Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

How to do:Deck im Vakuum ziehen

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • How to do:Deck im Vakuum ziehen

    Hier mal was für die Allgemeinheit. Ich werde häufig in pm´s gefragt: „ sag mal wie geht das mit dem Vakuum ?“

    Da nun Weihnachten ist, dachte ich, ich setz mich mal hin und erstelle ein kleines How to do als Geschenk für Alle. (plaudere ja hier keine Geheimnisse aus…)


    Also zum Vakuumpressen (einfache Form) werden folgende Dinge benötigt:

    - Vakuumpumpe
    - Vakuumschlauch
    - Vakuumfolie (Sack) (wieder verwendbar)
    - Anschlussstück
    - Dichtband oder 2 stabile Holzlatten, welche die Enden mit Schraubzwingen zusammenpressen
    - Absaugflies (nicht wiederverwendbar )
    - Lochfolie (nicht wiederverwendbar)
    - Abreisgewebe (nicht wiederverwendbar)

    Fürs zu bauende Deck wird z.b. benötigt:

    - Holz (in dem Fall 4,5mm Multiplex)
    - Glasgewebe
    - Kohlegewebe
    - Airex
    - Holzplanke 10mm
    - Zebrano Furnier 0,5mm
    - Epoxy-Harz L und Härter L
    - Glasfaserspachtelmasse

    Des weiteren wird benötigt:

    - Mischbecher
    - Kreditkarte (oder so was ähnliches….bitte was, was später nicht mehr gebraucht wird)
    - Schere
    - Messer (Kutter)
    - Bandschleifer
    - Stichsäge oder Fräse
    - Negativform (da wo das Laminat nachher hineingezogen wird)
    - Zollstock
    - Viel Geduld, Zeit und Übung

    Also nun geht’s los:

    In diesem Fall wieder mal nen schnelles und unsauberes Deck meinerseits, da klar ein Test, aber dies als Anlass mal nen paar Fotos zu machen (sorry für die Qualität)

    Als erstes wird alles vorbereitet, Airex zurecht schneiden, Ecken mit fräse oder Bandschleifer bearbeiten.



    Die Lochfolie, das Absaugflies und das Abreissgewebe vorher zurechtschneiden, nachher habt Ihr kaum noch Zeit dafür !!!
    Vakuumschlauch vorbereiten (mit Dichtband das Ende des Sackes fertig verkleben, am sichersten ist es, es 2 x zu verkleben.

    Achsaufnahmen aussägen und ins Airex einpassen, nachträglich mit Epox-Glasfaserspachtel bearbeiten und verbinden.
    Stinger sägen und vorbereiten …. In dem Fall hab ich es im Vorfeld mit Zebranofurnier überzogen und trocknen lassen.




    Wenn Alles vorbereitet ist, das Expoy vorbereiten und fertig portioniert bereitstellen. Besser nicht mehr als 200ml pro Portion fertigmachen, denn sonst könnte es zu Probs kommen. Das Gemisch entwickelt auf ne gewisse Weise ne Eigenwärme bei grösseren Mengen.



    Dann geht es los:

    In diesem Fall wird die Unterseite des zukünftigen Decks mit Epoxy eingestrichen und dann mit Glasgewebe überzogen. Dann noch mal Epoxen und das Epoxy mit der Kreditkarte verstreichen (mach ich einfach immer so, da es schnell und gut ist. Man kann genügend druck aufbringen um Luftblasen zu entfernen)



    Dann den Airexkern aufbringen und epoxen.



    Dann das Kohlegewebe aufbringen, mit Epoxy einstreichen und in Form bringen.
    Stinger aufsetzen und mit Epoxy bearbeiten.



    Am Ende des Lameniervorganges wird das Abreissgewebe aufgebracht.



    Dann die Lochfolie (durch die Löcher fliesst das überschüssige Epoxy ab.)



    Dann kommt das Absaugflies drauf (dort sammelt sich das abgesaugte Epoxy).



