Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Interessanter bild bericht!

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Andy: klar, aber wenn mans runternimmt isses nich ganz so leicht es wieder zu finden.
    Es ist besser für das was man ißt gehasst, als für das, was man nicht ißt, geliebt zu werden!

    Kommentar


    • #17
      wenns um anzeigen geht und die behörden da hinter her sind haben die schon ihre mittel... die kennen sich aus!

      Kommentar


      • #18
        also:
        1: Das nennt sich ButtboardMaul halten (ihr wisst was ich meine)
        2. In Stuggi kennt man solche, sog. Rollbretter gar nichtdp finger
        3. Sind wir alle eh zu vorsichtig um gegn die STvO zu verstoßen:pfui:



        4. Falls das die Behörden lesen: ....... euch doch mal in eure lamen und eingerosteten Knie:spassbremse:. Lasst ma steckenkiff. Ist eh vorbei. Den kranken Typen kennt keine Sau:heildir:. Gute Nacht. Macht Feierabend im Revier:hippy:. Wie schon gesagt. War'n komischer Urlauber. Hab ich zumindest gehört.
        Ich fahre eh lieber mit 4km/h (Schrittgeschwindigkeit) auf'm Bürgersteig bzw Radweg. Dann geht das eh klar.
        Obwohl. Mir hat die Polizei mal gesagt: "Sie dürfen damit nicht auf der Straße fahren, (Pause - Atmen) sie dürfen damit aber auch nicht auf dem Gehweg fahren" O-Ton Bullerei
        Was bilden die sich eig. ein. Hab ich'n Hovercraftboard oder was!

        Kommentar


        • #19
          sommerloch finde ich passend...

          ...vom netzt nehmen ist ja niedlich:pillepalle:nachdem die yellow press quer durchs land berichtet ein glück ist dies ein geheimes forum! Kein pic oder journalist kommt drauf hier mal rein zu schauen

          seit mal sicher presse + pics wissen bestimmt schon wer das war, bloss kann man das nachweisen ich denke nicht ohne augenzeuge!

          Mich würde mal intressieren wie die anklage ,sollte es dazu kommen, lauten würde und ob das nicht "nur" ne ordnungswiedrigkeit wäre .

          PS: perfekte körperhaltung geiles outfit:razz:

          prikel
          Zuletzt geändert von prikelpit; 03.09.2008, 08:19.

          Kommentar


          • #20
            Jetzt auch auf Startseite T-Online

            Mann o Mann - wie die sich alle da drauf stürzen - jetzt sogar auf der Startseite von T-Online

            das ist zwar alles erstmal negativ Werbung, aber den Bekanntheitsgrad des Longboardens schiebt diese Aktion aber mal mächtig an

            http://nachrichten.t-online.de/c/16/.../16073822.html

            Greetz
            Joe

            Kommentar


            • #21
              aber wollen wir das denn? also ich fänds ein wenig komisch wenn jetzt jeder mit nem Longboard durch die Gegend fährt.

              Kommentar


              • #22
                http://www.stuttgarter-zeitung.de/st...-hinunter.html
                dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

                Kommentar


                • #23
                  Es gibt im Netz hunderte Videos, mit Pocketbikes, Inlinern, Basejump, ...., die nicht unter legalen Verhältnissen stattfinden.
                  Und gerade dieses wird jetzt geahndet und soll wegen Nachahmungsgefahr gelöscht werden.

                  Da stimmt mal wieder die Verhältnismäßigkeit überhaupt nicht, wie bei so vielen Sachen.

                  Wenn in ganzen Strassenzügen Autos demoliert werden, heißts, wir ermitteln mal und es verschwindet in den Akten.
                  Manche Leute müssen erst zig Straftaten von Raubüberfall bis Körperverletzung in den Akten stehen haben, bevor rechtlich gegen die dementsprechend Vorgegangen wird.

                  Armes Deutschland!
                  Zuletzt geändert von Asphaltschnee; 03.09.2008, 12:29.

                  Kommentar


                  • #24
                    nicht armes deutschland, sondern "willkommen in deutschland" !!!!!!!!

                    :kopfschuettel:
                    just remember... there are no stupid questions. just stupid people who act like they know everything... everybody has to start somewhere, you'll figure it out soon enough

                    Kommentar


                    • #25
                      Gerade in RTL gesehen

                      Just gerade kam ein Beitrag in RTL Punkt 12 -

                      Da wurden Frauen und Männer mit kleinen Kindern interviewt - Echt krass - ich finde das schon extrem, wie das plötzlich so gefährlich dargestellt wird -

                      Dann kam auch noch ein Interview mit einem Freeboarder der natürlich auch nur seinen Gefahren Senf dazugegeben hat und dann noch eine Sequenz mit einem Sturz -

                      Den Einsteller des Films haben Sie ermittelt - aber der ist nicht gefahren, sondern ein Canadier

                      Ich will die Aktion nicht für gut heissen und schon garnicht zur Nachahmung animieren - aber so wild war die Aktion nun wirklich NICHT das da jetzt so darüber berichtet wird
                      Zuletzt geändert von Joe KebbeK; 03.09.2008, 13:23.

