Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

    Hilft auch gegen Plattfüße ;-)


    http://www.nytimes.com/2013/08/23/ny...out.html?_r=1&

    Kommentar


    • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]



      ... nee, stimmt nicht ganz 19,7 km; die 20 knapp verfehlt und zwar in 1h 17 min und 126 Höhenmeter....bin ein bisschen stolz auf mich. Da kann man dran anknüpfen.

      Außerdem Bushing-Test in der Carver: erste Hälfte Reflex Cone 83a/ Elim 78a. War zumindest fahrbar, der Reflex war zu hoch, ging nur ohne Washer rein und er sah nach den ersten 10 km irgendwie verändert aus....den hat´s ganz schön durchgeknetet und somit ist er erstmal raus.
      Auf der zweiten Hälfte wieder orginal Bushings rein- besser! Ich gewöhn mich langsam an die Achse; läuft auch abwährts sehr stabil, da hatte ich am Anfang meine Bedenken; Werd mal weiter probieren mit anderen Bushis.
      So long...
      Faudrey V3 VIII

      Kommentar


      • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

        Hey meine Hausrunde. Schön schön. :)

        Kommentar


        • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

          Sehr schön, Svan! Sieht gut aus.

          Womit trackst Du bzw. wie hast du diese Kartenansicht erstellt? Höhenmeter sind auch mal interessant, ja.
          ausser, man wohnt im Flachland ;)
          skate further - longboardlove - rocket longboards
          on personal exodus since 2009

          Kommentar


          • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

            das ist meine tracks ap von google.benutze ich auch immer. da gibts start stop. max geschwindigkeit.durchschnitts geschwindigkeit, höhenprofil, usw usw. gestern 35 km die ballkantrasse runter. sahne asphalt und schön abschüssig. in meinen augen der bessere vulkanradweg.

            Kommentar


            • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

              @ Boozy: mangels smartphone oder ähnlichem die low-tec version: meinsportplatz.de; für Laufsport/Rad/Skate um Strecken- und Trainingspläne zu erstellen. Kannste die Strecken markieren ( was ich da ziemlich gut finde) und bekommst das Höhenprofil automatisch erstellt + Stoppuhr im Handy.
              Gibt bestimmt noch besseres, kenn aber sonst nix. Vielleicht kennt ja sonst noch jemand ähnliche Dienste?
              Faudrey V3 VIII

              Kommentar


              • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                Dichtes Programm auf dem Fläming dieses WE! Auch wenn das satte West und Nord-Deutschland die Saison beendet haben, rollen wir hier im Osten unermüdlich feste weiter...
                So haben sich "Lolek+Bolek" angemeldet und berliner Nachwuchs will die Socken glühen lassen!
                Vielleicht genau der richtige Tag um die Tour: La souffrance des centaine!" zu machen ;-) Die Czechs kommen irwa Nachmittags an und begleiten mich hoffentlich die letzten
                50 oder 60 km ....! Die leidige Frage.:
                1. 85 oder 78mm Rollen?
                2. Das lange oder das Kurze Board?
                3. Protektoren zumindest einstecken oder nicht?
                4. Die Strecke: RK1 incl. RK7= 120 Km + RK4? Der Wind ist eher Scheiße aber Steigung + Gefälle besser verteilt !
                5. Vieleicht doch lieber 2Bier holen + durch die Foren Trollen?
                schaut mal rein bei FB
                .......und ganz wichtig immer schön "preußisch locker" :
                http://www.youtube.com/watch?v=N6WQRe1PVJU


                SoLoP.

                Kommentar


                • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                  Lolek+Bolek... herrlich!

                  Kommentar


                  • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                    Zitat von ConcreteRider Beitrag anzeigen
                    Lolek+Bolek... herrlich!

                    tom und jerry des ostens!

