Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeigt her eure LDP Boards!!!

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • pumpen ist nicht gleich long distance pumpen. eine achse kann durchaus pumpbar sein und sich trotzdem nicht fürs ldp eignen. ldp setups sind darauf ausgelegt sich vor allem extrem gut pumpen zu lassen ohne rücksicht auf "andere anwendungsbereiche".

    gut ist in erster linie immer das, was einem spaß macht und für einen gut funktioniert!

    Kommentar


    • @ Raumer: Das liegt daran, dass sich andere Achsen einfacher pumpen lassen.
      Habe auch schon mit 180er Randals auf nem mega flexigen S9 gepumpt, aber mit nem richtigen Setup geht es einfach besser.

      Kommentar


      • ..und da scheint ja, als wär hier im Forum ne Bennett Vector für vorn die allererste Wahl, je nach Board dann zwischen 11° und 16° positiv gekeilt mit nem Satzt Venom Bushings getunt die nicht allzuhart sind..

        Vielen Dank:pro:

        mich würd mal interessieren wieviel weniger Kraft ihr nun braucht
        Zuletzt geändert von raumer; 28.12.2010, 10:44.

        Kommentar


        • guter mann/frau, einer/eine der lesen kann!
          pumpen kann man ziemlich viel ich zitiere mal ungefähr den Ramon
          "ich hab die DHGoG's "so und so" gewinkelt mit "den und den" Bushings gefahren um an "dem und dem" Rennen aus "der und der" Kurve rauspumpen zu können."
          also pumpen kann man echt einiges :)
          Zuletzt geändert von DaDavid; 28.12.2010, 10:46. Grund: genderkram
          Einfach nur, weil ich 'n fieser Sack bin.

          Kommentar


          • Zitat von raumer Beitrag anzeigen
            mich würd mal interessieren wieviel weniger Kraft ihr nun braucht

            43 kiloNewton.


            Kann man schwer ausdrücken. Man merkts halt vor allem daran, dass man ne viel größere Beschleunigung hat, bergauf und gegen den Wind pumpen kann etc. Zudem ist es einfacher nen Rhythmus zu halten und lange Strecken zu machen.

            Kommentar


            • Zitat von jeanfredo Beitrag anzeigen

              43 kiloNewton.


              Kann man schwer ausdrücken. Man merkts halt vor allem daran, dass man ne viel größere Beschleunigung hat, bergauf und gegen den Wind pumpen kann etc. Zudem ist es einfacher nen Rhythmus zu halten und lange Strecken zu machen.
              Bergauf wär ich damit wahrscheinlich nur drei Meter gekommen. Zu dumm, daß ich mir grad ne CX gekauft hab obwohl die laut Pavedwave auch hervorragend funtz mit dem Nachteil das sie leicht zu wobbeln anfängt bei höherem Speed. Wie schnell könnt ihr mit euren Pumpboards fahren ohne das es euch abschmeißt?

              Kommentar


              • Der Fredo hat wieder nen Clown gefrühstückt^^

                Ja so 20 bis 25km/h sollen schon gehen, aba warum abschmeißen? Hast du dann schiss? Kenn ich! :D
                Diskutiere nie mit Idioten! Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich mit Erfahrung..
                ____________________________________________________

                Wer findet das mein Name scheiße ist, bitte "DANKE" drücken!!

                Kommentar


                • AW: Zeigt her eure LDP Boards!!!

                  Sooooo....
                  Gestern und heute die ersten Kilometer des neuen Jahres gepumpt.
                  Fazit: Ich HASSE Split! :motz:

                  Gestern waren die Radwege noch derart nass und dreckig, dass meine Pumprunde eher einem Gewaltmarsch glich.
                  Heute ging das ganze schon um einiges besser.
                  Auch wenn ich gefühlt den kompletten Dreck vom Paradies am Deck habe. :hoho:


                  Gestern:
                  DSC00344.jpgDSC00348.jpgDSC00345.jpg

                  Heute:
                  DSC00349.jpg

                  Fazit: Pfui! :danzen:

                  Achja:
                  Bennett 110 + RTS
                  Vorne etwas über 20 Grad; hinten 10
                  Brett: Ehemals S9 Pintail; jetzt gesägter Pumper mit variabler WB und gefrästen Wheelwells
                  Whoop Whoop!