    Dann kommt alles auf die Form (ausrichten und nach justieren) und wird in den Vakuumsack gepackt. Den Vakuumschlauch in den Sack einstecken und mit Dichtband fixieren. Den Vakuumsack Luftdicht mit Dichtband verschliessen.

    Nachfolgend das Ganze an die Pumpe anschliessen und die Pumpe anschalten………

    Den Vakuumsack spannen, so dass dieser sich kontrolliert und sauber zusammenziehen kann.



    Dann ist Geduld angesagt…..Kaffee trinken, oder so wie ich gerne nen Bier öffnen und wegschädeln…..denn nun habt Ihr jede menge Zeit……

    Nach dem das Epoxy ausgehärtet ist, den Vakuumsack oben aufschneiden und das Rohdeck mitder Form entnehmen. Das Rohdeck von der Form lösen und dann das Abrissgewebe im „spitzen“ Winkel abziehen…….

    Nun ist das Rohdeck fertig für die Weiterverarbeitung…..



    Viel Spass, Geduld und Freude beim Experimentieren.

    Frohe Weihnachten und nen guten Rutsch ins Jahr 2009


    Haga

    P.S. Vakuum ist nur schwerlich geeignet mehrere Lagen von Multiplex zu verarbeiten, da die Form stärker sein muss als das zu verpressende material. entweder vorpressen (mechanisch) oder mit zur Hilfenahme von u.a Spanngurten oder so arbeiten.
    Oder direkt auf Dünn oder Starkfurniere zurückgreifen...
    Zuletzt geändert von hagakureninja; 21.12.2008, 16:13.
    Hang Loose

    Roll mir doch den Buckel runter !!!

  • #2
    hey coole sache.... muss ich auch mal probieren aber erst wieder im frühling.

    eine frage hab ich noch .... wenn ich ein fertiges deck hab und da nur glas draufmachen will brauch ich unten ja keine form oder saugflies mehr oder? und wie dick muss das saugflies denn sein? oder gibts da nur eine dicke?.. hmm sind doch 3 fragen ;)#


    grüße
    (Ich bin auch ein Zottel)

    Kommentar


    • #3
      Nein, braust weder Form noch Saugvlies. Also ich geh jetzt davon aus, dass du ohne Vakuum arbeitest.
      ...nun verlobt :) :) :)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Kopf_im_Sand
        @haga
        einen hab ich noch, aber nicht böse gemeint!!:
        stringer = längsversteifung
        stinger = stachel > gibt nen tragbaren raketenwerfer der so heißt

        hab ich gerade noch entdeckt:
        ich streiche das abreißgewebe auch immer voll an wie ne lage gewebe des laminats selbst auch. dann is sicher das es überall anliegt und auch keine falten reinkommen.
        Hä? was is?

        stachel ? stinger ? ähmmmmm achso.....sorry ...sorry....hab mich vertan........hab da keinen stinger reingesetzt ! natürlich........

        ist auch nur da um den glasfaserkäfig zu vergrössern......und die konstruktion für mehr kräfteresistenz zu rüsten.....

        greetings

        haga

        p.s. danke für die erweiterung, war zu faul nochmehr zu schreiben.......mit dem absaugflies bin ich sehr überrascht, dass du da mit so lange hinkommst.....
        Zuletzt geändert von hagakureninja; 21.12.2008, 19:07.
        Hang Loose

        Roll mir doch den Buckel runter !!!

        Kommentar


        • #5
          ähmmm.....

          (Achtung: SPass) (geändert 22.12.08 um 9:45 Uhr)

          hey leutz......mhmmm ich denke da sollten doch mal nen p*** d**** f**** d**** drin sein für Onkel Kopf_im_Sand und für Onkel Haga oder ?

