Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ganz einfache Frage...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ganz einfache Frage...

    Hi,

    ich suche für ein relativ flaches Gelände ein schickes Longboard zum Cruisen. Also wenig Downhill, wenig Tricks. Es sollte richtig chillig sein und auch leicht zu pushen. Auf Flex steh ich eigentlich auch, aber es sollte nicht schwammig sein...

    Das Loaded Derwish gefällt mir sehr gut, aber nachdem ich fleissig gelesen hab, gibt es so viele andere Empfehlungen wie z.bB. Airflow Fast&Furious....etc, dass ich schliesslich diesen Thread aufgemacht hab - was ich eigentlich nicht vorhatte.

    Geld spielt keine Rolle ;-)

    Ich skate schon mein halbes Leben. Hab z.Zt. ein Shortboard von Lush und ein Sector 9 Longboard mit Flex. Aber mir gefallen die Konstruktionen vom Loaded (sehr tiefe Bauweise)

    Danke schonmal im Voraus!

  • #2
    wenns nicht schwammig sein sollte, wuerde ich von loaded die finger lassen.
    wenns schick sein sollte, ...

    nimm was mit kohlefaser.
    OLSON & HEKMATI
    asphaltinstrumente

    Kommentar


    • #3
      Das mit der Kohle war natürlich ein Witz. Hab ein Budget von 300 Euro....

      Kommentar


      • #4
        das mit der kohlefaser war kein witz.
        OLSON & HEKMATI
        asphaltinstrumente

        Kommentar


        • #5
          Flex der nicht schwammig sein soll wird sicherlich durch Glas und Kohle erreicht.
          Trotzdem habe ich noch ein reines Holzdeck, welches ich als äußerst "chillig" empfunden habe. Das Lush Samba. Solltest du also mit deinem Lush Shortboard zufrieden sein könntest du dir das ja mal angucken. Durch die gewinkelte Nose und Tail liegt es tief und ist easy zu pushen. Allerdings solltest du nicht über 70 Kilo wiegen. Dann wird es zu weich.

          Kommentar


          • #6
            Für snappigen Flex kann ich die Pogo-Bretter empfehlen, hier mit Alu und Kevlar zusätlich zum Holzkern.
            Im Vergleich vielleicht nicht die leichtesten Bretter dafür halten sie lange und sind echte Qualitätsprodukte made in Germany.
            Und schicker als das Rächereichefurnier geht eigentlich gar nicht mehr.
            Kurven machen irgendwie mehr Spaß...

            Kommentar


            • #7
              Was würdest du denn von einem Lowrider a lá Rayne Nemesis oder Landyachtz Switch halten?
              Haben zwar kaum bis gar keinen Flex, das pushen dürfte damit aber absolut easy sein.

              Gruß

              Kommentar


              • #8
                die haben allerdings beide wenig smoothes, ich hör mein nemesis bei jedem flachlandeinsatz brüllen GIB MIR BERRRRRRGE!! ;-)
                Wie wäre es mit einem Fibretec S-Flex?
                wo liegt eigentlich der hund begraben?

                Kommentar


                • #9
                  Sers Neyzen ;)

                  Wusste gar nich dass noch so viele Bretter neben dem e hast.. und also auch gleich (wieder) vom lobo Fieber anstecken lassen, cool ;)

                  Wenn du nich vor hast groß zu pumpen, fänd ich die Idee von wegen Tief auch gut, bzw. wenn ich grad nochma die Wahl hätte, würd ich auch was gedropptes (DropThrough [Achsen von oben durchs Decks Verbaut] und/oder ein Dropped [Standfäche durch Biegung hinter den Achsen nach unten verlegt]) nehmen.. find ich so zum rumdüsen chilliger.

                  Schnieke Optik, Dropthrough/Dropped, Kohle und bissi Flex -> wenns eine von den "großen" Brands sein soll, wär da wohl Rayne und das Vendetta oder Hustler meine 1.Wahl, ansonsten kriegste das zB bei siehesignatur2.post hier handmade auf deine Wünsche zugeschnitten, und mit dem Budget dürftest komplett auch dabei sein.
                  Zuletzt geändert von nagometerinsky; 07.09.2010, 22:14.

                  Kommentar


                  • #10
                    *noch weitere ideen zum thema pushen*

                    Rolls Rolls Woody
                    LongboardLarry The Pusher
                    Rayne Demonseed (Long Trek Edition?)
                    wo liegt eigentlich der hund begraben?

                    Kommentar


                    • #11
                      Schon, der Rolls Rolls lacht mich auch immer mal wieder an, aber vielleicht bissi speziell!?
                      Und das Demonseed in der Long Trek Edition eh, aber wohl kaum zu kriegen hier?
                      Damn ich brauch auch mehr Decks

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich hab gehört die Firma vom erstredner nach dir in diesem Threat baut geile Bretter...*husthust*

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von nagometerinsky Beitrag anzeigen
                          Sers Neyzen ;)

                          Wusste gar nich dass noch so viele Bretter neben dem e hast.. und also auch gleich (wieder) vom lobo Fieber anstecken lassen, cool ;)

                          Klaro. Das ist doch das Wahre !

                          Warum ich hier so frag liegt wohl auch daran, dass ich einfach einige Jahre nicht mehr in der Szene war. Bin total out of date....

                          Ich denke, es wird das Fast&Furious, auch wenns kein Flex hat.

                          Weiß einer, wo man im Raum Frankfurt mal solche Decks testen kann ??

                          Thx!

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X