                    Kommentar


                    • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                      ...schwere Beine ich hab! Ich plante nur 1Std. Pause zu machen brutto war ich dann doch fast 13Std. unterwegs! Bis ca. km-100 konnte ich 16,8km/h halten. Leider Speichert kein LDP-taugliches GPS-Gerät genug Energie für 13Std.
                      der Akkus meines steigt mitlerweile schon nach 7Std. aus, so nahm ich erst gar nicht mit! Ich ließ die Stoppuhr des Handys laufen, die ich bei Pausen anhielt. Die Runkeeper app, schluckte soviel Energie das ich sie abstellte. da noch 3-4Std. Nachtfahrt im "Nirgendwo" anstanden , wollte ich unbedingt ein Notsignal senden können falls notwendig! tatsächlich hatte ich mal daran gedacht was wäre wenn ich gegen ein Wildschwein knalle oder irgend einen kleinen Stechflieger in den Hals bekommen. Ach ja gefressen hatte ich sehr viel klein Insekten schon lange bevor ich mich über einen Wildschweinbraten, doch gefreut hätte ;-) !
                      Das mit der Nachtfahrt unter anstrengenden Bedingungen sollte übrigens auch mittel zum zweck sein. Es war ja mal festzustellen ob wir ein 24Std. 3erTeam Camp machen könnten. Ich denke das geht wenn man die Nachtfahrten dann auf die kleinen Rundkurse legt. darüber aber ein anderes mal mehr!
                      Die Fläming-Sk8 Strecke wurde übrigens Spiegelblank gefegt, es füllte tatsächlich so an als würden die Besenwagen vor mir her fahren, zudem waren alle Schäden+Wurzelbeulen frisch mit Leutfarbe markiert! Was vor allem bei nachlassender Konzentration und stockdunkler Nacht von Vorteil war! Übrigens für die kleinen Romantiker unter den LD Indianer(Leve ;-) es war wieder sternklarer Himmel ohne Mondlicht...
                      Kunstlicht gibt es da Überbergens fast gar nicht! Im Deuter"race" hatte ich eine 2lTrinkblase die ( von mir reparierte) Lenser-H7 Stirnlampe und zur Reserve ein Sparteil, ein Säckchen Nüsse, Federkleid(hauchdünne Regen-Wind-Blouson)Brille, Mobile, Karabinertool,2bushis+2Muttern! Bis zur nächsten Landstrasse ists ja dann doch nicht weit! Ich entschied mich für DT-Nemesis und wählte 85er Seismics in 79A. Eine sehr gute Wahl auch wenn fast kein Dreck auf der Strecke lag!!
                      Bis km 100-120 rollte es sich "ohne" Mühe. Dann stand die Sonne tief, was gestört hat wenn die durch die Bäume blitzt und Schatten auf den , zum Glück grade gefegtem pavement warf. Ich hatte linsen drauf und Sonnenbrille was ich blöder Weise erst zur Nacht Wechselte?!? Es kam natürlich die Unlust...richtig! Auf der 2. Runde bzw.1/2 RK4, ich hatte nichtmal mehr Lust zum CamOehne zurollen + zu schauen ob Loleck+Bollek nun da waren. Die hatten eine Nachricht vom Campingmeister und meine Nr. Die unsinnigen Wutgefühle, wurden alsbald von Hungergefühlen und und einer geistigen Diashow von allen leckeren Speisen die ich mal aß oder auf einem Foto sah abgelöst!
                      Willkommen im rausch der Endorphine, ich verstand meinen Körper auch mein linkes Knie was es nicht mag wenn ich mich beim pushen zu weit nach vorne beuge(linkesSpruGele+WadBei+Schiebei waren mal durch) da dem Sprunggelenk ca. 5% Bewegung fehlen dafür das bein 1cm länger ist und so ein ungünstiger Hebel auf 's Knie wirkt! Den Rest Kopfkino erspar ich euch! Physisch fühle ich mich sehr gut! Es ist erstaunlich, für mich immer noch, wie schönend LD Sk8 für den Körper ist...für die Seele allemal! Btw.: am Ende war der Schweiß nicht mehr Salzig. und das Banner tauchte ca. 10Km vorm Ziel auf ;-)
                      Ich hoffe nun vom ersten Club100 Skater eine ordentliche Taufe zu erhalten...bald ;-) SoLoP.
                      Angehängte Dateien

                      Kommentar


                      • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                        Yeah. 160km in 13 Stunden du bist irre. :))))
                        Aber irgendwie steckt mich das an.

                        Kommentar


                        • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                          thumbs up. next year...

                          Kommentar


                          • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                            +1 nächstes Jahr schaffen wir alle den 100ter Club. Hoffentlich schaffen wir 2014 zwei oder mehr treffen das wäre der Hammer :D

                            Kommentar


                            • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                              Sehr, sehr geil Prickel!!!
                              Hmmm...jetzt hat Du mich wieder angefixt und bin ich tatsächlich am Überlegen ob ich nächsten Freitag die 170km von Flensburg nach Kiel nicht doch mal am Stück fahren sollte anstatt in 2 Tagen...
                              Lenser H7 ist bestellt und Rücklicht ist ans Brett montiert für die Nacht und ich würde Gewicht im Rucksack sparen, da ich ja nur n Notfallcamp einpacken müsste...
                              Naja, mal gucken. Die Hamburger kommen am 11. aus Frankreich (Velodyssee) wieder und dann wird entschieden ob sie mitkommen wollen und/oder ob sie darauf auch Bock hätten...
                              Die Strecke ist zwar nicht so Sahnemäßig wie der Fläming, aber dafür fahr ich die ganze Zeit am Wasser entlang :)

                              Kommentar


                              • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                                Angefixt bin ich auch... Auf jeden fall will ich dieses Jahr nochmal die 100km deutlich verbessern, so 120 herum... Hat nicht noch jemand Lust auf Middle-Distance im Flaeming?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X