                  Kommentar


                  • AW: Zeigt her eure LDP Boards!!!

                    wie fährt sich die bennett mit über 20° grad im vergleich zu 16°?

                    ps.: bei der höhe der keile würden sich gewindestangen rentieren ;-)

                    Kommentar


                    • AW: Zeigt her eure LDP Boards!!!

                      Die fährt sich recht giftig ^^
                      Ich empfinde es mit einer höheren Gradzahl angenehmer zu pumpen. Warum genau ist schwer zu sagen.
                      Ich finde, dass ich nicht so viel Kraft investieren muss um Vortrieb zu bekommen.
                      Allerdings wird die Bennett dann seeehr empfindlich gegen jede Art von Bodenfreiheit. :D
                      Als Allround-Setup also gar nicht geeignet.
                      Whoop Whoop!

                      Kommentar


                      • AW: Zeigt her eure LDP Boards!!!

                        Intention war kein reinrassiges LDP Brett, sondern sollte zugleich auch gechillter (Push)Cruiser sein:


                        - Pogo Speedneedle 120 (mit der illuminatischen Seriennummer 5/23)
                        Das erste Brett von schon so einigen in meiner kurzen Karriere in das ich mich schon nach dem auspacken spontan verliebt hab. Classical beauty, saugeiles Finish und trotzdem noch Handarbeit-Look. Schlankes Profil und für die Länge gefühlt total leicht ;) Fahreindruck s.u.

                        - Bennett 128 + 2x 8,5° (bzw gemessen eigentlich weniger) Keile
                        Die Original-Bushings sind nur Platzhalter ne?! Aber lustig sieht der Dicke aus. Der wurde zusammen mit nem Stück Supermodel zum Toestop.
                        Drin sind jetzt Reflex 80A Tallcone unten, 77A Barrel oben.
                        Hab unten ziemlich peinlich genau drauf geachtet die ursprüngliche Höhe von Bushi+Washer nachzubauen, weil da gehts doch nich nur darum dass der Pivot richtig sitzt, sondern Höhenveränderung wirkt sich auch schnell auf Winkel/Geometrie aus ne?!
                        Wurden dann 2 dickere Flatwasher und ne dünne Scheibe vom oberen Barrel. Dachte eigentlich passt mit dem großen Barrel (Reflex>Venom), aber nach der ersten Ausfahrt hing danach die KP Mutter nur noch auf der letzten Ritze :ohoh: , deswegen Stück abgeschnitten.

                        Is mir auch noch nich wirklich weich genug (gut 70kg), teste noch oben 74A. Den Rebound der Reflex find ich auch nich sooo knülle, aber shrs gibts ja scheissigerweise nur bis 80.

                        - Randalll 125 auf 35° Base
                        Die rotzigste Achse ever seen. Ohne nachschleifen war da kein Barrel reinzukriegen, in den "Bushingseat", und selbst der Achsstift sitzt nicht zentriert. Fällt eben auf wenn man versucht das maximal aufzuspeedringen.
                        Und weil wirs hier mal davon hatten: der R2 KP passt in die DH Base höchstens mit Winzbushis, 2 Barrel noway. Hab ich die Base n Stück ausgeschliffen..
                        Bushis sind immo unten 88A shr Barrel oben 86 Elim. Vielleicht nochn büschen zu weich?! Hatte in härter aber nur die Paris Dinger da..


                        - Cult Death Rays + Skf
                        Wollt ich ma Mittelding Größentechnisch, gefallen



                        Gewicht insgesamt liegt btw bei 4023g. Montiert und probiert hab ich erstmal die lange 86er Wheelbase und bleib wohl auch dabei.
                        Erstes Pumper-Setup, erste Ausfahrt, gings erstmal paar Meter runter, hatt ich erst Schiss von wegen nervöse Bennett und so, Pustekuchen, ging ganz entspannt. Überhaupt saugeiles Gefühl das Brett. Sanftes Concave ohne dass ich was vermissen würde. Flex imA auch genau richtig dafür, grad son bisschen und schön straff. Vielleicht wien FnF auf imaginär leicht längerer WB. Im Rocker steht sichs sowieso total relaxt, und der macht das Brett hier auch zum Hybrid: effektive Push-Höhe sind so um die 10cm, also sogar noch unter nem 'Standard-Topmount'.
                        Zuerst mit starkem Gegenwind nur gepusht, Rückweg dann pumpend zum ersten Mal richtige Beschleunigung erfahren. Aber da sich die komischen Muskeln die man da braucht bei mir offensichtlich erst noch bilden müssen ist die Pushability dennoch sehr willkommen.
                        I like!!
                        Bilder gibts keine richtigen. Das Brett hat ein Stück Cam gefressen.




