Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Skimboard Eigenbaubericht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Skimboard Eigenbaubericht

    soooo....am sommer gehts ans meer...viel zu heiß zum lonboarden...und zu sandig....deshalb:

    nachdem ich mich die letzen wochen ein bisschen über alles informiert, was skimboarden betrifft,
    besonders dem bau, hab ich vorgestern mit dem bau angefangen und hab's heute aus der presse
    nehmen können! lackiert wird auch noch...die bilder vom komplett fertigen kommen dann nach.
    skim_rahmen.jpgskim1_web.jpgskim2_web.jpgSkim_rohbau.jpg
    aufbau ist, wie man auch auf den fotos sehen kann:
    glas 100g/m² (kommt noch)
    pappel 3mm
    styrodur 9mm + rahmen aus birke
    pappel 3mm
    glas 100g/m² (kommt noch)

    specs

    länge: 121cm
    breite: 53cm
    noselift: ca. 3cm
    taillift: ca. 1,5cm
    flat in der mitte: ca.60cm
    gewicht: bis jetzt 2,6 kg mit glas ca. 2,8kg

    falls es jemand nachbauen will, hätt ich die schnittschablonen und shape als vektordateien.
    das nächste mal mach' ich aber wahrscheinlich eher nen woodie. is doch ziemlich viel aufwand. ;P

    ps: eigentlich ist das hier auch für den lobo-eigenbau recht interessant, werd mein nächstes wohl in der art machen.
    also, wenn ihr denkt das is im eigenbau besser aufgehoben, dann kanns gern verschoben werden!
    Zuletzt geändert von 'sylas; 16.06.2010, 21:45.
    es blüht die wurst nur kurze zeit, das longboard blüht in ewigkeit (chillhelm busch)

  • #2
    Geil!

    Vorallem das mit dem Styrodur, werden die normalen nicht komplett aus Holz gefertigt?
    " ... und für mich ist das Kommerz !"

    Kommentar


    • #3
      gibt foamie und woodies, aber so gemischt weiß ich nicht.
      der witz is ja, dass ich noch nie so ein teil in der hand gehalten hab,
      also lieber erstmal abwarten mit nachbauen, bis ichs mal getestet hab! xD
      hier ist der thread, wo sich des so entwickelt hat...:
      http://longboardz.de/cms3/forum/showthread.php?t=9350
      es blüht die wurst nur kurze zeit, das longboard blüht in ewigkeit (chillhelm busch)

      Kommentar


      • #4
        Schick :) Da bin ich mal auf den Erfahrungsbericht gespannt.
        Aber warum Pappel? Die ist doch am empfindlichsten gegenüber Wasser, oder?
        Und wofür willst du da noch Glas drauf machen? Torsion etc dürfte doch eigentlich egal sein oder sehe ich das falsch?

        Kommentar


        • #5
          is schon besser, wenns wenig flext und tordiert, aber das glas ist hauptsächlich als oberflächenschutz gegen muscheln, steine usw.
          pappel deshalb, weil ich bei uns keine 3mm birke gefunden hab. dafür isses leichter...:)
          es blüht die wurst nur kurze zeit, das longboard blüht in ewigkeit (chillhelm busch)

          Kommentar


          • #6
            Also mit Woodies kannst du nicht in die Welle hineinfahren. Die sind dafür zu schwer. Da brauchste eben nen Foamie.

            Kommentar


            • #7
              weiß du wie viel ein durchscnittlicher woodie wiegt?
              wenn ich recht informiert bin wiegen foamies meistens so 4-5 lbs.
              über woodies hab ich leider nix gefunden...
              es blüht die wurst nur kurze zeit, das longboard blüht in ewigkeit (chillhelm busch)

              Kommentar


              • #8
                Ich hab einen von Coca-Cola in der Garage rumstehen. Wenn du willst wieg ich den bald mal.
                Das Problem an den Woodies und Wellen ist, so wurde mir das gesagt: Der Woodie hat nen geringeren Auftrieb und ist schwerer und lässt sich damit nicht in der Werlle fahren.
                ICh probiers mal am Wochenende zu wiegen.

                Kommentar


                • #9
                  DANKE für den Baubericht! :)
                  Habs ja im anderen Thread mitbekommen, hätte selber eher nen Woodie gebaut, reicht vollkommen! :)
                  "Die in den Youtubevideos tragen auch nie Helme oder sowas!"

                  Kommentar


                  • #10
                    Ääääh? Dezent PORNO oder was!? Geile sache.. wieso habe ich nicht vor letzem Sommer an sowas gedacht? :D Da war ich 2 Wochen am Meer.. shittengage.
                    Auf jeden fall sehr sehr sexy und schön gebaut.
                    Die gleiche Holz-mit-Schaumkern Variante habe ich grad in der Presse! (Hoffentlich :D) leichter Pumper wird grüßen
                    Aktuell schlecht per PN zu erreichen! Für Shapes und co, bitte eine Mail an: wolfsschmiede@gmail.com

                    Warum ich das alles baue? "[...]This and the other things [...]not because they are easy, but because they are hard!"

                    In Flames We Trust \m/
                    Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Betrauern tue nicht, vermissen tue nicht.

                    Kommentar


                    • #11
                      wo hast du das dünne styrodur her?

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von KruemelNich Beitrag anzeigen
                        ICh probiers mal am Wochenende zu wiegen.
                        das wär super...dann weiß ich ob sich der aufwand gelohnt hat :)
                        wenns n woodie is, isses aber wahrsch. auch kleiner?

                        Zitat von boardhorst Beitrag anzeigen
                        wo hast du das dünne styrodur her?
                        ich habs halbiert. einfach zwei reststücke vom rahmen als auflage genommen und
                        dann mit ner säge durchgeschnitten. geil is an dem zeug, dass es nur 4,10€
                        pro plate kostet (125x60) und immerhin 250-300kPa druckbeanspruchung aushält.
                        zum vergleich: airex packt 450kPa.
                        Zuletzt geändert von 'sylas; 01.07.2010, 22:14. Grund: airex packt in der leichtesten version 450kPa....in der dichtesten ausführung meines wissens nach 1300kPa...
                        es blüht die wurst nur kurze zeit, das longboard blüht in ewigkeit (chillhelm busch)

                        Kommentar


                        • #13
                          was für ne Säge hast denn benutzt das es so sauber wird ?

                          Kommentar


                          • #14
                            ne eisensäge und dann dann schleifpapier nachgearbeitet... sieht aber auf
                            den bildern sauberer aus, als es ist!
                            es blüht die wurst nur kurze zeit, das longboard blüht in ewigkeit (chillhelm busch)

                            Kommentar


                            • #15
                              Das mit dem Glas lohnt sich auch so auf jeden Fall!
                              Meins hat auch unten Glas und es gleitet deutlich besser,als ohne,hab ich den Eindruck..
                              Und in die Welle,naja wenn man schnell genug ist,kann man schon noch kleine Wellen abreiten,aber ab dann würd sich schon ein Foamie lohnen.
                              Hab ein Victoria Woodie und kanns die Tage auch mal wiegen,wenn du möchtest
                              Wie ein Skateboard,nur anders.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X