Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Setups!!!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Setups!!!

    Jemand Erfahrung mit Foxy und Riptides !?

    Welche Shapes passen am besten, wo fang ich A technisch bei gegebenem Gewicht am besten an etc.

    Müssen de Bushis bei der Foxy eigentlich noch ausgenagt werden oder passt das so?

    Kommentar


    • AW: Setups!!!

      Ich fahre die Riptides (Barrels) in der Foxy...
      Ich finde sie sehr angenehm, bin aber selber noch am rumprobieren (aktuell hab ich APS in 70/75/80a sowie nach Heikos Empfehlung die WFB in 78a zur Auswahl da; sollte bei einem KG von ca. 85kg aber die meisten Einsatzzwecke abdecken). Vielleicht hilft dir die Info ein bisschen, ansonsten würde ich empfehlen Heiko zu kontaktieren und ihn um eine KG-adaptierte Empfehlung zu bitten (hab ich vor der Bestellung auch so gemacht... er kennt ja die Bushings wie auch die Achsen recht gut).
      Ach ja, ausgenagt werden müssen sie nicht (jedoch ggf. das Bottom-Bushing ein wenig in der Höhe angepasst werden).

      Kommentar


      • AW: Lynn Kramer Deck -meins!

        Ich fahre die Barrels von Riptide in der Foxy.
        Die grünen oder die orangen, kommt auf den Kurs an.
        Anpassen musste ich nichts (mein Kingpin ist lang genug).
        Die Riptidebarrels sollten in jede Foxy passen ohne gefrickel.
        Ja is heiß! Ja, heißer Kaffee!

        Kommentar


        • AW: Lynn Kramer Deck -meins!

          ..meinte mit dem annagen nicht dass anpassen damits druff passt, sondern für die Lager ;)

          Nichtmal Fatcones ausprobiert? Sollten doch noch mehr bumms zurückgeben

          Kommentar


          • AW: Setups!!!

            Und ach ja auch nochma hier: ich suchn Deck und besagte Foxy! Welle hat keine im Shop aber ma angeschrieben,..,

            Kommentar


            • AW: Lynn Kramer Deck -meins!

              Zitat von nagometerinsky Beitrag anzeigen
              ..meinte mit dem annagen nicht dass anpassen damits druff passt, sondern für die Lager ;)
              Hatte ich auch so verstanden: Bisher keine Probleme mit den Lagern (hab ich jedenfalls so empfunden).
              Bzgl. Fatcones: Ich weiß nicht, in der Vorderachse noch nicht probiert (ich mag halt das verhältnismäßig lineare Einlenken bei den Barrels)...

              Kommentar


              • AW: Lynn Kramer Deck -meins!

                Zitat von Kottboeller Beitrag anzeigen
                Anpassen musste ich nichts (mein Kingpin ist lang genug).
                Kingpinlänge ist auch nicht das Problem, sondern dass die Riptide Barrels gut 15mm hoch sind, die Foxy aber laut Frank für Khiros (gut 14mm Höhe) ausgelegt ist. Dementsprechend musste ich das Bottom-Bushing minimal kürzen (Schleifpapier), damit der Hanger wirklich plan auf dem Bottom-Bushing aufliegt (Top-Bushin kann ja bleiben, wie es ist).

                Kommentar


                • AW: Meines für die Sasion 2013

                  Das mit der Höhe stimmt.
                  Ich schleif meine Bushings aber nicht ab. Geht auch so...
                  Fatcones sind mir zu träge für vorne. Hinten taugen die super...
                  Foxys kannste entweder direkt über die Pavelseite bestellen oder übern Concretewave.
                  Sollten eigentlich noch welche da sein...
                  Ja is heiß! Ja, heißer Kaffee!

                  Kommentar


                  • AW: Lynn Kramer Deck -meins!

                    Zitat von Kermit Beitrag anzeigen
                    Hatte ich auch so verstanden: Bisher keine Probleme mit den Lagern (hab ich jedenfalls so empfunden).
                    War auch nicht auf dich sondern Kotböllern bezogen ;)

                    Was geht eigentlich so bei Homer vs. Foxy?
                    (zwar alles sicher schon mal irgendwo bequatscht aber finde grade nix)

                    Kommentar


                    • AW: Meines für die Sasion 2013

                      Nee mit den Lagern gibts keine Probleme. Die Bushings liegen ja quasi flach auf.
                      Ist ja nicht so wie bei einer Downhill GOG Achse. Da gibts ja Ausfräsungen, die u.a. für die alten Eliminator Bushings passen.

                      Ne Homer lenkt recht zackig. Für tight im Flat ist die sicherlich geeignet.
                      Ne Foxy lenkt ziemlich rund und ist definitiv die bessere Allroundachse.

                      Edit: Es gibt mittlerweile auch die G.O.G. Classic.
                      Die ist wie die Foxy, nur nicht verstellbar, dafür günstiger.
                      Ich hab meine Vorderachse bisher noch nie verstellt.
                      Zuletzt geändert von Kottboeller; 17.04.2013, 13:38.
                      Ja is heiß! Ja, heißer Kaffee!

                      Kommentar


                      • AW: Meines für die Sasion 2013

                        Argh, Foxy auf unbestimmte Zeit ausverkauft.

                        Keiner einer über - zahle NP

                        Alternativen?!

                        Kommentar


                        • AW: Meines für die Sasion 2013

                          GOG Classic! ;)
                          Die Vorderachse musse eh nich verstellen...
                          Ja is heiß! Ja, heißer Kaffee!

                          Kommentar


                          • AW: Meines für die Sasion 2013

                            Shop in Madrid ausgemacht - hoffen dass das gut geht :)
                            G.O.G FOXY Slalom Front Truck / Eje (Precio unitario)

                            Kommentar


                            • AW: Meines für die Sasion 2013

                              Ist ein super Laden, wenn sie wirklich gerade eine da haben läuft das.

                              Kommentar


                              • AW: Meines für die Sasion 2013

                                So, endlich fertig montiert

                                Vector
                                Cult Daredevil 79/84,5A
                                Foxy - momentan auf 62°, wird rumgespielt, Riptide WFB 78 und 73A Barrel, fühlt sich fast noch zu hart an
                                IP auf 35° Base, 95A Fatcone, 90A Chubby
                                wollte ich erst 2x12° Keilen, aber nach 3 gefickten Schrauben die ich wieder raussägen durfte und die hinteren anfingen sich gefährlich ins Brett zu fressen hab ich kapituliert, nur 12+4, also 19° effektiv



                                ...uuund nachdem das alles geschafft war musste ich feststellen dass ich da ein Vector Tight und kein Hybrid hab :D

                                Vorderste WB hat mir zu wenig Platz, mittlere sind nur 50,5cm.. weiss nich so recht ob ich damit so gut bedient bin.

                                Meinungen von erslalomenderen Menschen willkommen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X