall die geforderten 10mm hat bzw. der pressdruck sehr ungleich ist.Offset..jpg

        Kommentar

        Lädt...
        X