Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brauche ein Mountainboard!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brauche ein Mountainboard!

    Hy again,

    okay, ich hab zwar noch nicht seit langem ein Longboard, mit dem ich auch echt zufrieden bin, doch will ich mich wegen bevorstehendem Kite-Surf-Kurs auf neues Terrain wagen und hab mich deshalb mal etwas über Mountain-Boards erkundigt.

    Fakt ist, ich brauch so ein Ding! :D
    Werde vor oder nach dem Kitesurf-Kurs ein paar Einheiten Landkiten nehmen und auch privat zuhause nur mit dem Mountainboard über unsere schönen Hügel fahren.

    Hat jemand Erfahrung mit Mountain- bzw. All-Terrain-Boards und könnte mir jemand eines zwischen 100 und 200€ empfehlen?

    Danke schonmal!

  • #2
    check mal hier: http://www.mountainboard-world.de/da findeste warscheinlich eher ne antwort...

    oder hier: www.atbagermany.de

    lg Stephan
    DLBV - Deutscher Longboard Verband

    Kommentar


    • #3
      Hallo Tom,

      immer noch nach der Suche nach einem Mountainboard? Ich fürchte in Deiner Preisvorstellung wirst Du nichts vernünftiges bekommen.
      Du kannst mich gern direkt kontaktieren. Verfüge selber über 4 Mountainboards und habe mindestens 12 vers. Modelle soweit getestet.
      AG
      Ruben

      Kommentar


      • #4
        die meiner meinung nach besten mountainboards sind die von ground industries check ma groundindustries.com
        fuer ein mountainboard muss man mit 350 euro rechnen wenn man sich darauf verlassen will das es nicht durchbricht nach ein paar haerteren landungen
        ivo

        Kommentar


        • #5
          Speziell zum Kiten sind diese asymmetrischen Shapes von Flexifoil auch sehr gut, weil man so durch den leicht aussermittigen Stand auf dem Board automatisch dem seitlichen Zug des Drachens entgegenwirkt. Zum gerade den Berg runterbomben sind die Boards allerdings dann natürlich nicht geeignet, aber es ist ja auch ein Board zum Kiten gesucht.

          Links zu sehen das sogenannte Flexdeck und rechts das 10cm kürzere Airdeck. Zum gerade den Berg runterbomben sind die Boards allerdings dann natürlich nicht geeignet, aber es ist ja ein Board zum Kiten gesucht.

          Kostenpunkt sind komplett EUR 300,-- und hab ich's schon erwähnt, ich bin Flexifoil Dealer

          Gruß,
          Markus

          Kommentar

          Lädt...
          X