Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Surf Rodz für Slalom/Erfahrungen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Surf Rodz für Slalom/Erfahrungen?

    Moin,

    wie der Titel schon sagt, hat jemand mal Surf Rodz für Slalom getestet? Es gibt ja nun auch 8mm fixed Indeez in 100mm oder alternativ 127mm verstellbare Hanger, sowie verstellbare Baseplates. Bei den Fischen werden sie halt besser als gelagerte Bennett und durchaus gleichwertig mit einer GOG gesehen. Allerdings nur im Bereich der Vorderachse.
    Es gab sogar jemanden, der ein sphärisches Lager verbaut hat und sehr zufrieden war.

    Im Bereich der Hinterachse würde sogar Wayne von Surf Rodz eher eine gekürzte RKP Achse seines Hauses empfehlen.

    Also, Meinungen, Ideen? Ich sehe Aussagen bei den Fishen eher kritisch...
    Barfuß oder Lackschuh

  • #2
    AW: Surf Rodz für Slalom/Erfahrungen?

    Bei PW gibts recht viel zur Indeeeeeeesz als Pumper und meine auch als Slalom-Achse und mit mehr Niwo und so

    Kommentar


    • #3
      AW: Surf Rodz für Slalom/Erfahrungen?

      Zitat von nagometerinsky Beitrag anzeigen
      Bei PW gibts recht viel zur Indeeeeeeesz als Pumper und meine auch als Slalom-Achse und mit mehr Niwo und so
      Niveau?
      BRAKE OR DIE

      Kommentar


      • #4
        AW: Surf Rodz für Slalom/Erfahrungen?

        wayne?

        Kommentar


        • #5
          AW: Surf Rodz für Slalom/Erfahrungen?

          Zitat von klotzey Beitrag anzeigen
          wayne?
          Inhaber Surf Rodz

          BTT: Schon mal jemand auf einem Contest jemanden damit gesehen oder darüber geschnackt?
          Barfuß oder Lackschuh

          Kommentar


          • #6
            AW: Surf Rodz für Slalom/Erfahrungen?

            mein wayne war auf "niwo" bezogen.

            Kommentar


            • #7
              AW: Surf Rodz für Slalom/Erfahrungen?

              Eine gekürzte SZ ist für hinten geometriebedingt auch nicht das Gelbe vom Ei, da würde ich eher zu einer Offset-Achse greifen. Dass die Indeesz dafür nicht zu 100 % geeignet sind, sehe ich auch so.

              Die sind an sich schon recht wendig, den Vorteil ggnüber einer gelagerten Bennett kann ich aber nicht erkennen, vom präziseren Achstift mal abgesehen, und mit der adjustable Base ist man preislich ja schon fast bei der GOG (mit Porto, Zoll etc, abgesehen davon, dass es nur noch 2er Sets zu kaufen gibt), die ich dann bevorzugen würde, nicht zuletzt, weil ich beim Slalom außerdem RKPs bevorzuge.
              1 Johannes 4,10

              Kommentar


              • #8
                AW: Surf Rodz für Slalom/Erfahrungen?

                ich missbrauche den freed mal wieviel grad würdet ih die noch keilen??
                aufs maul

                Kommentar


                • #9
                  Guck mal bei den Fischen oder pavedwave, da steht einiges zu dem Thema, viele haben aber 8° so als Sweet Spot genannt (kenne aber auch einen Verrücken, der auf +20° steht :>)
                  1 Johannes 4,10

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Surf Rodz für Slalom/Erfahrungen?

                    hmm okay wird mal getestet hatte sie jetzt auf 19,5° ist aber nicht ganz so nice

                    jetzt auf 11 passt erst mal
                    Zuletzt geändert von frodoBeutllin; 18.10.2012, 14:40.
                    aufs maul

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X