          (Achtung: Spass Ende) (geändert 22.12.08 um 9:45 Uhr habs nochjmal gfeändert, damit ihr euch wieder beruhigen könnt)

          wenn auch nicht, dann auch gut.

          lg

          Haga

          P.s. ich benutze ne öl-vakuumpumpe.....da findet zu 95% der verschleiss in der form statt, das das öl verbraucht wird und nicht die rotierenden blätter, welche im pumpenkörper rotieren.....nachteil, ist nen tick lauter und verursacht ölnebel......

          p.s. gibt es auch schön günstig......als ich meine gekauft habe, war das in einem sehr dunklen hinterhof von köln bei so einen typen.....da standen palettenweise die dinger rum. hehe
          Zuletzt geändert von hagakureninja; 22.12.2008, 11:47.
          Hang Loose

          Roll mir doch den Buckel runter !!!

          Kommentar


          • #6
            Vielen Dank für diesen hilfreichen Beitrag! :heildir:

            Liebäugeln schon die ganze Zeit damit vielleicht auch mal in Richtung Vakuum zu gehen da die Formen doch etwas einfacher herzustellen sind als bei einer Rippenpresse.
            Deine Infos sind also GOLDWERT! Jetzt kommt aber erstmal noch ne Ravn-Presse ....muss schliesslich auch mal ausprobiert werden;-)

            Grüße und nochmal DANKE

            Kommentar


            • #7
              Zitat von hagakureninja Beitrag anzeigen
              ähmmm.....

              hey leutz......mhmmm ich denke da sollten doch mal nen paar dicke fette danke drin sein für Onkel Kopf_im_Sand und für Onkel Haga oder ?

              willst du jetzt die danke auch noch einfordern?

              ich glaube du hast doch geltungsbedarf!!! siehe nl-forum.....

              Kommentar


              • #8
                richtig...
                nach nem "Danke" betteln ist arm...
                3 stunden nach nem beitrag bereits nach nem Danke zu betteln ist noch viel ärmer... :kopfschuettel:
                da überleg ich ja schon fast, das danke wieder wegzunehmen...

                und wenn einer daran denkt, mir hierfür ein Danke zu geben, gibts

                Kommentar


                • #9
                  hey jungs........von spass habt ihr noch nie was gehört oder .......Ich dachte das mit dem spass war deutlich zu erkennen...oder wann habe ich mich jemals Onkel genannt und wann habe ich jemals einen text rot gemacht ?
                  Ich bin kein onkel und somit gehe ich davon aus, dass das normalerweise auch mal als spass verstanden werden kann.....nun wurde leider nicht.

                  @ dernady: nicht nur sagen, auch tun......weil, dass was du daq schreibst, ist fishing, nicht das was ich geschrieben habe........tut mir nen gefallen lösch Dein danke, wenn du´s brauchst.....ich glaub es hackt........

                  man.......ich habe in der letzten zeit irrsinnig viele posts gemacht und habe nie grossen wert darauf gelegt irgendwas zu erhalten....ich habe gerne danke verteilt für schöne oder lesenswerte posts...ist mir auch schnuppe.....von betteln ist da auch keine rede........

                  sicher wollte ich einigen hier ne freude machen........ach ist auch egal......denkt was ihr wollt.........

                  horror......

                  ich machs demnächst so: Achtung !!! Spass!!!! : ......... Achtung !!! Das war ein Spass......

                  Damit das auch jeder versteht, der mit dem falschen fuss aufgestanden ist.

                  nicht für ungut, aber das musste ich auch mal loswerden.

                  danke euch

                  gruss und guten morgen

                  haga


                  P.S: Scusa, das ich mal was deutlicher wurde, aber ich hab heut echt schlechte laune......Mein vater ist heute nacht mit erstickungsanfällen ins krankenhaus gekommen......und dann nach wenig schlaf, mache ich den rechner an und schaue ins forum und muss mir hier so nen bullshit durchlesen......hätte grösste lust den gesamten Post zu löschen. Ohne worte das ganze........

                  geltungsbedarf.....ha
                  betteln.....ha

                  @fränky: erstell doch mal bitte die möglichkeit für einen unsinnigen, oder unpassenden Beitrag etwas abzuwerten. da hätte ich heute mal spass daran.

