Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe=wie baue ich eine Concave-Camber-Rippenpresse?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe=wie baue ich eine Concave-Camber-Rippenpresse?

    Hallo,
    alle zusammen da ich nun schon etwas länger rollern gehe und 2 Boards besitze möchte ich nun anfangen meine eigenen decks zu entwerfen und zu bauen.
    1)Welches Holz? (4mm Birkeoder 4mm Buche?)
    2)welchen leim? (Ponal wasserfest?)
    3)Wie bauze ich eine Concave-Camber-Rippenpresse? (bitte so genau wie möglich beschreiben)

    Danke im vorraus Lukas

  • #2
    such doch einfach im forum... nach den theads und lies sie durch... oder guck dir die bilder einfach mal an
    [20:03:45] Janick Millasson: soho is karottophil

    (Ich bin auch ein Zottel)

    Kommentar


    • #3
      Hast du mal ein wenig gelesen oder die Suche benutzt? Ich denke nicht, sonst würde sich das Fragen maximal noch auf kleinigkeiten bei der Presse beziehen..

      -Im Eigenbauforum kannst du dich generell umgucken
      -Mechanisches Pressen ist das, was du vor hast
      -Die Linksammlung zum Eigenbau hat nochmal so viele Infos, dass man damit zum Mond fliegen könnte

      Theoretisch brauchst du nur:
      1x OSB-Verlegeplatte, ~20mm stark, 7€
      1x Kieferholz Leiste 1cm stark, meißt 2,50m lang, 2€
      ca 2x Kanntholz ~50 x 50mm oder mehr, meißt 3m lang, ~3€
      ca 6x Gewindestangen M5 + Muttern - je nach Baumarkt ~6€ zusammen
      2x Schraubzwinge, größer = praktischer

      Was du damit anfängst, findest du in den oben genannten Links oder du warstest auf mein Tutorial, dass ich hoooffentlich diese Woche fertig bekomme, ich vertröste hier aber schon viel zu lange darauf *g*

      4mm Birke, 3x

      Ponal wasserfest reicht zwar, aber bei nur 15min Verarbeitungszeit muss man sich echt ranhalten, vorallem beim Presse zuziehen - das dauert viel länger, als man denkt. Epoxidharz wäre da praktischer, da es verschiedene Verarbeitungszeiten gibt, jedoch muss hier wieder für Arbeitssicherheit gesorgt werden.
      Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

      Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

      In Flames We Trust \m/
      Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

      Kommentar


      • #4
        Ja ich habe heute besimmt schon 3 stunden gelesen!Nur jetzt bin ich voll durcheinander gekommen weil es so viele Varianten gibt und deswegen wollte ich am liebesten eine Anleitung haben nur eine und keine 7-12 da Blicke ich dann nciht mehr durch deswegen.Ich wäre euch dankbar wenn ihr mir eine Anleitung die zu verstehn ist mit dem dazughörigen Link postest. Danke
        Lukas

        Kommentar


        • #5
          3 Stunden? Nur 15 Threads unter deinem findest du diesen:

          http://longboardz.de/cms3/forum/showthread.php?t=11555

          Viel genauer kann ich's nicht erklären.
          www.facebook.com/RocketLongboards

          Kommentar


          • #6
            Ist aber die aufwändigere, teurere Variante :D

            Meine Einkaufsliste wird zu folgender Presse: Hier, Bild 2
            Das ganze dann mit Druck wie beim ersten Bild..jedoch mit stabilieren Rippen, da biegen die sich ziemlich. Und anstatt der Breiten Leiste auf dem oberen OSB Plattenteil nimmt man einfach einen Rest der OSB Platte(Die ist für 7€ so groß, dass man eine ganze Presse + Rest rausbekommt!). Denn die mittige Leiste sollte unbedingt dicker sein, als die am Rand - sind sie gleich dick, presst man am Rand das Konkave wieder platt und die ganze Biegung wird undynamisch.
            Will man Camber dazu, legt man die Presse auf 3 Böcke..vorne und hinten zb auf 10cm, in der mitte auf 15cm.. und zieht die enden mit der Schraubzwinge nach unten. OSB ist so weich, dass das relativ problemlos geht - auch mit den Leisten und dem zu pressenden Holz dabei. Sieht man in diesem Bauthread.

            Aber wie gesagt.. ich WERDE IRGENDWANN noch dies dumme Tutorial fertig bekommen.. mit Bildern, Einkaufsliste, Erklärung und allem. Fragt aber nicht wann, keine ahnung..
            Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

            Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

            In Flames We Trust \m/
            Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

            Kommentar

            Lädt...
            X