Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Technik für Anfänger

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Technik für Anfänger

    guten abend zusammen!

    nachdem ich ja seit letzter woche stolzer besitzer eines slalom-setups bin und schon ordentlich geübt hab stellen sich inzwischen doch ein paar fragen zur fahrtechnik:

    was tun mit dem armen?
    das "pendeln" wie man's aus den wettkampfvideos klappt einfach nicht, spätestens bei der fünften pylone bin ich aus dem takt.
    viel besser geht's wenn ich die arme wie beim rennen mitnehm.
    also linkskurve - rechter arm vor, rechtskurve - linker arm vor.
    sollte man sich auf sein gefühl verlassen oder besser gleich so üben wie's der pro macht?

    hinterachse:
    momentan fahr ich grad den frontside turn (also regular - rechtskruve) hauptsächlich mit dem hinteren fuß. sollte ich hinten mehr zudrehen und mein training auf den vorderen fur als lenkfuß konzentrieren oder passt das so?

    ansonsten machts saumäßig spaß und ich komm mir auch schon zeimlich schnell vor! :lol:

    vielen dank im voraus,
    der hannes
    meh.

  • #2
    wir anderen anfänger haben hier ja kleine vids gepostet was sich dann besser analysieren lässt.

    Vorweg Körperspannung, der slalomritt ist wie ein 100m sprint und jetzt keine verarsche dabei locker bleiben + atmen hff-hff-hff

    :tot: ik wees ist aber keene verarsche ich habe da auch meine schwierigkeiten mit aber wenn du übst stellt sich irgendwann der flow ein das macht dann schon spass. Und die pros sind die pros dont mess with them!

    Pit

    Kommentar


    • #3
      hol Dir ne gog (achse) wie "alle" dann wirds auch sofort mit der technik besser...
      :raeusper:

      irgendwie hab ich z.Z. ne lustige phase aber spaß beiseite! :D
      wie pit schon sagte wär ein video eigtl. das beste! hast doch immer die kids dabei, die sollen dich halt mal bei 1-2 runs filmen, das stellste rein und dann wird Dir hier gut geholfen!!!

      Kommentar


      • #4
        @wiadgony also die technik wird eher schlechter mit ner gog, weil du keine technik mehr brauchst um damit gut fahrn zu können:D ich muss jetzt wieder immer auf die technik achten sonst mach ich keine:motz:

        Pascal
        Ride with Pride
        http://pacooo.mybrute.com

        Kommentar


        • #5
          ok cool danke das Du s sagt, war kurz davor auch um ne gog zu "fragen" :D
          ...ne ich laber ja nur vor neid! ...aber wie gesagt hannes: VIDEO !!!

          Kommentar


          • #6
            hey
            die arme und deren kordienierte bewegung
            ohne die geht nix
            moglichst sollten beide arme die gleiche bewegung machen

            das ist ÄUSSERST wichtig
            bei grossen offsets immer einen arm in die richtung des nächsten cones ausstrecken,das hilft beim lenken

            kurse immer so stecken dass da flow drin ist
            offests nie als bremse einbauen!!!!!!!!!!!!

            checkt mal das hier
            http://www.youtube.com/watch?v=V8-sv...eature=related

            der erste weisses shirt-ist scheisse
            warum?
            nix mit armen
            die zweiten beiden sind das grauen
            der schwarze klops ist voll unkoordiniert
            der andere fährt oldschool ski style aber bewegt sich leicht besser
            normalerweise sollte man so jemanden locker verheizen,weil der null druck auf die rollen brimgt.
            danahc kommt karr gegen sst
            der mit dem weissen hemd von den beiden machts schon etwas besser mit den armen
            also da genau hinschaun und nachmachen!!!!!!!!!!!!!
            danach kommen wt gegen dholt-totale katastrophe
            einprägen:"so will ich nie fahren"

            ich hab jetzt kurz nur mal was rausgesucht,bessere sache folgen

            beule:denk mal an die arme
            nicht unkontrolliert oder gar nicht die arme bewegen
            wenn das oben synchron läuft wirds unten einfacher

            ach ja


            immer lächeln bitte!!!!!!!!!!!!!!!!!:D

            Kommentar


            • #7
              @donald super erklärt! Die jungs aus dem vid haben aber auch spasssss:klatsch:

              Ich habe bei mir festgestellt das meine Füße zu quer auf dem Brett standen,

              ist noch aus den 70er angewöhnt. Ich gewöhne mich gerade um, vor allem

              den hintern Fuß etwas grader stellen, so stehe ich besser mit Brust+Schultern Richtung Cone und kann besser rechts/links fahren. die Arme gehen so auch Mehr li-re statt vor-zurück oder wie gesehen dp fingerrauf-runter:spassbremse:

              Pit übt selber noch + sucht seinen optimalen flowkiff
              Zuletzt geändert von prikelpit; 24.04.2008, 21:46.

