Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pressdruck

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pressdruck

    nur mal ganz grob und interessehalber;
    HantelGuss1.JPG
    wieviel kilo kühlschränke muesste man eigentlich bei einer ottoNormal0815-Presse obendrauf stapeln um ein mindestdruck zu erzeugen?

    Wieviel sind Minimal und ab welchem, druck Optimal?

    BZW; habt ihr schoneinmal abgeschätzt wieviel kg so eine schraubzwinge aufbringt,gewindestangen,spaxe etc,etc.....
    A.C: "Dont Be An Eager Beaver!"

  • #2
    Ich hatte bei 2x 6mm und >200KG keinen Erfolg :D
    Bei einer Rippenpresse wurde mir mal folgendes Ergebnis vorgerechnet:
    "Also eine Mutter M5 mit der Materialgüte 8.8 drückt mit einer Kraft von 7150N also ~ 715kg"
    Auf 10 Rippen â 4 Muttern ist das 'ne Menge. Wobei man natürlich wegen dem Holz nie volles Mett anziehen kann..

    Im Vakuum bekommt man bei 0,15 Bar ca 3,32t auf einen Rohling mit 130cm x 30cm
    Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

    Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

    In Flames We Trust \m/
    Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

    Kommentar


    • #3
      WAU!!
      ~14kühlschränke!!Das mal ne ansage
      A.C: "Dont Be An Eager Beaver!"

      Kommentar


      • #4
        dann mal viel spass beim stapeln ^^

        Kommentar


        • #5
          hilfst mit?
          A.C: "Dont Be An Eager Beaver!"

          Kommentar


          • #6
            Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

            Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

            In Flames We Trust \m/
            Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

            Kommentar


            • #7
              von wegen troll. hagakureninja z.b. hat seine ersten decks mit mehreren tonnen fliesen gepresst :) gehen tuts. obs spaß macht ist was anderes.

              Kommentar


              • #8
                ja, man braucht nur ne gute presse... dann buat man ne rampe davor und parkt seinen hummer drauf! das gibt auch gut druck :-)

                Kommentar


                • #9
                  AW: Pressdruck

                  Zitat von werwolf Beitrag anzeigen
                  Im Vakuum bekommt man bei 0,15 Bar ca 3,32t auf einen Rohling mit 130cm x 30cm
                  reicht o,15 bar? ich lese sonst immer so 0,8 oder ähnlich??
                  mit wie viel tonnen drückt ihr so?
                  reichen 5 tonnen für leimverpressung?

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Pressdruck

                    0,15 Restbar reichen.
                    Wenn es 0,8 heißt, dann 0,8 UNTER normal, also 0,2 Rest... meist -0,8Bar geschrieben.
                    Sollten die -0,15 lediglich rausgehen, also am Ende 0,85Bar -> dann wäre es zu wenig.
                    Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                    Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                    In Flames We Trust \m/
                    Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Pressdruck

                      verwirrent, also alles unter 0,15 restbar und alles über -0,8 bar?
                      Das heißt im unkehrschluss, wenn die unterdruckanzeige -0,15 angibt, ist es fürn arsch... naja, dann kommt sie bei ebay rein oder ich bau noch n vakuumtisch draus, vorrausgesetzt der druck reicht dafür...
                      gut, danke

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Pressdruck

                        Hier hat jemand auch mal tatsächlich sein Auto mit einem Rad auf der Presse geparkt. Ich finde den Tread nicht, aber ein Auto ist auf jeden Fall einfacher zu bewegen als mehrere Tonnen Fliesen.
                        they see me trollin, they hatin patrollin and tryna catch me writin dirty
                        >>Buhlt um die Gunst des Konsumkids denk an den Stumpfsinn bevor du "Keep it real" in den Mund nimmst<<
                        >>Emancipate yourself from mental slavery, none but ourselves can free our mind.<<

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Pressdruck

                          Zitat von svensson Beitrag anzeigen
                          Hier hat jemand auch mal tatsächlich sein Auto mit einem Rad auf der Presse geparkt. Ich finde den Tread nicht, aber ein Auto ist auf jeden Fall einfacher zu bewegen als mehrere Tonnen Fliesen.
                          http://longboardz.de/forum/showthrea...highlight=auto

                          Der hier wars, sicher! Aber irgendwie is das Foto weg. Da is nurnoch nen Link zu dem Auto -.-
                          Diskutiere nie mit Idioten! Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich mit Erfahrung..
                          ____________________________________________________

                          Wer findet das mein Name scheiße ist, bitte "DANKE" drücken!!

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Pressdruck

                            Zitat von svensson Beitrag anzeigen
                            Hier hat jemand auch mal tatsächlich sein Auto mit einem Rad auf der Presse geparkt. Ich finde den Tread nicht, aber ein Auto ist auf jeden Fall einfacher zu bewegen als mehrere Tonnen Fliesen.
                            Ein durchschnittlicher Pkw bringt aber auch nur 300-400 Kg aufs Rad.

                            Mit Gewindestangen, Schraubzwingen, Spanngurten kann man auf jeden Fall ganz andere Kräfte aufbringen...

                            Auf meiner neuen Arbeit pressen wir übrigens mechanisch mit bis zu 1100 to. :happy:
                            Sun out, Guns out!

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Pressdruck

                              nur das beim auto sich dann langsam die achse verzieht:spassbremse:

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X