                        (thx an Luki für siehe Seite 1, Fredo für Fragen und Jogi)

                        Kommentar


                        • AW: Zeigt her eure LDP Boards!!!

                          2011-02-15 20.21.22.jpg2011-02-15 20.20.19.jpg2011-02-15 20.20.52.jpg2011-02-15 20.21.46.jpg

                          Das fast saubere sollte ja hinreichend bekannt sein, das andere fährt seit Dienstag.
                          Inzwischen V gelagerte Bennett + 15°, kommen noch Retros statt Venoms (78A/81A -> 77A) rein, H Randal 125 @ 27°, 94A SHRs, alles Barrel und an der Base cupped, an der Mutter große Flatwasher.
                          Standhöhe 11,8 cm, pumpt genial, Grip ohne Ende.
                          Mittwoch am Velodrom getestet, voll angepusht, reingepumpt, dann fulltuck die Rampe runter und unten in der Kurve recht hart eingelenkt -> es hat mir in der Kurve spürbar das Blut in Richtung Füße gepresst, krasses Gefühl!!!
                          Die Wheels kommen durch die riesige Auflagefläche etwas härter rüber, als sie sind, für grottigen Asphalt wären die mir in weicher lieber (zu sehen: 83A/80A).
                          Macht einfach Spaß die Karre :>
                          1 Johannes 4,10

                          Kommentar


                          • AW: Zeigt her eure LDP Boards!!!

                            poisson_woodcfk.jpg

                            Moin,

                            neues Deck, neues Glück... 108x25... vorne Bennett 130 auf Custom Base, straßenseitig Retro dunkelgrün, boardseitig Retro lime, hinten RTS 129 -15°, straßenseitig Retro orange, deckseitig Retro rot. Dazu BigZigs Lime. Dran sollen eigentlich SpeedVents Splitduro 80A/84Am bin aber noch auf der Suche...

                            Kommentar


                            • AW: Zeigt her eure LDP Boards!!!

                              Ich hab mich doch gleich zu einem neuen Deck, Bearings und Wheels hinreißen lassen nachdem ich nochmals feststellen musste dass ich auf ebener Fläche gar nichts zu Rande brachte - aber das Board das sich auch mit aufs Bild geschlichen hat richtig abging.



                              Das neue Brett und der Rest vom Setup kommt aus einem lokalen Boardshop den wir am Wochenende besucht haben. Ich habe vom alten Board aktuell nur die Achsen und die Keile übernommen - neu dazugekommen sind neben der neuen Flunder gute ;-) Kugellager und 78A Wheels. Das Deck flext kaum und ist selbst bei meinen 2 Zentnern torsionsfest und hat trotzdem eine nette Concave. Die wollte ich unbedingt haben und selbst mit den aktuell wahrscheinlich noch nicht optimal gekeilten Sidewindern pumpt es sich damit seeehr viel einfacher ;-]
                              Würde trotzdem gerne mal einen richtig optimierten Pumper probieren ... mit dem Setup bleibe ich hoffentlich immer noch downhillcravingcarvingtauglich.
                              Zuletzt geändert von Copro; 01.03.2011, 19:36.
                              idratherhaveapumpingsetup

                              Kommentar


                              • AW: Zeigt her eure LDP Boards!!!

                                Zitat von jeanfredo Beitrag anzeigen
                                [ATTACH=CONFIG]16518[/ATTACH]
                                @ Fredo: Die "Riot Form" is ja jetzt echt ein Trend geworden. Sogar unter den LDP-Shapes :D Find ich cool, sieht nice aus! Warum haste keinen Bauthread gemacht?
                                Diskutiere nie mit Idioten! Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich mit Erfahrung..
                                ____________________________________________________

                                Wer findet das mein Name scheiße ist, bitte "DANKE" drücken!!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X