Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Keine Dirtsurfer beim ROCK & ROLL 2007

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Keine Dirtsurfer beim ROCK & ROLL 2007

    Beim Österreichischen IGSA rennen ROCK & ROLL 2007 wird es keine Dritsurfer geben !

    Es kotzt mich an das Dirtsurfer immer wie der letzte Dreck behandelt werden !
    Das bezieht sich jetzt nicht direkt auf das ROCK and ROLL sonder allgemein

    Halloooooooooo Dirtsurfer sind in der IGSA vertreten !
    Langsam aber sicher verstehe ich Dirty Harry immer beser.

    Zum glück ist das Dirtsurfen nur mein 2. Standbein sonst würde ich 2007 nicht viel zum fahren kommen.
    Downhill Skating Wien

  • #2
    wer hat das angeordnet? so eine sau!
    so wie ich gehert habe, macht der buttl-shorsch das race.
    Konni Weigl du Oarsch, un I depp hob dia in schwend mein Heilm geliehn und du sau, gib her, geh weg hostn voi in di mattn *-**-**-**-**-*n lossn du depp.
    do schaus dia oh- mein schener 4 figh-Heilm, du sau giiiieb her

    http://www.nixed.de/galerie/photos/C..._G5S1612-1.htm

    Na ja, macht mir ehrlich gesagt nix mehr aus, da wir da eh alle zur Top Challenge nach Montreal fliegn- scho gschpoart des goid
    Dor sind die Dörtsürfer beim Pubikum dieee dop akschion und gebn uns nen Mega- feddn-Applaus für jeden Run. die flippn totoi aaus,
    die franzcanader. des woa soo gei verdommt. I wui do hi sofort, du a? auf kom mit, gib her

    ehh buttl-schorsch, öhr mal suja, mein kumpel der fritz aus bayern, der schlagd disch bis du deine lagger und deine abec11 gotzt, äh.
    und dann der schieb dir deine buttbord in deine arsch und naggeld seine axe auf dein auge und deine fuss und dann er färt mit dir die jochpass-abber skullborrd und drüggd disch von innten

    Ein frohes neues alle zusammen

    Kommentar


    • #3
      Richtig so, immer feste druff;)
      Zuletzt geändert von Vodocq; 05.01.2007, 14:16.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Dirty Harry Beitrag anzeigen
        wer hat das angeordnet? so eine sau!
        so wie ich gehert habe, macht der buttl-shorsch das race.
        Konni Weigl du Oarsch, un I depp hob dia in schwend mein Heilm geliehn und du sau, gib her, geh weg hostn voi in di mattn *-**-**-**-**-*n lossn du depp.
        do schaus dia oh- mein schener 4 figh-Heilm, du sau giiiieb her

        http://www.nixed.de/galerie/photos/C..._G5S1612-1.htm

        Na ja, macht mir ehrlich gesagt nix mehr aus, da wir da eh alle zur Top Challenge nach Montreal fliegn- scho gschpoart des goid
        Dor sind die Dörtsürfer beim Pubikum dieee dop akschion und gebn uns nen Mega- feddn-Applaus für jeden Run. die flippn totoi aaus,
        die franzcanader. des woa soo gei verdommt. I wui do hi sofort, du a? auf kom mit, gib her

        ehh buttl-schorsch, öhr mal suja, mein kumpel der fritz aus bayern, der schlagd disch bis du deine lagger und deine abec11 gotzt, äh.
        und dann der schieb dir deine buttbord in deine arsch und naggeld seine axe auf dein auge und deine fuss und dann er färt mit dir die jochpass-abber skullborrd und drüggd disch von innten

        Ein frohes neues alle zusammen
        Ball flachhalten, evt. haben ja die DS im Renndirektor nen Unterstützer ;) , ich glaube ich kenne den Mann, und evt. redet der mal mit dem Veranstalter, der ned der Konsti iss, sondern der Alex Frischauf kiff

        also kühlen Kopf bewahren ;)
        Old man

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Rob64 Beitrag anzeigen

          Es kotzt mich an das Dirtsurfer immer wie der letzte Dreck behandelt werden !
          Dirtsurfer ... Dreck ... Dirt ... *hahahaha* :D :grrr: :thinking: ;)

          Okay ich musste es einfach los werden ;) sorry

          Ich finde es auch unnötig, is ja vorallem nix dabei die an den Start zu lassen eigentlich :grrr:

          Kommentar


          • #6
            Oki, wenn mir die DS Fraktion ein Starterfeld von mindestens 6 Fahrern vorweisen kann, drück ich das durch aufs maul , also tuts euch zusammen, machts das klar, weil wenn ich das jetzt durchsetzte, und es kommen nur 2 steh ich da wie ein Volldepp, denke das ist verständlich :raeusper:
            Old man

