Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GS-Setups

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • GS-Setups

    Ich weiß, ich weiß, es gibt bereits ein Setup-Fred hier im Slalombereich. Aber leider blicke ich bei den Setups nicht ganz durch, welches Setup für welchen Bereich zusammengestellt wurde. Weil ich aber eigentlich speziell die Setup-Beispiele sehr hilfreich finde, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr HIER ein paar Infos zu euren GS-Setups fallen lasst. Im Grunde reichen (zumindest mir) nackte Zahlen und Namen; Trucks, Bushings, Rolle, Decks. Über Fotos freut sich aber natürlich jeder. Also: Her damit!

    Danke,
    Jence
    Ständig verwechselt man mich mit einen Herren namens "Hurren Sonn". Wer mag das sein?

  • #2
    AW: GS-Setups

    Ich fahr GOGs. Hinten hab ich nen roten Venom Barell und oben nen Tracker Fasttrack Bushing. Das rote.
    Für GS fahr ich die grünen Reflex Barells. Die weichsten Dinger von Reflex, du weißt schon...
    Wenn der Kurs n bisschen schneller is dreh ich die Schraube ma n bisschen fester und gut is.
    Ansonsten fahr ich die grünen Reflex Cones vorne.
    Ja is heiß! Ja, heißer Kaffee!

    Kommentar


    • #3
      AW: GS-Setups

      OT: Die Achse heisst FasTrack nicht FasTTrack
      und die orangen (Chargenweise "roten") Stimulator III Bushings sind 80a bzw. "Medium"
      "jim, ich knie nieder vor dir! You are so hardcore - you ate kevlar and grew your own face armour. combat beard!!!" Malte über... ja meinen Bart.
      "in my opinion a forum needs such people like you...or it will be flooded by idiots who talk shit without gettin punished for it" Ein Nutzer über mich
      "jaja, jimmy ist streichzart.. so streichzart wie butter frisch ausem kühlschrank.. und ich rede nicht von der guten kaergaarden butter.." lobo

      Schau mal rein: http://www.facebook.com/0punkt

      Kommentar


      • #4
        AW: GS-Setups

        Zitat von JimmyN Beitrag anzeigen
        OT: Die Achse heisst FasTrack nicht FasTTrack
        und die orangen (Chargenweise "roten") Stimulator III Bushings sind 80a bzw. "Medium"
        Cool, wieder was gelernt :)
        Ja is heiß! Ja, heißer Kaffee!

        Kommentar


        • #5
          AW: GS-Setups

          Fährt sonst keiner Giant Slalom?
          Nimmt man überhaupt breitere Achsen als z.B. beim HS, oder reicht allein die etwas längere Wheelbase aus, für ein bisschen mehr Laufruhe?

          Kommentar


          • #6
            AW: GS-Setups

            Das erhoffte ich mir auch hier heraus zu finden.
            Ständig verwechselt man mich mit einen Herren namens "Hurren Sonn". Wer mag das sein?

            Kommentar


            • #7
              AW: GS-Setups

              Wer will spacert um 8mm auf, ist aber kein muss. Manche fahren auch generell in der breitesten Konfiguration der gängigen CNC Achsen.
              Wheelbase macht extrem viel aus, aber dennoch fährt man heute generell so lange Boote, dass man keine noch längere Wbs mehr braucht.
              Ob man mit ordentlich gelagerten RTX/S und entsprechend langer Wbs um die 56cm und moderater Keilung richtig geil Slalom fahren kann habe ich vor zu testen. (keine GOGs mehr).
              Was fürs safety Gefühl am geilsten ist, scheint mir aufziehen von größeren Rollen hinten zu sein. 70er Zigs mit 75er Bigs hinten kombiniert läuft nochmal ganz anders auf Schienen.
              ..officially hates harmony..

              Kommentar


              • #8
                AW: GS-Setups

                Ich hätte gier 139er rtx/s rumfliegen. unbrauchbar?
                Ständig verwechselt man mich mit einen Herren namens "Hurren Sonn". Wer mag das sein?

                Kommentar


                • #9
                  AW: GS-Setups

                  Ne richtig geile Rollenkombination für Giant ist folgende: Hinten Centrax, vorne Cult Dominator.
                  Ja is heiß! Ja, heißer Kaffee!

                  Kommentar


                  • #10
                    Klingt ok (mit den Trackers)!
                    Was ich denke, warum der Abklang,Setups zu posten hier so gering ist, ist, dass die Slalomszene an sich schon nicht allzu groß ist und davon noch einmal die wenigsten die Kohle für ein zusätzliches GS-Setup haben.
                    Von daher begnügen sich die meisten mit längste WB aufsetzen, aufspacern (wenn CNC), und härtere Gummis rein (wenn überhaupt).
                    Ich selbst würde es zuerst mal mit meinem LDP-Brett versuchen (mit angepasster WB)...
                    1 Johannes 4,10

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: GS-Setups

                      Ich hab nur ein Slalombrett. Und das ist n GS.
                      Mit den GOGs kannse damit aber auch tight fahren.
                      Ja is heiß! Ja, heißer Kaffee!

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: GS-Setups

                        Ich hab nur ein Slalombrett. Und das ist n GS.
                        Mit den GOGs kannse damit aber auch tight fahren.
                        Sowas wollt ich hören :) Und dann spacerst du um? Oder lässt du die Breite der GOGs (welche?) und steckst nur andere Rollen drauf?

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: GS-Setups

                          Wenn das Weihnachtsgeld richtig dick ausfällt: Es gibt jetzt ja auch die GOG Foxy in 140 mm.
                          nuff said

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: GS-Setups

                            Für Giant spacer ich beide Achsen.
                            Die Gogs kriegste ja mit 4 Spacern pro Achse.
                            Guckse da:
                            foxy.jpg
                            Dann hinten Centrax, vorne ne knüppelharte Rolle.
                            Bushings werden vorne gegen Barells getauscht und fertig.
                            Ja is heiß! Ja, heißer Kaffee!

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: GS-Setups

                              GS mit den gängigen GOGs, vorn orangene 70mm Zigs, hinten grüne Centrax, geht ab wie Schnitzel.
                              Wenn ich hippelig bin spacer ich die GOG um einen Spacer auf normal fahr ich die einen Spacer innen, einen außen.
                              Bushings bleiben vorn grüne Reflex, hinten grün/rot Venom, hinten evtl. bisl mehr Winkel so von ca 3° auf 9° oder so.
                              Brett is n Root Slalomproto, gibts hier glaub iwo schonmal n Bild.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X