Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeigt her eure LDP Boards!!!

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • @:moeIV : 58 cm WB sind definitiv zu kurz für ein effektives LDP-Board!
    @:moezale : dein shape ist hinten zu schmal!

    Kommentar


    • Joa, geht, ich finde isn guter Kompromiss. War auch mein Standardboard, das umfunktioniert wurde. Viel schlimmer is eher das fehlen von Concave. Aber neues Deck kommt wohl diesen Monat.
      http://studentsfood.wordpress.com

      Kommentar


      • nen LDP-brett bracuh fast keine concave, wen, dann nur ne sehr maginale!!

        Kommentar


        • Hm, hab immer das Gefühl, dass ich unnötig viel Druck ausüben muss, damit ich am Board haften bleibe..
          http://studentsfood.wordpress.com

          Kommentar


          • @moeIV
            hast ja sonst bei bedarf auch noch reichlich platz hinten für ne längere wb.
            http://foodonmydog.com/

            Kommentar


            • Ja, stimmt, damit has du recht.. is mir garnich in den Sinn gekommen. Mal schauen wie ich hier ne Bohrmaschine auftreibe, meine Studentenwohnung is dahingehend sehr mau bestückt..
              http://studentsfood.wordpress.com

              Kommentar


              • Zitat von moeIV Beitrag anzeigen
                Hm, hab immer das Gefühl, dass ich unnötig viel Druck ausüben muss, damit ich am Board haften bleibe..
                naja, vlt klebe ich mit meinem Riesenfuß einfach massiv auf dem Deck und den Kanten... :D Gr. 49

                Kommentar


                • hm.. 42,5 und 65 kg? Hab auch nur Jessup drauf, weil ich zu krasses Griptape bisjez vermieden hab, naja, ich will mir vlt vom Fredo n Deck bauen lassen.
                  Aber das Setup ist jetz schon einfach nur ein Traum!
                  http://studentsfood.wordpress.com

                  Kommentar


                  • Custom Fish Pumper Light (1,5kg, bocksteif selbst bei 100kg, absolut torsionsfrei)
                    Front: Bennett 150 + Custom Base + Biggies 80A
                    Rear: Paris 150 -13° + Biggies 80A

                    fish-1..jpgfish-2..jpg
                    Zuletzt geändert von langbrettlabor; 13.12.2010, 06:24.

                    Kommentar


                    • Wow! So ne harte Kiste zum longdistancepumpen? Klappierdiklapper sag ich da nur. Nach 10 m spürste deine Beine nicht mehr. Prädikat, Legendär.

                      ps.: ist nicht böse gemeint.
                      Ehrlichkeit statt schmackhafter Augenwischerei.

                      Kommentar


                      • ich mag die direkte kraftübertragung :) beschleunigt fast so schnell dass das board ohne einen weiterfährt :P

                        Kommentar


                        • Magst du uns noch deine Bushingkombo veraten? Ich fahr hintn das gleiche, aber mir geht das noch zusehr mit.
                          Edit: Wunderschönes Brett. Von meinen jetzigen, durchaus beschränkten Erfahrungen bevorzuge ich auch steife Decks. Vlt hatte ich auch einfach noch nich das richtige Flexlevel.
                          Edit2: Nochmehr fragen: Was ist der Vorteil deiner Base gegenüber der Standard-Benett-Baseplate? Btw, erfreulich mal jemanden hir im Thread zu sehn, der auch mit 150mm Hangern fährt, wie kommst du dazu?
                          Danke schonmal :D
                          Zuletzt geändert von moeIV; 04.05.2010, 23:31.
                          http://studentsfood.wordpress.com

                          Kommentar


                          • @Base... man spart sich die Keilerei und somit Spiel und Ungenauigkeit. Das ist ein Proto Proto Proto als "proof of concept". Desweiteren bringt es den Achstift auf die exakt selber Höhe wie den Achsstift der sich gerade im Bau befindlichen Rts-Rearbase.

                            @Paris Rear... wird kurz über lang durch eine RTS ersetzt (wenn die Base fertig ist)

                            @150mm... wird gefahren, weils gerade da ist. Geplant ist 130mm Bennett + RTS sobald das Portemonnaie ja sagt.

                            @Bushings... Front: oben Barrell hellgrün, unten Tall Cone gelb, Rear: oben Barrell dunkelorange, unten Tall Cone hellorange, alles Retros

                            Kommentar


                            • so dann will ich auch mal meinen ersten Pumper posten.

                              Deck: Eigenbau (von Seppo)
                              Trucks: Carver CX/ C2 Combo
                              Wheels: ABEC 11 Grippins, hinten: 75a, vorne: 81a
                              WB: ca 65 cm

                              Bin erst ein paar Kilometer damit gefahren und ich muss sagen, dass ich erstaunt bin wie geil sich das pumpen lässt. Ich hab allerdings auch keinen Vergleich zu irgendwelchen High-Tech Setups.
                              Angehängte Dateien

                              Kommentar


                              • Deck: Subsonic Pulse 40 v3
                                Trucks: Bennett 5.0 +17° / Tracker RTS129 -11°
                                Wheels: BigZig 75mm 80a
                                Angehängte Dateien
                                Zuletzt geändert von mushrom; 11.05.2010, 19:57.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X