Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

    Zitat von Boozy Beitrag anzeigen
    Na gut na denn na dann....Einen der vom Stefan genannten "Tretroller" hab ich zwar inzwischen auch...!
    Aber der meint schon einen echten Tretroller, nicht ein LD-Pushskateboard ;-)

    Kommentar


    • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

      Meine Damen? Die Herren? Kerls?

      wat' geht'n? Nutzt Ihr auch alle schön artig das ( Achtung Kalauer ) "Winterwetter"? Was treibt Ihr so zwischen extrem spätem Herbst und sehr frühem Frühling?
      Pumpen, Pushen, Skoggen? Oder Paddle?

      Ich bin aktuell unter Zuhilfenahme der Radrennbahn bei 1325km in 2014. Leider noch deutlich zuviel indoor-Anteil. Was freue ich mich auf die ersten größeren Touren im Frühjahr!
      skate further - longboardlove - rocket longboards
      on personal exodus since 2009

      Kommentar


      • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

        nach meiner heutigen Session von 28km bin ich bei einem zehntel von Boozy angekommen. Ich muss gestehen ich hab keine Radrennbahn. :P

        Kommentar


        • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

          Na immerhin. Ich bin schon seit Ewigkeiten nichtmehr zum Boarden gekommen.

          Kommentar


          • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

            Grämt euch nich Kinners, Ihr seid nicht die einzigen die bisher kaum zum Fahren gekommen sind. Ich hab dieses Jahr auch gerade mal n Hunni voll. :D
            Dafür bin ich aber wieder um ne Ehrfahrung reicher.
            Auf dem Rückweg meiner Lieblingsstrecke liegt eine schön lange und leicht kurvige (teilweise schlecht einzusehende) Abfahrt,
            an der ich bisher allerdings immer starken Gegenwind hatte und somit, laut Runtastic, nie über bummelig 25kmh gekommen bin,
            was für mich alten "Downhiller" noch schön entspannt zu bremsen ist. ;)
            Dieses Mal hatte ich allerdings Rückenwind mit leichten Böen, was mich schnell auf eine Geschwindigkeit gebracht hab bei der es für mich nur noch eins gab: Hoffen, dass niemand auf dem Radweg unterwegs ist!
            Glücklicherweise war da auch keiner, denn bei 37,4kmh wär das unschön ausgegangen...
            Was heißt das? Auch als LDP'ler kann man mal in die Situation kommen, wo bremsen essentiel ist!
            Ich werd also das Fußbremsen mehr üben müssen und demnächst wird mir auch das Sliden beigebracht...da bin ich ja mal gespannt :D

            Kommentar


            • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

              Beim Footbrake immer schön drauf achten das die Hacke als ersten auf den Teer kommt und _nicht_ der Ballen.

              Kommentar


              • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                Zitat von adsworth Beitrag anzeigen
                Beim Footbrake immer schön drauf achten das die Hacke als ersten auf den Teer kommt und _nicht_ der Ballen.
                Ja, ich weiß Adi :)
                Bei mir gehts nur um die Stabilität bei höheren Geschwindigkeiten, die ich trainieren muss. Alles eine Sache der Gewöhnung ;)
                Zuletzt geändert von Leve; 25.02.2014, 21:49.

                Kommentar


                • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                  Zitat von adsworth Beitrag anzeigen
                  Beim Footbrake immer schön drauf achten das die Hacke als ersten auf den Teer kommt und _nicht_ der Ballen.
                  Das ist mir neu.

                  Kommentar


                  • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                    Thema Radrennbahn: Rechne ich die Bahn raus, komme ich auch nur auf knapp 150km bisher.
                    Die Bahn ist schon praktisch in der Hinsicht, aber so richtig Spaß macht es dort nicht. Hat so ein bisschen den Effekt eines Hamsterlaufrades.
                    Und: Würde die Krankenkasse nicht die Kosten (zumindest großflächig ) übernehmen, würde ich dort auch nicht mehr "trainieren".