            Kommentar


            • #7
              ich denke es würden mindestens 50 DSer dieses jahr an den verschiedenen rennen teilnehmen, wenn damit a bissi geworben würde.
              10-15 canadier und ammis haben uns in Montreal bei der Top Challenge zugesagt, daß sie nächste Saison eine europe tour machen werden wollen. wenn die hälfte kommt, ist das super. selbst wenn nur 3 kommen ises immer noch ok. immerhin hat letzte saison ein canadier eine reine Dirtsurfer renn-tour bei uns gemacht, und hat sogar jetzt einen sponsor, der ihm das alles bezahlt des jahr.
              http://www.dirtsurfer.ca/galleries/T...llenge%202006/
              soweit ich weis kommt der Carter (Can) wieder
              for sure
              Aaron Danger (Can) http://www.youtube.com/watch?v=a5JlWs_vNDw
              Jeremy Bresciani (Can) Dirtsurfer.ca
              Jean-Martin JM der der den ersten 360° er mit dem neuen baby standhttp://www.dirtsurfer.ca/en/news.asp?id=44
              Matt Middelton (Can)
              Brian Duval (usa) http://inlineboarder.blogspot.com/
              the Turman Family 4 (usa)
              tom Whalen (usa) re http://www.dirtsurfer.ca/galleries/T...6-podium2.html

              noch ein paar 10 schweizer Ueli, Hanueli Brülisauer und co dirtsurfer-team ch
              3 spanier
              2 österreicher
              2 portugiesen
              1-2 franzosen,
              2 tchechen,
              ein ungare,
              2-3 polen,
              3-4 russen
              3 englander
              1 waliser
              ein schwede
              vielleich kommt auch Mr Surfari surfari.com aus New Zeeland wenn ich ihn kontaktiere wär ned schlecht eine 2 marke im race zu haben.
              vielleich ein paar Aussies
              und natürlisch I mit Anhang um die 10

              jaheidebimbamsackzementfixlujanochamoi

              Kommentar


              • #8
                Na das hört sich ja schon mal super gut an !

                Werde am ROCK & ROLL 2007 natürlich mit Dirtsurfer auftauchen.

                Hab schon Bilder vom Spot gesehen !
                Der Oberhammmmer !

                Lange weite Kurven und über 100 kmh Top speed.
                Downhill Skating Wien

                Kommentar


                • #9
                  Warum kann man das nicht wie in allen anderen Disziplinen auch machen - man meldet sich regulär beim Rennen in der Disziplin Dirtsurfer an, wenn abzusehen ist, daß sechs Leute da sind, findet das Rennen statt. Wie alle anderen Fahrer auch, sollte man sich halt frühzeitig anmelden.
                  Dein hilfreicher Beitrag wäre doch bestimmt auch im LongboardWiki gut aufgehoben, oder? - http://relet.net/longboardwiki -

                  Kommentar


                  • #10
                    bei soviel dirt auf der straas wirds eim ja angscht und bang beim freeride/training

                    aber spass beiseite das hört sich ja spitze an dann können die fahrräder ja bald selbständige events auf die beine stellen bei soo viel zuwachs,
                    oder was meinschn du ?
                    immer locker! wollt nur mein freund harry mal auf diesem wege grüssen!

                    was geht mit deinem helicopter race?
                    dw arrow

                    Kommentar


                    • #11
                      die helifirma hat sich bei mir gemeldet und meinten
                      der einsetzbare heli wär grad in der Werkstatt zum fit machen, aber es nicht sicher sei, ob er bis dahin wieder startklar ist. es gab nämlich ein problem.
                      einer der mitarbeiter hat dieses video gefilmt und mir zukommen lassen

                      http://www.youtube.com/watch?v=2hMh_...elated&search=

                      der da rausspringt meinte auch: den kriegen wir wieder hin
                      ich überlegs mir glaub nochmal
                      Zuletzt geändert von Dirty Harry; 11.01.2007, 21:03.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Ravn Beitrag anzeigen
                        Warum kann man das nicht wie in allen anderen Disziplinen auch machen - man meldet sich regulär beim Rennen in der Disziplin Dirtsurfer an, wenn abzusehen ist, daß sechs Leute da sind, findet das Rennen statt. Wie alle anderen Fahrer auch, sollte man sich halt frühzeitig anmelden.
                        Des ganze erfordert aber auch, das man es logistisch einplant, ich hasse Änderungen die ganze Zeit, warum mache ich mir wohl vorher nen Plan zuhause ;) :razz: :razz:
                        Zuletzt geändert von Eimer; 11.01.2007, 07:44.
                        Old man

