Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer fährt Skimboard?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer fährt Skimboard?

    Ja, wie die Überschrift es schon ahnen läasst :D möchte ich wissen wer von euch Usern Skimboardfährt!

    Ich selber habe den Sport erst letztes Jahr entdeckt und bin begeistert!!!
    Im Münsterland ist allerdings nur das Flatlandskimen durchführbar, aber das reicht mir auch!

    Also lasst mal hören, wer hat noch Spaß am Skimboarden?!


    Beste Grüße aus Emsdetten!
    mighty

  • #2
    Hier!
    fahre bei uns in der Nähe jetzt in Stein,aber am geilsten ist es immer noch auf Sylt. Musst unbedingt mal ausprobien,falls du da mal hinkommen solltest. Da kann richtig in die Welle fahren!
    Also mit bisschen Welle bringt es erheblich mehr Spaß

    Gruß aus Kiel!
    Wie ein Skateboard,nur anders.

    Kommentar


    • #3
      bin selber net so der flatskimer!
      wave skimen is da schon eher mein ding

      was habt ihr für nen board?

      holz ?
      schaum?

      ich hab nen eden schaum board 1,31 auf 50

      Kommentar


      • #4
        Ich fahr im Moment das victoria Woodie,echt ein gutes Brett
        Wie ein Skateboard,nur anders.

        Kommentar


        • #5
          Jo, ich fahr auch! Zwar nur im Urlaub, weil hier in Köln is nix, aber dann auch mit Wellen.

          Hab mir vor n paar Wochen erst eins aus Schaum gebaut, ist aber mit 1.3Kg viel zu leicht geworden, flog immer weg. War aber auch scheisse viel Wind.
          Dafür konnte ich dann Kiten :D

          Kommentar


          • #6
            Ich will damit anfangen! stand paar mal auf nem skim an der ostsee, habe selber leider noch keins.

            frage: Kaufen oder selber bauen?
            Hätte jmd. paar Tipps zum bauen, oder lohnts sich einfach nicht? Gibt ja z.b schon welche für 40€ bei ebay.
            shit before you benchpress!!

            Kommentar


            • #7
              also da es sich mit longboarden erstmal erledigt hat (hier regnets dauernd) habe ich mir vorgenommen wenigstens mit dem skimmen meine füsse zu befriedigen. küste is direkt vor der haustür.

              hat jemand bretter tipps? selber bauen will ich nicht umbedingt.
              "machst du die urlaubsvertretung für die ganzen forumsarschlöcher?" JA VERDAMMT!

              VERKAUFE:

              PRÄZISIONS GRIPTAPE 10cm 52€ + Porto versteht sich!

              Kommentar


              • #8
                Mit Neo?
                Wieviel würdst denn in etwa ausgeben wollen?
                Wie ein Skateboard,nur anders.

                Kommentar


                • #9
                  also maximal 150 euro. n neo hab ich noch irgendwo rumfliegen. hoffe der passt noch, bin etwas fetter geworden.
                  "machst du die urlaubsvertretung für die ganzen forumsarschlöcher?" JA VERDAMMT!

                  VERKAUFE:

                  PRÄZISIONS GRIPTAPE 10cm 52€ + Porto versteht sich!

                  Kommentar


                  • #10
                    Kenn ich wohl das Problem :D
                    Also ich kann wie gesagt das Victoria Woody sehr empfehlen,wenn du richtig in die Welle willst,evtl ein doickeres aber sonst ist echt gut und gleitet schnell und lange..
                    Gibts halt in verschieden Größen für verschiedenes Gewicht..
                    http://www.handmade.de/victoria-woody-p-3380.html (Ich hoffe der Shoplink geht klar,weil es keinen Longboardkram gibt?)
                    Wie ein Skateboard,nur anders.

                    Kommentar


                    • #11


                      hab das ganze ja nie wirklich Ernst genommen und immer nur wenn der Swell nix her gab, bisl damit rumgespielt...ABER als ich das sah, war ich derbst gestoked.
                      Sind Holzbretter zu schwer um richtig in Wellen reinzugehen ??
                      Keep paddling in all respects

                      Kommentar


                      • #12
                        Yesyes..ich fahre auch Skimboard. Als Kieler gibt es genug Möglichkeiten, aber Stein ist immer noch ungeschlagen:)
                        Hab mit nem billig-Board für 35 € angenfangen, ist auch jedem zu raten.
                        Am Anfang leidet das Brett sehr unter Anfängerfehlern =)

                        Gruß
                        Chris

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich hab eins bei Coca Cola gewonnen
                          dieses jahr probier ichs aus...Tipps sind wilkommen :)

                          Kommentar


                          • #14
                            Waveskims sind Foamys.

                            Mit Holz gehts auch.
                            Nur das Einfahren in die Welle ist damit schwerer, wenn du es mal bis zur einer größeren geschafft hast..

                            Kommentar


                            • #15
                              ich habe auch eins aus Holz aber damit auf Wellen zu fahren kriege ich net hin...denke ich kauf mir auch mal ein leichteres.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X