                  @all: nochmals löscht eure danke bei mir.

                  (Achtung: Kein Spass) So mir reichts für heut morgen....ich geh nun duschen und fahre dann zu meinem Pa.... gehabt euch wohl (Achtung: Kein Spass! )
                  Zuletzt geändert von hagakureninja; 22.12.2008, 10:41.
                  Hang Loose

                  Roll mir doch den Buckel runter !!!

                  Kommentar


                  • #10
                    sorry, ich wollte keinesfalls deinen post schlechtreden...
                    der ist top!!!
                    nur hatte ich das ganze halt nicht als spaß aufgefasst - internet halt...
                    hab mir so eine anleitung immer gewünscht - darum bleibt das danke definitiv da! also alles wieder ruhig...

                    gut, auch per pm alles wieder geklärt...

                    deinem vater alles gute!!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von hagakureninja Beitrag anzeigen
                      @fränky: erstell doch mal bitte die möglichkeit für einen unsinnigen, oder unpassenden Beitrag etwas abzuwerten. da hätte ich heute mal spass daran.
                      Wenn du auf die kleine Waage unten links am Beitrag klickst, kannst du den bewerten...
                      Gibts schon immer...

                      Kommentar


                      • #12
                        wie dernady geschrieben hat, ist wieder alles gut.

                        hab mich bei bob und dernady entschuldigt und kurz dargestellt, warum mir der kragen geplatz ist......ich schreibe demnächst eindeutiger....

                        danke bob und dernady fürs verständnis.

                        ich gebe das an meinen pa weiter....danke

                        @strebe : Waage ? du ich glaub ich hab knöpfe auf den augen.....nee ich bin müde....


                        @ All : schöne weihnachten euch und euren familien und nen guten rutsch ins neue Jahr 2009 und darauf, dass wir vielleicht bald mal zusammen boarden gehen....oder ?
                        Ich freue mich hier im forum so gut aufgenommen worden zu sein, auch wenn ich anstrengend sein kann. Danke und ich freu mich auf 2009 im longboardz-forum.

                        haga
                        Hang Loose

                        Roll mir doch den Buckel runter !!!

                        Kommentar


                        • #13
                          Sag mal Haga bist du eigentlich seit Tagen im Epoxirausch oder woher kommen diese ganzen Punkte im Text?kiff
                          Zuletzt geändert von Bigfoot; 22.12.2008, 22:39.

                          Kommentar


                          • #14
                            was für punkte meinst du ?
                            Hang Loose

                            Roll mir doch den Buckel runter !!!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Kopf_im_Sand
                              ...
                              - Dichtband oder 2 stabile Holzlatten, welche die Enden mit Schraubzwingen zusammenpressen. ich traue nur dem dichtband. aber wenn mir mal jemand zeigt wie das mit den holzlatten richtig funzt, bin ich dabei :) ...
                              Sei dabei! Als ich mein erstes Brett mit Vakuum pressen wollte, ist mir irgendwann aufgefallen, dass ich gar keine Latte hatte und Dichtband erst recht nicht, ich meine teuer und so ... in der Ecke habe ich noch so ein Kieferlättchen gefunden, biegt sich zwar durch, aber funktioniert bombe. Habe jetzt auch leider kein passendes Bild da, aber hier zieht man unten zumindest einen Mini-Ansatz der Latte: http://www.dougart.de/brett/vaku_02.jpg

                              Die eine Seite vom Folienschlauch ist bei mir zu gemacht mit doppelseitigen Klebeband, so gut es ging zwischen den Schlauch und leicht überstehend geklebt, dann einmal umgeklappt und mit Panzertape geklebt, am eine noch einmal auf den Tisch geklebt - der Verlust ist minimal. Die andere Seite wird vielleicht so 10x gefaltet und dann einfach so mit der Latte am Tisch verspannt. Funktioniert ebenso.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X