Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Reflex Bushings für Crails - hülfe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reflex Bushings für Crails - hülfe

    Hallo Forum,

    in meine gedroppten Crails sollen bitteschön andere Bushings rein! Nämlich weichere. Ich mache mit dem Brett nichts außergewöhnliches, hätte es gerne jedoch fluffiger.

    Ich weiss, dass der Kingpin ja wohl nicht jede Größe in die Achsen lässt, weiss auch wie viel Platz die aktuellen (das sind die Stock Bushings) benötigen: 24,5 mm insgesamt.

    Nun hab ich gesehen, dass ich die Reflex Bushings ja tatsächlich einzeln kaufen kann.

    Jetzt die Frage: Muss ich hinten und vorne jeweils die gleiche Härte oder Kombination haben? Ich dachte halt an so ein Standard Barrel / Cone Kombi aber ich weiss nicht ob ich dann die gleichen vorne als auch hinten brauche.

    Dieser Bushing Kram macht mich schlimm irre ...

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Ps: An alle die sich bereits mit mir (vermutlich ausführlich) über dieses Thema unterhalten haben - Hoffnung, dass ich das blicke ist in Sicht ;)

    Ps2: Wegen der Härte, zwischen 92A und 82A scheint es nichts zu geben? Ich hab mir das jetzt in 2 Shops angeschaut, aber so richtig viel spuckt auch Google dazu nicht aus. Ich weiss, dass man unterschiedliche Hersteller nicht vergleichen kann, hab aber aktuell 92er und sollte schon nen bisschen weicher ...
    http://misskellymojo.wordpress.com/

    "Dat sieht aus wie ein tandem nur eben für Skateboards, fährt man das zusammen? Und legt man sich dann nciht gleich zu zweit auf die fresse weil jeder ein eigenes Körpergefühl hat? Ajeeeee "

  • #2
    AW: Reflex Bushings für Crails - hülfe

    Montiere Die Crails Topmount, das ist wendiger und bei Crails droptru ist auch nicht das beste.
    Un bei den Bushings würde ich mal rum experimentieren was du am liebsten hast normal ist entweder beide gleich , oder den zur Straßenseite weicher. Als Bushings würde ich sagen das Venom ne gute wahl währen. Wie viel wiegst du denn?
    Zuletzt geändert von Bongloarder; 08.08.2011, 12:54.
    gruß der bongi

    Kommentar


    • #3
      AW: Reflex Bushings für Crails - hülfe

      62 kg.

      Topmount ist für dieses Deck keine Option. Gedroppt oder die Achsen müssen weg! Gefällt mir auch eigentlich, aber ein bisschen weicher dürfte es schon sein.

      Bei den Venoms ist das Ding, dass wohl nur die Classics passen würden (gepasst hätten) - ich jetzt aber neulich gehört habe, dass Venoms da jetzt 2 große drin haben was dann wiederrum nicht passt.

      Hab mir also alle Bushing Höhne rausgesucht und verglichen und bin dann bei Khiro oder Reflex gelandet ...
      http://misskellymojo.wordpress.com/

      "Dat sieht aus wie ein tandem nur eben für Skateboards, fährt man das zusammen? Und legt man sich dann nciht gleich zu zweit auf die fresse weil jeder ein eigenes Körpergefühl hat? Ajeeeee "

      Kommentar


      • #4
        AW: Reflex Bushings für Crails - hülfe

        Mit höhen kenne ich mich nicht aus ,aber man kann doch den Achsstift austauschen oder , Sonst nehme doch 2mal 83a lemon Cone bushing von Reflex
        gruß der bongi

        Kommentar


        • #5
          AW: Reflex Bushings für Crails - hülfe

          2 cones?
          http://misskellymojo.wordpress.com/

          "Dat sieht aus wie ein tandem nur eben für Skateboards, fährt man das zusammen? Und legt man sich dann nciht gleich zu zweit auf die fresse weil jeder ein eigenes Körpergefühl hat? Ajeeeee "

          Kommentar


          • #6
            AW: Reflex Bushings für Crails - hülfe

            Zitat von MissMojo Beitrag anzeigen
            Hallo Forum,

            in meine gedroppten Crails sollen bitteschön andere Bushings rein! Nämlich weichere. Ich mache mit dem Brett nichts außergewöhnliches, hätte es gerne jedoch fluffiger.

            Ich weiss, dass der Kingpin ja wohl nicht jede Größe in die Achsen lässt, weiss auch wie viel Platz die aktuellen (das sind die Stock Bushings) benötigen: 24,5 mm insgesamt.

            Nun hab ich gesehen, dass ich die Reflex Bushings ja tatsächlich einzeln kaufen kann.

            Jetzt die Frage: Muss ich hinten und vorne jeweils die gleiche Härte oder Kombination haben? Ich dachte halt an so ein Standard Barrel / Cone Kombi aber ich weiss nicht ob ich dann die gleichen vorne als auch hinten brauche.

            Dieser Bushing Kram macht mich schlimm irre ...

