Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HELP Freeride Brettle

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HELP Freeride Brettle

    Grüzi...

    Ich brauch mal eure Hilfe...

    Ich bin 1.86m groß, 67kg leicht, hab schuhgröße 45 und suche:

    Freeride Brett
    keinen Flex
    nicht zu lang (so 100-110cm)
    speedstabil (vorraussichtlich Topmount mit standflächen drop oder DropTrue)
    formschön
    zum bordsteinkanten hoch und runter
    fußgängerzonen muss halt sein slalom
    usw.

    Interessiere mich grad für:
    rayne nemesis
    hackbrett flow drop 2 10

    was gibt es denn in diesem rahmen noch?
    Vorschläge bitte

    wo bekomme ich denn mehr für mein geld (landyachtz nur holz is doof, rayne nemesis fiberglas carbonstinger bambus schon besser)

    ich danke euch schon mal für eure antworten.

    PS ich will die EIERLEGENDEWOLLMILCHSAU

  • #2
    mysterymodel von earthwing. topmount. bocksteif. carbonstringer und glasspielerein. größe passt auch. vllt eher zu sehr ein heizdeck...ich mach mit dem ding allerdings alles.
    nur so ne idee. cheerio

    Kommentar


    • #3
      ich werf mal landyachtz drop speed in den raum
      PMA ALL DAY!

      Kommentar


      • #4
        Is ja wieder nur holz oder irre ich mich da?!

        Kommentar


        • #5
          vollholz
          PMA ALL DAY!

          Kommentar


          • #6
            (vorraussichtlich Topmount mit standflächen drop oder DropTrue)
            :Hä? was is?:
            Kritik zur Kenntnis genommen - Ignoriervorgang eingeleitet

            "Ich bekomm im echten Leben keine Anerkennung und lege deshalb Wert auf die Farbe der Karten unter meinem Usernamen."

            Kommentar


            • #7
              Schramm ich mir wieder an nem boardstein ab wenns regnet und dann schwämmt mir das holz wieder auf. Hatt ich leider schonmal das problem. :-(

              edit: standflächen drop oder auch "schwananhals lift" alla LB-Shop
              beispiel das nemesis
              Zuletzt geändert von Lutzinger; 01.12.2009, 20:54.

              Kommentar


              • #8
                achso, bei dem mystery bekommt man ggf probleme, weil die cutouts nich ausreichend sind, wenn man sehr weich und 75mm rollen fährt. da muss man nachschneiden. also nix, wenn man keinen bock auf basteln hat. dafür hats sogar n kleines tail, da gehn sogar shove-it's und big spins :D

                du meinst wohl eher dropmount oder dropthrough und flush cuts, oder wie?
                Zuletzt geändert von FlxDru; 01.12.2009, 20:54.

                Kommentar


                • #9
                  also wenn du genug geld hast sag ich mal 313

                  sonst wär da noch das hellcat^^
                  [20:03:45] Janick Millasson: soho is karottophil

                  (Ich bin auch ein Zottel)

                  Kommentar


                  • #10
                    oh ja! 313 Bird. leckerleckerlecker! hellcat is auch "nur" holz, oder? du fährst wohl bei wind und wetter? kenn ich :D brauchst was wasserdichtes...wasn mit dem o&h freerider?

                    Kommentar


                    • #11
                      Von mir aus wäre es auch n invader aber wenn ich das ding mal auf die seite leg is das brett doch schneller durch als n holz fiberglas mix oder.

                      Hab noch 2010 smokeys und big zigs daheim (schöner mix denk ich)
                      muhahaha

                      Kommentar


                      • #12
                        weiß nich, was so ne konstruktion hält, konnte noch keinen belastungstest machen (weil ich 1. keins hab und es 2. wohl auch nich drauf anlegen würde) :D

                        o&h?

                        Kommentar


                        • #13
                          O&H kenne ich auch noch nicht. Aber dafür umso besser rayne.

                          Das hellcat ist kein reinenholz deck. Rayne hat auch kein reines Holzdeck im angebot.
                          Das hellcat hat auch nen fiberglasmantel

                          Kommentar


                          • #14
                            sorry, stimmt...hatte ich vergessen. wenn sich deren freerider genauso geil fahren lässt, wie das dh stealth ding und der dancer biste da gut dabei. find nur den fred zum freerider grad nich wieder...ik such ma weiter, wa.

                            so, aufbau --> Maße Länge 102cm, Breite 23cm,Concave 1,2cm gaspedal, Wheelbase 80cm, Gewicht Deck 1700g

                            Konstruktion
                            Esche, Birke, Triax Glasgelege, UD Kohlegelege
                            Zuletzt geändert von FlxDru; 01.12.2009, 21:20.

                            Kommentar


                            • #15
                              das brett hat zwar flex, aber meine eierlegende wollmilchsau ist mein EW boomerang.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X