Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vakuumschlauch, Vakuumsack ?!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vakuumschlauch, Vakuumsack ?!

    Hallöchen.
    Ich will mich jetzt mal an Vakkuumtechnik wagen.
    Das Prinzip ist mir Grundsätzlich klar.

    Man nimmt das Board, Faser drauf, Harz drauf, evtl. Abreißgewebe, Lochfolie drüber, Saugvlies und daaaaann bin ich verwirrt. In einem Thread steht folgendes :

    "Dann kommt alles auf die Form (ausrichten und nach justieren) und wird in den Vakuumsack gepackt. Den Vakuumschlauch in den Sack einstecken und mit Dichtband fixieren. Den Vakuumsack Luftdicht mit Dichtband verschliessen."

    Wie soll das funktionieren? Wenn ich das Board mit Vlies und Lochfolie in den Schlauch stopfe hab ich ja entweder einen an beiden Seiten offenen Schlauch oder ich verschließe eine oder beide Seiten. Wozu dann noch den Vakkumsack drumherum machen? Saug ich dann nicht nur die Luft aus dem Zwischenraum? Oder was übersehe ich?

    Ich mein der gute Herr hier nutzt ja nur einen Schlauch :
    https://www.youtube.com/watch?v=wcVass08_MY
    Denk ich irgendwie falsch?
    Zuletzt geändert von TeufelGer; 12.05.2017, 13:49.

  • #2
    AW: Vakuumschlauch, Vakuumsack ?!

    Vakuumsack = Die Folie, in die du deine Form / Rohling einlegst. Die gibt es auch in Schlauchform, die man dann vorn und hinten abdichten muss.
    Vakuumschlauch = Der unterdruckfeste Schlauch zwischen Vakuumpumpe und Vakuumsack
    Kaffee, Junge. Der schmeckt richtig.

    Die Antwort ist immer Bustin Sportster.

    Kommentar


    • #3
      AW: Vakuumschlauch, Vakuumsack ?!

      Boah... Ich stand mega aufm, achtung!, Schlauch xD

      Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk

      Kommentar

      Lädt...
      X