                    Fußbremse: Oh ja! Selbst gestern abend noch bei unserer lokalen Rollrunde ausgemacht, dass ich demnächst mal nen Freeridecrashkurs mit Slide-, Speedcheck- und "50->0" Fussbremse-Einlagen bekomme.
                    Mir geht's langsam auf den Sack, dass ich mit dem Pumper nicht vom Slidespot heimwärts rollen kann. Die ersten paar hundert Meter sind nunmal nen Berg, den ich auf 65a Bushings in ner Virage nur schwer runterkomme, so dass ich erstmal ein wenig trage, und dann hinterherpumpe.... meh.

                    Es wird Zeit, dass der Frühling wiederkommt.
                    skate further - longboardlove - rocket longboards
                    on personal exodus since 2009

                    Kommentar


                    • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                      Zitat von adsworth Beitrag anzeigen
                      Beim Footbrake immer schön drauf achten das die Hacke als ersten auf den Teer kommt und _nicht_ der Ballen.
                      Warum, was hast du schon wieder angestellt? :-D

                      War gestern auch seit längerem wieder unterwegs; 20 km warn´s am Schluss. Muss jetzt erstmal mein Setup überdenken, mein langes ist mir zu träge.... hmpf.
                      Komm jetzt auf 60 km bei 4x dieses Jahr und hoff mal das Wetter am WE lässt noch ein paar mehr zu.
                      Faudrey V3 VIII

                      Kommentar


                      • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                        Zitat von Boozy Beitrag anzeigen
                        Thema Radrennbahn:,,, aber so richtig Spaß macht es dort nicht. Hat so ein bisschen den Effekt eines Hamsterlaufrades.
                        ,,,,nicht mehr "trainieren".

                        Fußbremse: Oh ja! ,,,Freeridecrashkurs mit Slide-, Speedcheck- und "50->0" Fussbremse-Einlagen bekomme.
                        Mir geht's langsam auf den Sack, dass ich mit dem Pumper nicht vom Slidespot heimwärts rollen kann. Die ersten paar hundert Meter sind nunmal nen Berg, den ich auf 65a Bushings in ner Virage nur schwer runterkomme, so dass ich erstmal ein wenig trage, und dann hinterherpumpe.... meh.,,,
                        Das mit der Halle kann ich ja nach vollziehen, ich habe ja selbst Tage damit verbracht um auf die cybermile unter 4min. zu bleiben. Das macht irgendwann so überhaupt keinen Spaß mehr!

                        Hast Du mal versucht mit der pumpgurke den berg runter zu carven "Hard Carven" kann ja mehr spaß machen als einfach runter zu heizen ;-) Beim Hard Carven wist Du irgendwann von alleine speedchecks hinlegen ;-) Und der trainings effekt ist so dermaßen
                        hefftig, dass die abends alles weh tut ohne hingeknallt zusein ;-) R0ll0N bro!
                        PS: 1200km Halle beim 13km/h in 56 Tagen = ca. 1:30 Std./tägl. im Kreis Pumpen.
                        Zuletzt geändert von Prikelpit; 27.02.2014, 08:44.

                        Kommentar


                        • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                          Hard Carven.... Geil, aber nicht auf nem 3 Meter breiten - plattierten - Fussweg.

                          Ich bin je nach Terminplan und Laune 2-3 Mal pro Woche auf der Bahn, je grob 3 Stunden und durchschnittlich 40-45km. Aber Spaß ist was anderes. Hab schon überlegt, mir doch ein Bahnrad zu kaufen und die Bahn "zweckgemäß" zu bespielen.
                          skate further - longboardlove - rocket longboards
                          on personal exodus since 2009

                          Kommentar


                          • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                            Oh ja ! Bahnrad ist Cool auf der Bahn! Ist Die Holz oder Beton?

                            Ich frag mich wie die Amis das machen? Die müssen ja um 5 aufstehen und dan 2-3Std. erstmal durch kneten?!?
                            ;-)

                            Kommentar


                            • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                              Jungs. letzte Jahr hatten wir 3m Schnee zu dieser Zeit!

                              Kommentar


                              • AW: Die LDP-Chronik! [Sessionbook]

                                Dir ist klar, dass man nur den Schnee misst, nicht das Grenzhäuschen am Checkpoint Charly mit Schneedecke, oder?
                                klar, Ostern war Berlin fast unfahrbar.

                                prikel: Holz mit dieser Pu-Schicht
                                skate further - longboardlove - rocket longboards
                                on personal exodus since 2009

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X