Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was ist für euch downhill fahren?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was ist für euch downhill fahren?

    Nachdem ich schon einige meinungen über das downhill fahren gehört habe wollte ich mal wissen was für euch downhill fahren ist.

    ab wieviel km/h geht das downhillen für euch los?

  • #2
    sobald du bergabfahrst bei mir ab 30km/h und du die speedhocke einnimmst^^
    und nicht wie bei ein paar anfängern für mich fängt downhill erst an wenn ich die schallmauer durchbrich!!!^^

    Kommentar


    • #3
      für mich fängt downhill da an wenns zu schnell zum abspringen wird...

      bedeuten tut es in erster linie spass an der geschwindigkeit!

      oder vielleicht bedeutet downhill auch einfach nur nen berg runterfahren

      oder schneller als in der ebene fahren...

      oder??

      is doch scheißegal ab wann man von downhill sprechen kann und wie schnell man dazu sein muss. bei uns (skatern) gibts keine regeln und das ist auch gut so. keiner von uns skatet weil er muss, jeder macht es weil er dazu lust hat und jeder macht es auf seine art und weise und definiert es dementsprechend.

      meine meinung!

      lg stephan
      Zuletzt geändert von stema; 28.05.2007, 22:38.
      DLBV - Deutscher Longboard Verband

      Kommentar


      • #4
        downhillen faengt wohl irgendwo da an, wo ich aufhoere. wo man besser ne lederkombi und nen helm oder die totale kontrolle oder beides hat. und vielleicht auch da, wo es um "wer ist der schnellste" geht. ist das so ab 45 kmh aufwaerts? oder ist das ne frage der haltung? keine ahnung, vielleicht kann das ja mal ein "downhiller" beantworten - ein echter mein ich :D ...wuerde mich schon auch mal interessieren, worum es dabei eigentlich im wesentlichen geht.
        Zuletzt geändert von HEKMATI; 29.05.2007, 04:19.
        OLSON & HEKMATI
        asphaltinstrumente

        Kommentar


        • #5
          für mich ist downhilln in ein paar worten geschrieben:

          schnell den berg runter fahren.
          wie schnell dabei schnell ist, ist jedem selbst überlassen.

          für den einen ist es über 40 km/h und für den anderen ist es über 60 km/h.
          es gibt da so eine art schallmauer. zuerst ist es das schneller fahren als man selber rennen kann. dann ist es die 60 km/h schallmauer. dann ist es die 80 km/h schallmauer und dann die 90 km/h schallmauer...
          aus alle geschwindigkeiten gilt es sicher zu bremsen. nur wer aus diesen geschwindigkeiten auch sicher bremsen kann steckt sich die nächste schallmauer...

          das ist für mich downhilln. also immer 95% den berg runter !!!!
          man siehe das downhill rennen in brasilien (?tautona?) mit über 124 km/h...

          fränky 8)
          just remember... there are no stupid questions. just stupid people who act like they know everything... everybody has to start somewhere, you'll figure it out soon enough

          Kommentar


          • #6
            ok das hört sich doch gut an. so ähnlich oder genauso hätte ich das downhillen auch interpretier.

            @fränky: ja die jungs vo tautona gehen voll ab.

            124km/h!!!!!!!!!!!!alter schwede.:D

            Kommentar


            • #7
              downhilln fängt bei mir dann an wenn ich meine ledercombi und meinen helm anziehe bzw. ich wünschte mir ich hätte es beides dabei.:D

              Kommentar


              • #8
                @ derdickepate: also du fährst dann größententeils downhill wenn du kein schutz an hast??:D

                Kommentar


                • #9
                  downhill (engl.) = bergab (dt.)

                  da Tightslalom, Giantslalom und Boardercross auch bergab gefahren werden, kann man nicht von generell bergab sprechen, sondern von geradeaus die Straße runter und so schnell als möglich.
                  Das ist überall konsens, auch im Ski- und Radsport. (MTB-DH, Abfahrtslauf)
                  ergo: bergab carven/cruisen: = keineswegs downhill ;-)


                  Und weil schon wieder über irgendwelche Zahlen gesprochen wird :pillepalle:
                  "so schnell als möglich" fängt bei jedem woanders an, Endgewschwindigkeit ist streckenabhängig, von daher ist es Unsinn, von km/h zu sprechen.
                  Wie immer der Hinweis: auch wenn man denkt, man fährt 50 oder 70, man schätzt immer höher als man tatsächlich fährt. 70 ist schon gut schnell. Gewißheit bringt nicht das Shuttle hinter einem, sondern nur das GPS.
                  dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von btitz Beitrag anzeigen
                    ...wuerde mich schon auch mal interessieren, worum es dabei eigentlich im wesentlichen geht.
                    also mir gehts dabei hauptsächlich um den Rausch in der Kurve, den die Fliehkraft verursacht. Wenn man ungebremst in ner Haarnadel durchrauscht, wo kein Auto jemals nachkommt.
                    dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

                    Kommentar


                    • #11
                      @ pete: ich muss sagen du hast das downhillen bis jetzt als bester interpretiert:D

                      Kommentar


                      • #12
                        hat wer nen link zu den typen mit 124 km/h:surprised: weil ich glaub wennst da fliegst bist so :hoho: oder so :ohoh: und wenns ganz scheisse hergeht :engel:

                        Kommentar


                        • #13
                          guck bei videos da sind gerade welche drin.

                          Kommentar


                          • #14
                            jap habs gfunden thx

                            Kommentar


                            • #15
                              es sollte halt einfach so schnell sein, dass beim Kacken die Scheisse nicht auf dem Board landet, sondern durch den Luftstrom unten durch die Beine und vor der Nose auf den Asphalt landet und zwischen den Achsen durchflutscht und keine whobbles dadurch entstehen, krrrrrrrrr hahaha

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X