            Vielen Dank für eure Hilfe

            Ps: An alle die sich bereits mit mir (vermutlich ausführlich) über dieses Thema unterhalten haben - Hoffnung, dass ich das blicke ist in Sicht ;)

            Ps2: Wegen der Härte, zwischen 92A und 82A scheint es nichts zu geben? Ich hab mir das jetzt in 2 Shops angeschaut, aber so richtig viel spuckt auch Google dazu nicht aus. Ich weiss, dass man unterschiedliche Hersteller nicht vergleichen kann, hab aber aktuell 92er und sollte schon nen bisschen weicher ...
            Sach doch einfach mal BESCHEID...und wir treffen uns.
            Habe diverse bushings da zum ausprobieren, perfekt, oder?
            Naja, DAS Wetter lässt zu wünschen übrig.....

            Kommentar


            • #7
              AW: Reflex Bushings für Crails - hülfe

              Klingt super - das machen wir so. Lass mich wissen wann´s passt. Mittwoch, Freitag sowie Wochenende sieht bei mir gut aus und ich bin relativ flexibel. Freitag muss ich auch nicht so lang arbeiten!
              http://misskellymojo.wordpress.com/

              "Dat sieht aus wie ein tandem nur eben für Skateboards, fährt man das zusammen? Und legt man sich dann nciht gleich zu zweit auf die fresse weil jeder ein eigenes Körpergefühl hat? Ajeeeee "

              Kommentar


              • #8
                AW: Reflex Bushings für Crails - hülfe

                Zitat von MissMojo Beitrag anzeigen
                Klingt super - das machen wir so. Lass mich wissen wann´s passt. Mittwoch, Freitag sowie Wochenende sieht bei mir gut aus und ich bin relativ flexibel. Freitag muss ich auch nicht so lang arbeiten!
                Ok, checken wir aus.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Reflex Bushings für Crails - hülfe

                  mei yoyo, endlich einer :D
                  btw. versucht mal weiche Elims straßenseitig und Barrel Richtung Brett.
                  Das mit dem Dropthrough ist so ganz nicht richtig, da kommts wohl auch aufs Gewicht an. Die sind nicht ganz so stabil bei höheren Gewichtsklassen. die Base ist halt bisschen filigran.
                  Einfach nur, weil ich 'n fieser Sack bin.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Reflex Bushings für Crails - hülfe

                    Zitat von DaDavid Beitrag anzeigen
                    mei yoyo, endlich einer :D
                    btw. versucht mal weiche Elims straßenseitig und Barrel Richtung Brett.
                    Das mit dem Dropthrough ist so ganz nicht richtig, da kommts wohl auch aufs Gewicht an. Die sind nicht ganz so stabil bei höheren Gewichtsklassen. die Base ist halt bisschen filigran.
                    ...sie wohnt doch im Nachbarort....kein Problem.
                    Reinbauen und probieren....das passt!

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Reflex Bushings für Crails - hülfe

                      Das mit den gedropten Crails geht tatsächlich nur bis zu einer gewissen Gewichtsklasse. Da ich aber leicht für eine Fee bin *hust* ist das natürlcih überhaupt kein Problem ;)

                      Morgen wissen wir mehr was die Bushings angeht! Bin gespannt und freu mich :)
                      http://misskellymojo.wordpress.com/

                      "Dat sieht aus wie ein tandem nur eben für Skateboards, fährt man das zusammen? Und legt man sich dann nciht gleich zu zweit auf die fresse weil jeder ein eigenes Körpergefühl hat? Ajeeeee "

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Reflex Bushings für Crails - hülfe

                        ...bei den Crails muss man wohl dann doch einen 3'' kingpin reinbauen.....wird noch gemacht!

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Reflex Bushings für Crails - hülfe

                          UPDATE

                          Wie der Yoyo schon geschrieben hat wurde der Original Crail King Pin durch einen 3" Khiro King Pin ersetzt. Dieser ist gut einen ganzen Zentimeter länger als der Crail und bietet somit auch mehr Platz für andere Bushings.

                          Für diejenigen die da ebenfalls mit den Crails rumfummeln wollen: Die Moog Bushings ergeben zusammen Bushing-Fleich von 24 mm. Im Vergleich dazu hat das aktuelle Venom Standard Pack (was nun drin ist) einen ganzen Zentimeter mehr!
                          http://misskellymojo.wordpress.com/

                          "Dat sieht aus wie ein tandem nur eben für Skateboards, fährt man das zusammen? Und legt man sich dann nciht gleich zu zweit auf die fresse weil jeder ein eigenes Körpergefühl hat? Ajeeeee "

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Reflex Bushings für Crails - hülfe

                            Zitat von MissMojo Beitrag anzeigen
                            UPDATE

                            Wie der Yoyo schon geschrieben hat wurde der Original Crail King Pin durch einen 3" Khiro King Pin ersetzt. Dieser ist gut einen ganzen Zentimeter länger als der Crail und bietet somit auch mehr Platz für andere Bushings.

                            Für diejenigen die da ebenfalls mit den Crails rumfummeln wollen: Die Moog Bushings ergeben zusammen Bushing-Fleich von 24 mm. Im Vergleich dazu hat das aktuelle Venom Standard Pack (was nun drin ist) einen ganzen Zentimeter mehr!
                            Liegt aber auch daran dass der original top bushing der Crails ein dünner ist.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Reflex Bushings für Crails - hülfe

                              Möchte hier nochmal ne Lanze brechen für die Elim-top und Barrel-bottom Kombi. m.E. der waytogo an ner crail. Super solide und dennoch wendig genug.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X