                        Kommentar


                        • #13
                          Sehr löblich. ;)
                          Was ändert sich denn eigentlich konkret? Man setzt einen Zeitplan für (maximal) X Starter über alle Disziplinen fest.
                          -> Zeitfahren bleibt gleich, z.B. 3X Läufe, egal ob die jetzt auf'm Brett oder mit 80 Sachen auf dem Hintern runterrutschen.
                          -> Die Zahl der Heats ändert sich auch nicht wirklich. Entweder man ist am selbstgesetzten Limit, dann sinds halt drei Heats weniger in der, und drei mehr in der anderen Disziplin. Oder aber, wenn weniger als X Fahrer kommen, hat man eh die Ruhe weg, und kann noch ein zwei Bierchen mehr auf dem Racediktator-Sessel zischen.
                          Siegerehrung macht man hinterher, der Zeitpunkt bleibt also auch. Die Zeiten für "jetzt fangen die Finale an" etc. kann man auch festlegen.

                          Stell ich mir jetzt in meiner grenzenlosen Naivität halt so vor, nech? ;)
                          Dein hilfreicher Beitrag wäre doch bestimmt auch im LongboardWiki gut aufgehoben, oder? - http://relet.net/longboardwiki -

                          Kommentar


                          • #14
                            Naja ganz sooo einfach ist das nicht,

                            Stichwort Doppelstarter :surprised:

                            Shuttlekapazität

                            rechnen wir mal ganz einfach: 25 Dirtsurfer

                            50 Qualiruns á 2 Minuten sind 100 Minuten, zzgl. 2 Shuttles a 15 minuten, schon stimmt unser Zeitplan um über 2 Stunden nicht mehr

                            25 Dirtsurfer, heist 24 er Cut 24 ->> 12-->>6 +6
                            oder 16er Cut 16-->>8-->> 4 +4

                            dazu den warm up run, wenn de den ned geschickt irgendwo einbaust, dann haste am Trainingstag 3 Shuttles mehr abzuwickeln und am Renntag 4 Shuttles.

                            Daraus folgt dann ein "Kombisystem" wie ich es z B am COASH gemacht habe, das man sich die Fahrerliste schnappt, und schaut welche Disziplin man mit welcher kombiniert, wegen der Doppelstarter, und wo man sich noch n Shuttle sparen kann usw. Am Coash hatten wir am besten Trainingstag 9 Runs am Tag mit 75 Minuten Mittagspause, am Renntag aber da waren es flockige 17 Shuttles, Ausseidungsläufe dazu noch, und ned in wilder Meute Freeride-Style runter wie an den Trainingstagen, was sich deutlich schneller abwickeln lässt. Will mich jetzt ned hier öffentlich loben, aber COASH war mein logostisches Meisterstück des waren 7 Disziplinen oder so, und wir waren schneller damit fertig als Insul mit 3 Disziplinen(was keine Kritik an INSUL sein soll, sondern nur ein herangezogener Vergleich).

                            25 Fahrer mehr, ja das ist kein Problem, weil die fliegen durch den Cut gleich wieder raus, aber ne neue Disziplin mit 25 Mann, das hat richtigen Einfluss auf den Tagesplan des Renntages.

                            :schock: :schock: :razz: :razz: :schock: :schock:

                            zumal die DS ja auch noch Mädels haben ;) denen auch noch n eigenes Rennen Servieren musst
                            Zuletzt geändert von Eimer; 11.01.2007, 18:28.
                            Old man

                            Kommentar


                            • #15
                              So N8schicht war nett.

                              zusätzliche Faktoren für das Ganze sind natürlich nicht nur Planungen, sondern auch zuverlässigkeit und Fähigkeit des gesammten "Rennumfeldes" wie Zeitmessung, Steckenpersonal, Rennbüro Old man

                              Ohne den Thilo z.B. wäre am COASH bei weitem der Zeitplan ned durchführbar gewesen, und des Problem ist halt auch das oft zuwenig Leute zur Verfügung stehen die nen Peil von der Sache haben, und sich den ganzen Tach da an die Strecke stellen wollen. Normalerweise macht man als Direktor auch ned noch den Starterjob, das ging am COASH halt nur weil ich mit dem Michi Brönimann Augen auf der Strecke hatte, der Rest der Streckenposten waren Leute vonnen Pfadfindern, und Bekannte der Orga, die haben das zum ersten Mal gesehen dieses Longboarden, also bringts doch mal eure Kumpels mit ;)

                              Solangs keine Major-Sponsoren gibt ist das aber ein brotloser Job Old man

                              So macht es halt schnell einen grossen Unterschied aus, ob man am Renntag 3 Shuttles mehr oder weniger braucht.:raeusper:
                              Old man

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X