              Kommentar


              • #8
                spass ham die schon
                aber cones plattfahrn muss doch auch frusten,oder?
                ich werd mich mal auf die suche nach verwertbarerern sachen machen und das dann posten

                Kommentar


                • #9
                  moin.
                  sagt mal bitte was dazu: http://de.youtube.com/watch?v=8tBQAGDAvpQ

                  wir schmoren so in unserem eigenen Saft hier in Coburg, sehen uns halt auch bloß Videos an zum Abschauen.
                  Erste vier Runs: Verena, zweite vier: ich. Cones haben ungefähr 3 Meter auf dem Vid.
                  I

                  Edit:
                  Ach ja, ich hab gemerkt daß es mehr Druck bringt (gerade mit dem Kicktail) die Füße steiler in Fahrtrichtung zu stellen.
                  Vom Streetskaten hatte ich da noch so nen sloppy 0º/0º Schlendrian drin, der mich anfangs auch beim Downhillfahren immer eher behindert hat..
                  Slalom hilft auf jedenfall, generell nen guten Fahrstil zu bekommen.
                  Zuletzt geändert von pete; 27.04.2008, 16:53. Grund: nochwas
                  dreie-dreie-zehen - ||| | ||| - 00110011 00110001 00110011 - þrjú einn þriggja - három egy három

                  Kommentar


                  • #10
                    mhhh
                    sieht eigentlich bei euch beiden schon ganz ok aus
                    jeder hat seinen eigenen style
                    verena ist etwas im vorteil,bei ihr sehen die armbewegungen koordinierter aus.
                    pete-du hast dazwischen- ab und an merkwürdige zuckungen:w000t:
                    bei verena folgendes:
                    die arme sollten beim schwung an der körpermitte stoppen-da ist ende.der arm sollte nicht beim pendeln über die mitte rausgehen.das zerstört die richtungsenergie,die der arm in den schwung reingibt nachhaltig.damit baut man auch die körperspannung aufOld man

                    pete und verena
                    jetzt macht ihr das nochmal mit nem straighten 1,80 er z.b. und filmt das bitte
                    ich würde auch gerne mal sehn,wie ihr auf dem board steht.
                    da kann man bestimmt noch was verbessern?
                    ach ja geht mak näher ran mit der kamera oder verfolgt euch beim skaten!

                    ist aber ansonsten schon recht gut,was ihr beide da macht,also weitermachen bitte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Frag Onkel Donald....

                      mach doch mal so einen Threat auf "Frag Onkel Donald!"

                      Gabs früher schon im thrasher Mag mit Rick Blackheart und später hat das dann der Dietsches fürs Boardstein übernommen!

                      :klatsch::klatsch:
                      Zuletzt geändert von SANDCARSTEN; 29.04.2008, 11:43.

                      Kommentar


                      • #12
                        "Frag Onkel Donald!" find ich TOLL :D, auch wenn ich ihn anrufe wenns was dringendes gibt ;) ich fahre ja noch kein Slalom... Aber dir Rubrik allene ist Geil!! :D

                        Kommentar


                        • #13
                          Einsteiger Kurs

                          Als Einsteiger fahre ich diesen Kurs zum besser werden, man bleibt oder sollte im flow durch kommen bevor man die Cones anfängt zu versetzen!

                          Mir hilft es und macht spass wenn man immer schneller durchkommt!

                          Prikel
                          Angehängte Dateien

                          Kommentar


                          • #14
                            Dankeschön, Donald, für die nützlichen Tipps.
                            Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen...
                            Und dann sehen wir uns auf dem nächsten
                            Rennen! HarHar :D (für alle die es durch den kotz-grünen
                            Smiley und den besoffen-blauen Smiley noch nicht verstanden
                            haben --> Witzle gemacht)
                            Aber zum Zuschauen auf jeden Fall...
                            Wann ist das nächste Rennen in Deutschland
                            eigentlich?

                            Rubrik: "Frag Onkel Donald" = witzig,
                            aber würde vielleicht schon ausreichen, wenn
                            mal jemand ein Video posten würde, in dem
                            mal richtig gute Leute gezeigt werden bzw. fahren...

                            @Prikel: Mit dem Fröschle da rechts unten auf deinem Picasso
                            hast dir ja richtig Mühe gegeben, Prikel :D Danke dir auch für den Tipp!
                            Sehn uns ja eh Donnerstag. Bin gespannt.

                            Kommentar


                            • #15
                              Nicht beide Arme vor dem Körper schwingen, sondern den hinteren (bei ihr der rechte) hinter dem Körper.

                              Aufteilen in Steuer- und Kaftarm:

                              Vorn steuern.
                              Hinten kraft geben.

                              Sollte in etwa so aussehen:

                              http://www.youtube.com/watch?v=yjs5uPRFQhA


                              rmn
                              Dies ist meine Signatur. Bitte nicht zensieren. Danke. Die Kulturstelle Königshausen.

                              Ein Blick in die Gebrauchtbörse lohnt sich!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X