                      Kommentar


                      • #26
                        oh mann, wollen wir mal hoffen, dass der arme kanadier nicht ermittelt wird. nicht das er noch ein einreiseverbot zum nächsten weltcup kriegt. :sad:


                        # Wer schnell fahren will, darf nur wenig lenken.
                        # Wer wenig lenken will, muss früh anfangen

                        Kommentar


                        • #27
                          Ey Leute... SOMMERLOCH.

                          Die Bild und Co. treiben jede Woche ne neue Sau durchs Dorf, das müßte doch eigentlich jeder wissen!?
                          Und daß dann einer vom Anderen abschreibt ist doch auch klar.
                          Lustig ist ja echt auch die Tatsache, daß das Video schon ewig im Netz steht,
                          aber die Ordnungshüter erst durch den Bildzeitungsbericht auf die angebliche Aktion „aufmerksam“ wurden...
                          und auch erst seitdem hängen die grenzdebilen youtube-typischen Comments am Video dran. :pillepalle:

                          Ja, und löschen bringt tatsächlich nix, ich sag nur Google-Cache.
                          Ups, hab ich jetzt ein Geheimnis verraten?

                          und was die nun unausweichliche Strafverfolgung anbelangt: Sorry, aber das war doch klar kalkuliertes Risiko.
                          Hätte man ja auch unter dem Nick „krasser typ ey“ mit schwarzen Mülltüten über der Kombi filmen und hochladen können.

                          Nächste Woche interessierts keine Sau mehr.. und es wird eh nicht alles so heiß gegessen wie es gekocht wird.
                          dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

                          Kommentar


                          • #28
                            also ich finde alles so derbe überspitzt !
                            was interessiert des denn plötzlich jeden ??

                            es gibt doch genug krasseren shit als des hier,ma ganz ehrlich da war kein verkehr neben ihm da gibts auf jeden krassere aktionen.

                            !!hier gehts nur um eines es ist ne autobahn !!

                            bei ner bundesstrasse juckt des die medien net, auch wenn ma die autos überholt und ne viel krassere gefärdung darstellt
                            hier wird alles ins unermässliche aufgebauscht

                            und von wegen freiheitsstrafe bin mal auf ner bundestrasse herausgezogen worden die haben mir mit allem gedroht, hatten unzählige anklagepunkte
                            und was war nix überhaupt nix.
                            bis auf fotoshooting mit brett und ohne :-)
                            zwar ist der fall auf jeden etwas krasser aber bitte 1 bis zu 3 jahre freiheitsstrafe laut vkz bla pla bla...


                            hoffe nur es wird kein exempel statuiert !!
                            :sk8::sk8::sk8::sk8::sk8:

                            Kommentar


                            • #29
                              1.) wer etwas verbotenes tun möchte und sich darüber bewusst ist, geht ein risiko ein!
                              2.) wer so etwas macht muss davon ausgehen, dass er von anderen beobachtet wird und diese das ganze melden
                              3.) wer das ganze filmt, sollte sich darüber im klaren sein, dass das in die falschen hände fallen kann!
                              4.) wer das ganze ins internet stellt sollte das erst recht tun! egal ob man selbst oder jemand anders auf dem video etwas verbotenes tut!

                              klar sind die anklagepunkte überzogen... genau wie "mind. ein jahr freiheitstrafe"...
                              dass der typ so gut wie niemanden gefährdet außer sich sebst (und erstrecht nicht den straßenverkehr) ist auch klar...
                              trotzdem isser selbst schuld...

                              auch das "verhätnismäßigkeits"-argument funzt nicht... verboten ist verboten... wen er dabei gefährdet ist latte... es ist nunmal verboten und er wird dafür bestraft wenn er erwischt wird...
                              kommt doch gleich mit "aber die kinderschänder laufen frei rum" an...

                              wenn ihr was an der situation ändern wollt macht demonstrationen/(unterschriften)aktionen oder werdet richter/anwalt/politiker

                              Kommentar


                              • #30
                                ...blöde Kanadier ;-) :tot:... sowas würd hier niemanden einfallen :hoho:

                                also von mir aus könnt Ihr alle behaupten dass ich es war... ich wars, ich wars :klatsch: ...oder besser in Wirklichkeit wars ein Dirtsurfer (:razz:) und der Film ist auf jeden Fall manipuliert :dirt:...

                                Ich finde die B*ldzeitung echt gefährlich (ganz allgemein!!!). Und wenn erst nach mehreren Monaten Ermittlungen von der Polizei aufgenommen werden nachdem das dort auftaucht ist das ja wohl mehr als lächerlich :pillepalle:... wo war denn dann die Gefährdung? Allerdings denk ich auch das das Risiko der Strafverfolgung kalkuliert war... ein anderes Thema ist was jetzt dabei rauskommt.

                                Viele Grüße an die Ordnungshüter: Wenn Ihr alle überprüfen oder verfolgen wollt die unerlaubte Sachen in youtube reinstellen na dann viel Spass, frohe weihnachten! Ausserdem werdet Ihr mal sehen wie ernst Euch youtube nimmt... filme löschen aus dem Internet... LÄCHERLICH und schon sträflich NAIV!!!

                                cheers

                                PS. ...und ich hab grad nen kanadischen Pass beantragt. Will auch so cool sein :D
                                ...be good, hell could be flat...

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X