Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

tracker rtx mod

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • tracker rtx mod

    hartz 4 hanger sind weit und breit nicht in sicht, gog's und 161 trucks außerhalb des budgets. da muss man was machen.
    gut, wenn man noch lager aus seinen gog dh hangern rumliegen hat.

    ein dremel multitool und eine halbe stunde später hat man dan das hier in der hand:







    präsizes einlenkverhalten wie noch nie.
    was freu ich mich auf die slalomsession heute abend!
    meh.

  • #2
    Meeensch! Genau so habe ich mir das vorgestellt! Geht das gut?
    Kompliment! :)

    Kommentar


    • #3
      Ich hätte hier 7 Moddingbereite RTXs und RTSs :D Saubere Arbeit Hannes!!!

      Kommentar


      • #4
        das geht richtig gut.
        man sollte natürlich schonmal werkzeug in der hand gehabt haben. ;)
        relativ kleiner aufwand, überzeugendes ergebnis.
        meh.

        Kommentar


        • #5
          hast den Hanger aufgebohrt oder aufgefräst?

          Kommentar


          • #6
            Zitat von norwood Beitrag anzeigen
            [...] dremel multitool [...]
            http://www.dremeleurope.com/dremeloc...sp?ccat_id=471
            meh.

            Kommentar


            • #7
              Und welchem Aufsatz?

              Das Lager ist ein solches, oder? http://medias.ina.de/medias/de!hp.ec.br/GE..-FW;ap5-MOE_W-78
              Bzw: Innendurchmesser 10mm, Aussendurchmesser 19 oder 22 mm?

              Seh ich das richtig, dass du pinke Holeys drauf fährst? Funktionieren die gut auf der Tracker? Was wiegst du... und was haste hinten drauf?
              Zuletzt geändert von langbrettlabor; 09.09.2009, 13:04. Grund: Noch mehr Fragen

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Kopf_im_Sand
                und jetzt noch den vom bobdelong dazu?
                Der Schraubenkopf wird bei der Ausführung direkt in das Gelenklager eingesetzt?

                Kommentar


                • #9
                  in den pivotcup meinscht?
                  push don't pollute.
                  Sector 9 Skateboards

                  Kommentar


                  • #10
                    Der Schraubenkopf ist der Pivot (logisch), Lager gibts glaubsch nicht...
                    Orinalthread:
                    http://www.longboardz.de/cms/forum/s...ead.php?t=9516

                    edit:
                    On the road again, going places that I've never been. Seeing things, that I may never see again. And I can't wait to get on the road again.

                    Kommentar


                    • #11
                      Norwood, wohnst du nicht in Münster? Würdest du mir meine RTX auch mal so durch die Wurst drehen für ne Schachtel Kippen (oder n 6Pack, wenn du nicht rauchen solltest)? Ich habe weder nen Dremel noch könnte ich selbigen bedienen (ohne anschließend in der Gesichtschirurgie zu landen).

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von ape Beitrag anzeigen
                        in den pivotcup meinscht?
                        Zitat von Spezi Beitrag anzeigen
                        Der Schraubenkopf ist der Pivot (logisch), Lager gibts glaubsch nicht...
                        Orinalthread:
                        http://www.longboardz.de/cms/forum/s...ead.php?t=9516

                        edit:
                        Jou, die frage war, ob da auch ein Gelenklager eingesetzt wurde. Nun stellt sich mir die Frage: was kann der Schraubenkopf im Cup besser als der Standard Pivot? Hat der nen anderen Winkel?
                        (ich lese jetzt mal den andere Thread, vllt. beantwortet das meine Frage :D )

                        Edit: hat sich jetzt beantwortet... macht Sinn
                        Zuletzt geändert von langbrettlabor; 09.09.2009, 13:23.

                        Kommentar


                        • #13
                          Geiles Ding! Jetzt erzähl mal wie dick isn das Lager? Also reicht die Materialstärke im Bushingsitz von einer Bennet auch aus um sowas einzusetzen? Mir schwebt für die Bennet da sowas vor :)
                          ..officially hates harmony..

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von lukidiekatze Beitrag anzeigen
                            Geiles Ding! Jetzt erzähl mal wie dick isn das Lager? Also reicht die Materialstärke im Bushingsitz von einer Bennet auch aus um sowas einzusetzen? Mir schwebt für die Bennet da sowas vor :)
                            Oah du Spielverderber :D Aber vllt. gibts bei den Dingern ja ne Mindestabnahme Menge und man kann sich zusammen tun. Ich hab so ne Lager auch zöllig gefunden, allerdings zu groß :(
                            Morgen kommt erstmal der Crail Kingpin und damit hoffentlich das Ende der zerfetzten Muttern. (ok, war jetzt offtopic)

                            Also, wie sind die Lagermaße :)

                            Kommentar


                            • #15
                              Meine Slalombennett hat schon die erste Modstufe geschafft ;) 90mm Breite, hehe. Is ne komplett andere Achse danach. Die kriegt nochn sphärisches wenns denn passt...
                              Crail Kingpin und sphärische bekommen die anderen 2 Bennetts, weil die ja über die Bordsteine geschleift werden und nicht die am Slalomdeck :)
                              Also halt mich mal auf dem laufenden wie das mit den Kingpins gefunzt hat bitte, danke

                              btw:
                              Maße sieht so aus wie 22mm mal 12mm.
                              ..officially hates harmony..

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X